Menü

Themen:

 
Diesen Artikel ...
 
Kommentare
16
(Anmeldung erforderlich)
  • 27.02.2012
    09:29 Uhr

    OK76: Hallo Vater,
    ich bin selbst auch einer und hatte mich schon zu Wort gemeldet. Die Entscheidung fällt eine Baumkommission, welche garantiert gut genug beurteilen kann, wie es um den Baum bestellt ist. Im Winter sieht jeder Laubbaum so aus.

    Morsche Äste sollte man aber sehen können und auch entfernen. Bis ein gesunder Ast zu einem morschen wird, dauert es einige Zeit, also hat man dann eine Weile Ruhe. Da der Baum auch ziemlich allein in weiter Flur steht, hat der Wind leichtes Spiel. Bei Sturm oder stärkerem Wind würde ich mein Kind ohnehin nicht im Garten spielen lassen.

    Daher sollten Sie einfach das Beste daraus machen und die morschen Äste entfernen, ihr Kind nicht bei Sturm unter dem Baum spielen lassen und sich bei draller Sonne freuen, dass der Baum Schatten spendet.

    Ich finde, wir machen es uns oft zu einfach und wollen über die Natur entscheiden, nur weil uns etwas ein Dorn im Auge ist. Wir haben nicht das Recht, einen Baum zu fällen, der schon längst vor unserer Zeit dort entstanden ist und nun lästig scheint. Wenn dieser Baum könnte, würde er wahrscheinlich auch einiges verändern. Und das wäre uns auch nicht Recht.

    Schönen Tag

    1 1
     
  • 26.02.2012
    20:52 Uhr

    Vater: Ich möchte mich zu Eurer Diskusion mal zu Wort melden,
    ich kann beide Seiten verstehen, aber sollten Diskussionen sachlich geführt werden. Seht Euch doch mal das Bild genau an, sieht dieser Baum wirklich gesund aus? Ich liebe Bäume und ich bin sehr viel in der Natur, aber wenn ich in einen Wald gehe, weiß ich, dass dort auch mal was runterfällt. Vielleicht sollten sich einige Skeptiker mal vor Augen führen, wie ihnen zumute wäre, wenn vor ihrem Kind ein Ast von 10 cm Durchmesser und 4 Meter Länge sich 1-2 Meter Entfernung 80 cm tief in die Erde rammt. Und nun sollen sich Eltern mal vorstellen, dass Ihr Kind davon getroffen und vielleicht auch ernsthaft verletzt werden würde. Man mag geteilter Meinung über gesunde Bäume sein, doch ein gesunder Baum verliert nicht jedes Jahr so viele MORSCHE Äste.

    1 1
     
  • 24.02.2012
    21:43 Uhr

    Nixe: @flasback2012: deine Antwort hat nichts mit meinem Text zu tun, wo kommst du her (Wessi??), oder kannst du nicht lesen!!?

    0 1
     
  • 24.02.2012
    17:02 Uhr

    Flashback2012: in ddr zeiten hab ich unter sonst welchen bäumen gespielt...haben wir ein reglementierung system?????? auch versteckte diktatur der umerzeihung der massen mit regeln und normen und dogmen.....

    3 0
     
  • 23.02.2012
    23:53 Uhr

    eclipsa: Andern Orts (in Chemnitz) werden ganze Parkanlagen oder Grünflächen von altem Baumbestand "befreit", um Parkplätze oder Einkaufszentren zu errichten. Wo bleibt da das Gesetz? Oder gilt das dann nicht mehr? Ich verstehe die Logik irgendwie nicht.......

    0 2
     

 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Mi

18 °C
Do

19 °C
Fr

20 °C
Sa

18 °C
So

16 °C
Fit und Gesund in Chemnitz

Fit und gesund

 
 
 
Freie Presse vor Ort

09111 Chemnitz
Brückenstraße 15
Telefon: 0371 656-12101
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:00 - 11:30 Uhr

weiter lesen
 
Chemnitz baut
 
 
 
 
 
 
 
 
Ärztliche Notdienste

Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiter lesen
 
Unsere Partner
Chursächsische Sachsenlotto
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm