Menü

Themen:

 
Willkommen im Archiv der Freien Presse!
Sie interessieren sich für einen
Artikel, der älter als 3 Monate ist?
Testen Sie das Digitalabo der
Freien Presse ohne Artikelbegrenzung
und inkl. "FP News"!

Hier geht's zum Angebot.

Feuer im Flüchtlingsheim in Aue

Aue. In der Asylbewerberunterkunft im Auer Stadtteil Alberoda hat am Morgen ein Teil des Dachstuhls gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Ein 21-jähriger Bewohner wurde zunächst der Tat ...

erschienen am 28.08.2015

Lesen Sie auch:
  • 09.03.2016
  • freiepresse.de
  • Aue
N. Mutschmann
Feuerteufel treibt im Lößnitzer Neubaugebiet sein Unwesen 2

Lößnitz. In der Nacht zu gestern brannten drei Autos. Es ist der vorläufige Höhepunkt einer Brandserie, die möglicherweise vor drei Wochen begonnen hat. weiter lesen

  • 29.03.2016
  • freiepresse.de
  • Aue
Niko Mutschmann
Papiertonne in Flammen: Brandserie geht weiter  

Schneeberg. Schon wieder hat ein Feuerteufel in der Region zugeschlagen. Nur wenige Meter von einem Wohnblock in Schneeberg entfernt, in dem es bereits vor einer ... weiter lesen

  • 14.03.2016
  • freiepresse.de
  • Aue
Niko Mutschmann
Unheimliche Brandserie im Westerzgebirge geht weiter  

Schneeberg. Am Wochenende sind erneut Autos angezündet worden, diesmal in Schneeberg. Wenige Tage zuvor waren Lößnitz und Annaberg an der Reihe. weiter lesen

  • 24.05.2016
  • freiepresse.de
  • Aue
Ralf Wendland
Von Albert-Schweitzer-Skulptur bis Krippenfigur  

Aue. Die Künstlergruppe Exponart hat ihre Ideen für das diesjährige Holzbildhauer-Symposium in Aue vorgestellt. Die Projekte sind anspruchsvoll und vielfältig. weiter lesen

 
Kommentare
1
(Anmeldung erforderlich)
  • 29.08.2015
    05:51 Uhr

    Soundnichtanders: Ich bin mal gespannt, ob Tatverdächtiger und Täter identisch sind. Laut der gestrigen FP-Meldung sind die Tatverdächtigen ja fast ausschließlich Deutsche. Leider wurde nicht beleuchtet, wer die Täter sind.

    1 3
     

 
 
 
 
Wetteraussichten für Aue
Mi

16 °C
Do

21 °C
Fr

21 °C
Sa

23 °C
So

24 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Aue und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Aue

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiter lesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08280 Aue
Schneeberger Str. 17
Telefon: 03771 594-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 17.30 Uhr

weiter lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
Unsere Partner
Chursächsische Sachsenlotto
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm