Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Bernd März

Tankstelle überfallen - Zeugen gesucht

erschienen am 29.02.2016

Die Jet-Tankstelle an der Neefestraße ist am Sonntagabend überfallen worden. Ein Unbekannter bedrohte die Angestellte mit einer Pistole und forderte Bargeld. Mit mehreren hundert Euro flüchtete der Mann in unbekannte Richtung. Die 28-jährige Frau blieb körperlich unverletzt. Der Räuber soll ungefähr 1,65 bis 1,70 Meter groß und kräftig gewesen sein. Er war etwa 50 Jahre alt und sprach Deutsch mit osteuropäischem Akzent. Bekleidet war der Täter mit einer schwarzen Mütze, schwarzer Jacke und dunklen Hosen. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der räuberischen Erpressung und bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0371 387 3445. (fp)

 

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Fr

20 °C
Sa

23 °C
So

25 °C
Mo

26 °C
Di

28 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Chemnitz und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Chemnitz

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Die aktuellen Angebote von Ihrem Media Markt Chemnitz

Wir feiern Geburtstag! Hin & Web!

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09111 Chemnitz
Brückenstraße 15
Telefon: 0371 656-12101
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:00 - 11:30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm