Zwickauer Heinrich-Braun-Klinikum freut sich über zwei Schaltjahr-Babys

Zwickau.

Zwei Babys haben am Samstag, den 29. Februar im Zwickauer Heinrich-Braun-Klinikum (HBK) das Licht der Welt erblickt. 

Wie das HBK mitteilte, wurde der kleine Karl Theodor mit einer Größe von 43 Zentimetern und einem Gewicht von 2405 Gramm um 0.56 Uhr geboren. Für Mama Isabell ist es das erste Kind. Karl Theodor kam eine Woche vor dem eigentlichen Geburtstermin zur Welt. Bereits am Vorabend hatte die frisch gebackene Mutter aus Zwickau gespürt, dass es losgehen wird. Gegen 22 Uhr machte sie sich auf den Weg ins HBK und knapp drei Stunden später hielt sie ihren Sohn bereits in den Armen. 

Am Samstagmorgen, um 7.02 Uhr, kam mit der kleinen Diana das zweite Schaltjahr-Baby im HBK zur Welt. Zur Geburt war sie 50 Zentimeter groß und wog 3110 Gramm. Auch die kleine Diana kam einige Tage vor dem eigentlichen Geburtstermin zur Welt. Für Mama Anja ist Diana das zweite Kind und die zweite Geburt im HBK in Zwickau.

Die beiden frisch gebackenen Mütter teilen sich auf der Geburtenstation des Klinikums übrigens ein Zimmer. Sie und ihr Nachwuchs können am Dienstag die Heimreise antreten. Ihren tatsächlichen Geburtstag können Karl Theodor und Diana künftig nur alle vier Jahre feiern. Im vergangenen Schaltjahr 2016 hatten drei Babys im HBK das Licht der Welt erblickt, im Jahr 2012 ein Baby. (dha)

 

 


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.