Menü

Themen:

 
Willkommen im Archiv der Freien Presse!
Sie interessieren sich für einen
Artikel, der älter als 3 Monate ist?
Sichern Sie sich unbegrenzten Zugang
zum digitalen Archiv der Freien Presse!

Hier geht's zur Bestellung.

Radio Hamburg entschuldigt sich bei Auern

Moderator Silvio Zschage vom MDR hat dem Auer Oberbürgermeister Heinrich Kohl (CDU) eine Entschuldigung des Moderators Horst von Radio Hamburg überbracht. Dieser hatte ein Motivationslied für den abstiegsgefährdeten ...

erschienen am 26.03.2012

Diesen Artikel ...
 
Kommentare
1
(Anmeldung erforderlich)
  • 26.03.2012
    17:29 Uhr

    Wahrheit: "Die Zeile resultierte aus der Geschichte, dass es in Bergdörfern früher häufig mal Inzestfälle gab, weil sie nicht rauskamen"

    In der Art "Oh es ist nunmal ein Vorurteil".....Sehr beschwichtigend...

    0 0
     
Das könnte Sie auch interessieren
  • 19.05.2015
  • freiepresse.de
  • Aue
Umbau - Stadt lässt Fußweg breiter machen  

Aue. Die Bahnhofstraße in Aue bekommt in Höhe des Hotels "Blauer Engel" einen breiteren Fußweg. Das hat der Auer Stadtentwicklungsausschuss beschlossen. Dabei ... weiter lesen

  • 26.03.2015
  • freiepresse.de
  • Aue
Ausschuss sieht kein Problem bei Baumfällung  

Aue. Die umstrittenen Baumfällungen am Mulderadweg in Aue waren gestern Abend Thema im Stadtentwicklungsausschuss der Großen Kreisstadt. Stadträte und sachkundige ... weiter lesen

  • 03.03.2015
  • freiepresse.de
  • Aue
Gremium soll Baumschnitt begutachten  

Aue. Hat der Bauhof bei seinen Baumschnittarbeiten am Mulderadweg in Aue zuviel Grün beseitigt? Diese Frage beschäftigt jetzt auch den Stadtrat. Vor seiner ... weiter lesen

  • 28.02.2015
  • freiepresse.de
  • Aue
Transparenz-Debatte - Stadt Aue verspricht mehr Einblicke  

Aue. Auch in Aue sollen sich Bürger künftig vorab über Beschlussvorlagen des Stadtrates informieren können. Das Konzept dafür wurde diese Woche in der Ratssitzung ... weiter lesen

  • 08.05.2015
  • freiepresse.de
  • Aue
Auer Gedenkfeier im Herbst  

Aue. Die offizielle Gedenkfeier der Stadt Aue aus Anlass des 70. Jahrestages des Kriegsendes wird zwischen 3. Oktober und 9. November stattfinden. Das genaue ... weiter lesen

  • 27.03.2015
  • freiepresse.de
  • Aue
Eltern fordern gleiche Preise fürs Kita-Essen  

Aue. Bei Freien Trägern in Aue ist eine Portion derzeit teurer als in kommunalen Einrichtungen. Das sorgt für Ärger. weiter lesen

  • 15.05.2015
  • freiepresse.de
  • Aue
Ralf Wendland
Firmenlauf mit neuem Rekord  

Aue. Über fünf Kilometer quer durch die Innenstadt von Aue: Die Veranstaltung erlebte am Mittwochabend ihre zehnte Auflage. weiter lesen

 

 
 
 
Wetteraussichten für Aue
Sa

18 °C
So

20 °C
Mo

19 °C
Di

11 °C
Mi

15 °C
 
 
Unsere Top-News auf Whatsapp

MorePixels/istockphoto.com

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Wirken Kristalle tatsächlich?
Onkel Max
Tomicek

Gelegentlich hört man von angeblich mit Energie aufgeladenen Kristallsteinen, die Menschen als Kette am Körper tragen. Die Träger würden sich dadurch ruhiger und ausgeglichener fühlen. Was sagt die Wissenschaft dazu? (Diese Frage stellte Thomas Sander aus Werdau.)

Antwort lesen
 
 
Online Beilagen

Die neuste Technik... Haben wir.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiter lesen
 
 
Freie Presse vor Ort

08280 Aue
Schneeberger Str. 17
Telefon: 03771 594-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 17.30 Uhr

weiter lesen
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
Unsere Partner
Chursächsische Sachsenlotto
 
 
|||||
mmmmm