Menü

Themen:

 

Die Sonne hat mitgekämpft

Mehr als 600 Mitarbeiter der Solarworld in Freiberg haben am Montag in Berlin gegen die Kürzungspläne der Bundesregierung bei der Solarstromförderung protestiert. Mit großen Bannern zogen sie gemeinsam ...

erschienen am 05.03.2012

Diesen Artikel ...
 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)
Das könnte Sie auch interessieren
  • 15.12.2014
  • freiepresse.de
  • Haus & Garten
Tobias Kleinschmidt

Solarenergie im Jahr 2015 - Was wird noch gefördert? 

Wuppertal (dpa/tmn) - Man liest viel von Kürzungen der Zuschüsse und Zuzahlungen im Bereich der Solarenergie. Aber was genau bedeutet das für Hausbesitzer, ... weiter lesen

  • 03.11.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Andreas Gebert/Archiv

Neuer Stromnetz-Ausbauplan: Leitungen nach Bayern bleiben 

Berlin (dpa) - Trotz des Widerstands von Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) halten die Übertragungsnetzbetreiber am Bau dreier großer Stromtrassen ... weiter lesen

  • 04.11.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Martin Schutt

Thüringer SPD-Basis stimmt für Rot-Rot-Grün 

Erfurt (dpa) - Thüringen nimmt 25 Jahre nach dem Mauerfall Kurs auf einen Regierungswechsel zu Rot-Rot-Grün mit dem ersten Ministerpräsidenten der Linkspartei. ... weiter lesen

  • 01.10.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Bernd Wüstneck/Archiv

Ökoenergie erstmals Stromquelle Nummer 1 

Berlin (dpa) - Erstmals haben erneuerbare Energien die Braunkohle bei der Stromerzeugung in Deutschland überholt und sind die wichtigste Stromquelle. ... weiter lesen

  • 28.10.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Rainer Jensen

Regierung will Tarifeinheit per Gesetz1

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will Tarifkämpfe wie aktuell bei der Bahn per Gesetz eindämmen. Mehrere Gewerkschaften in ... weiter lesen

  • 02.12.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Jens Wolf

Linke und Grüne warnen vor Atomrisiko für Steuerzahler1

Berlin (dpa) - Die Abspaltung des Atomgeschäfts beim Eon-Konzern erhöht den Druck für eine Lösung bei den Milliardenkosten des Atomausstiegs.Bei mangelnden ... weiter lesen

  • 01.12.2014
  • freiepresse.de
  • Wirtschaft
Martin Gerten/Illustration

Eon unterzieht sich Radikalkur - Börse begeistert 

Düsseldof (dpa) - Deutschlands größter Energieversorger Eon will mit einer Radikalkur auf die massiven Folgen der Energiewende reagieren. Der hoch ... weiter lesen

 

 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Di

8 °C
Mi

6 °C
Do

5 °C
Fr

-1 °C
Sa

°C
Advent in der Region
 
Schaufenster der Region

Schaufenster der Regionen - Foto: Sven Hoppe/dpa

Sven Hoppe/dpa
 
 
 
Wirtschaft im Erzgebirge

Attraktiver Standort für das Besondere

Da steckt mehr drin! Die hohe Flexibilität und die große Bandbreite der im Erzgebirge ansässigen Unternehmen garantieren eine nachhaltige Entwicklung der gesamten Region.

weiter lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Newsletter

Mit dem Newsletter der Redaktion immer auf dem Laufenden sein.

Hier anmelden!

 
Ärztliche Notdienste

Apotheken & Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte von Annaberg bis Zwickau finden Sie hier.

weiter lesen
 
Unsere Partner
Chursächsische Sachsenlotto
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm