Menü

Themen:

 
Willkommen im Archiv der Freien Presse!
Sie interessieren sich für einen
Artikel, der älter als 3 Monate ist?
Testen Sie das Digitalabo der
Freien Presse ohne Artikelbegrenzung
und inkl. "FP News"!

Hier geht's zum Angebot.

Prekäre Lage für Hebammen: Geburtshaus bangt um Zukunft

Mehr als 300Babys sind seit der Eröffnung des Geburtshauses "Glühwürmchen" 2007 dort zur Welt gekommen. Doch die bundesweit prekäre Lage für freiberufliche Hebammen führt dazu, dass auch die Einrichtung ...

erschienen am 18.03.2014

2
Unsere Empfehlungen für Sie
Kommentare
2
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 18.03.2014
    11:41 Uhr

    Stefan1: Ich hoffe, das Geburtshäuser weiter bestehen, da es die schönste Erfahrung für meine Frau und mich war, als unser Sohn in einer so entspannten und einem warmherzigen Umfeld zur Welt kam. Nochmals einen großes Dankeschön an Tamar und Alina, das werden wir nie vergessen.

    0 0
     
  • 18.03.2014
    07:17 Uhr

    Frohnau: Ist denn sowas überhaupt möglich ? Kaum zu glauben was da für Heuchler am Werke sind !
    Wo wir doch vor allem mal deutsche Kinder brauchen! Es geht ja schließlich um die Zukunft des Abendlandes oder wollen wir schon vor 2035 bei uns selbst zu Gast sein?

    Glück auf !

    0 0
     

 
 
 
 
Wetteraussichten für Annaberg-Buchholz
So

1 °C
Mo

2 °C
Di

1 °C
Mi

1 °C
Do

4 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
Helfen Sie mit!
 
 
Adventstermine im Überblick
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Annaberg-Buchholz

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Annaberg

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Für mich. Für dich. Von Medimax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09456 Annaberg-Buchholz
Markt 8
Telefon: 03733 141-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Do. 9.00 - 17.30 Uhr, Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm