Menü

Themen:

 

Die Sonne hat mitgekämpft

Mehr als 600 Mitarbeiter der Solarworld in Freiberg haben am Montag in Berlin gegen die Kürzungspläne der Bundesregierung bei der Solarstromförderung protestiert. Mit großen Bannern zogen sie gemeinsam ...

erschienen am 05.03.2012

Diesen Artikel ...
 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)
Das könnte Sie auch interessieren
  • 02.02.2015
  • freiepresse.de
  • Wirtschaft regional
Ole Spata/dpa

Solarworld geht es langsam besser 

Antidumping-Zölle in den USA und die wachsende Begeisterung der Amerikaner für Solarstrom bringen dem Unternehmen ein kräftiges Absatzplus. Der deutsche Markt indes ist spürbar zurückgegangen. weiter lesen

  • 15.12.2014
  • freiepresse.de
  • Haus & Garten
Tobias Kleinschmidt

Solarenergie im Jahr 2015 - Was wird noch gefördert? 

Wuppertal (dpa/tmn) - Man liest viel von Kürzungen der Zuschüsse und Zuzahlungen im Bereich der Solarenergie. Aber was genau bedeutet das für Hausbesitzer, ... weiter lesen

  • 26.02.2015
  • freiepresse.de
  • Thema des Tages Welt
Franz-Peter Tschauner/Archiv

Koalitionsgipfel: Außer Mietpreisbremse alles vertagt 

Berlin (dpa) - Mieter können sich freuen: Eine Preisbremse soll Kostensteigerungen bei Neuvermietungen in Ballungsräumen eindämmen. Und Makler sollen ... weiter lesen

  • 25.02.2015
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Ralf Hirschberger/Archiv

Koalition einigt sich auf Mietpreisbremse 

Berlin (dpa) - Mieter können sich freuen: Eine Preisbremse soll Kostensteigerungen bei Neuvermietungen in Ballungsräumen eindämmen. Und Makler sollen ... weiter lesen

  • 07.01.2015
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Bernd von Jutrczenka/Archiv

TTIP: Grüne werfen Gabriel Verschleierungstaktik vor1

Berlin/Weimar (dpa) - Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) aufgefordert, in den Verhandlungen über die umstrittenen ... weiter lesen

  • 05.02.2015
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Stephanie Pilick/Archiv

Plan für mehr Spontanität im Bundestag1

Berlin (dpa) - Ein Vorstoß von Bundestagspräsident Norbert Lammert für mehr Lebendigkeit im Bundestag trifft auf Zustimmung von Opposition und Experten.Der ... weiter lesen

  • 22.02.2015
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Arno Bugi

Wirtschaft und SPD wollen Handelsabkommen TTIP retten1

Berlin (dpa) - Wirtschaft und SPD-Spitze stemmen sich gegen ein Scheitern des EU-Handelsabkommens TTIP mit den USA. An diesem Montag veranstalten der ... weiter lesen

 

 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Fr

7 °C
Sa

4 °C
So

6 °C
Mo

5 °C
Di

2 °C
Schaufenster der Region

Schaufenster der Regionen - Foto: Sven Hoppe/dpa

Sven Hoppe/dpa
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Newsletter

Mit dem Newsletter der Redaktion immer auf dem Laufenden sein.

Hier anmelden!

 
Wirtschaft im Erzgebirge

Attraktiver Standort für das Besondere

Da steckt mehr drin! Die hohe Flexibilität und die große Bandbreite der im Erzgebirge ansässigen Unternehmen garantieren eine nachhaltige Entwicklung der gesamten Region.

weiter lesen
 
Ärztliche Notdienste

Apotheken & Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte von Annaberg bis Zwickau finden Sie hier.

weiter lesen
 
Unsere Partner
Chursächsische Sachsenlotto
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm