Menü

Themen:

 
Diesen Artikel ...
 
Kommentare
1
(Anmeldung erforderlich)
  • 13.12.2011
    19:36 Uhr

    wundesknie: dann baut doch einen tunnel ! dieses hin und her trägt nicht zu den blühenden landschaften bei. die a72 sollte auch schon lange fertig sein ,laut tiefensee. das theater gibt es auch nur hier im osten. siehe dd der brückenbau,da erzählen ja schon grüne chefs, sie wollen für den abriß der brücke kämpfen. alle nur noch krank.

    0 0
     
Das könnte Sie auch interessieren
  • 17.10.2014
  • freiepresse.de
  • Stollberg
Andreas Tannert/Archiv

Lugau fährt bei Bahnhofsprojekt zweigleisig  

Lugau. Stadt hofft auf Bundesmittel aus neuem Förderprogramm. Allerdings gibt es allein aus Sachsen schon 23 Bewerber. weiter lesen

  • 18.10.2014
  • freiepresse.de
  • Annaberg

Theater - Verhaltenes Echo auf Vorstoß aus Plauen  

Zwickau. Zwickaus Oberbürgermeisterin Pia Findeiß (SPD) und Jens Heinzig, Aufsichtsratschef des Theaters Plauen-Zwickau, haben zurückhaltend auf einen Vorstoß ... weiter lesen

  • 30.10.2014
  • freiepresse.de
  • Annaberg

Theater: Bergstadt wird zur Kasse gebeten  

Ehrenfriedersdorf/Annaberg. Um die Finanzierung der Theater- und Orchester GmbH zu sichern, soll nun auch Ehrenfriedersdorf zahlen. Bisher beteiligten sich neben Kulturraum und Landkreis nur die Städte Annaberg und Aue. weiter lesen

  • 15.09.2014
  • freiepresse.de
  • Annaberg

Fahrerlaubnis - Behörde hat nur in Annaberg geöffnet  

Annaberg-Buchholz. Krankheitsbedingt bleiben die Außenstellen der Fahrerlaubnisbehörde in Marienberg, Aue und Stollberg bis 2. Oktober geschlossen. Geöffnet ist nur die ... weiter lesen

  • 04.10.2014
  • freiepresse.de
  • Annaberg
Jens Uhlig

Große Bühne für stille Helden des Alltags  

Annaberg-Buchholz. Initiativen zum Thema "Vielfalt fördern - Gemeinschaft leben" aus Annaberg-Buchholz, Königswalde, Stollberg und Bockau teilen sich in das Preisgeld der Erzgebirgssparkasse. Der "Freie-Presse"-Sonderpreis geht nach Herold. Doch geehrt fühlen dürfen sich alle Teilnehmer. weiter lesen

  • 05.09.2014
  • freiepresse.de
  • Annaberg

25 Jahre friedliche Revolution: Auftrag zur Erinnerung  

Annaberg-Buchholz. Die Ereignisse vom Herbst 1989 rücken angesichts des besonderen Jubiläums in diesem Jahr wieder verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit. Doch nicht nur Akteure von damals reden dabei mit. weiter lesen

  • 24.09.2014
  • freiepresse.de
  • Annaberg

Für 320 Asylbewerber fehlt im Erzgebirgskreis der Platz 2

Annaberg-Buchholz. Den Kommunen drohen Zwangszuweisungen. Auch die Schaffung von Notunterkünften wird immer realistischer. weiter lesen

 

 
 
 
Wetteraussichten für Annaberg-Buchholz
Mi

1 °C
Do

0 °C
Fr

0 °C
Sa

2 °C
So

1 °C
In der Region unterwegs
 
Advent in der Region
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09456 Annaberg-Buchholz
Markt 8
Telefon: 03733 141-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Do. 9.00 - 17.30 Uhr, Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiter lesen
 
Wandern in der Heimat
 
Wirtschaft im Erzgebirge

Attraktiver Standort für das Besondere

Da steckt mehr drin! Die hohe Flexibilität und die große Bandbreite der im Erzgebirge ansässigen Unternehmen garantieren eine nachhaltige Entwicklung der gesamten Region.

weiter lesen
 
Neu

Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
 
 
 
Online Beilagen

Relaxt & zinslos: Unsere 0%-Finanzierung.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
Ärztliche Notdienste

Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiter lesen
 
Unsere Partner
Chursächsische Sachsenlotto
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm