Menü
 

Altkreis hält zusammen

Freiberg. Höhere Wahlbeteiligung, eindeutigeres Votum - der Altkreis Freiberg hat am Sonntag beim Bürgerentscheid über das mittelsächsische Kfz-Kennzeichen auf beeindruckende Weise zusammengehalten. In ...

erschienen am 08.06.2009

Diesen Artikel ...
 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)
Das könnte Sie auch interessieren
  • 26.09.2014
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Eckardt Mildner

Das Duell der Bürgermeister  

Freiberg. Für die OB-Wahl 2015 in Freiberg hat der CDU-Stadtverband seinen Chef Holger Reuter nun offiziell nominiert. Gestern Abend bestätigte dann Sven Krüger, für die SPD ins Rennen ziehen zu wollen. weiter lesen

  • 15.11.2014
  • freiepresse.de
  • Freiberg

Thema Schneeräumen sorgt weiter für Diskussionen  

Großschirma. Die Anwohner sollen wieder jahresweise wechselnd zur Schippe greifen. Entsprechend will die Stadt Großschirma ihre Satzung noch einmal ändern. weiter lesen

  • 10.11.2014
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Tom Wunderlich/Archiv

"Als es bei mir brenzlig wurde"  

Freiberg/Frauenstein. Sie opfern ihre Freizeit, setzen mitunter Gesundheit und Leben aufs Spiel: Die Männer und Frauen der freiwilligen Feuerwehren. Für viele Dienstjubiläen gab es jetzt verdiente Auszeichnungen. Und viel zu erzählen hatten die Geehrten natürlich auch. weiter lesen

  • 11.12.2014
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Eckardt Mildner

In Mittelsachsen geht die Sorge um weiteren Klinik-Standort um  

Freiberg. Wie die Frankenberger bangen jetzt auch die Rochlitzer um ihr Krankenhaus. Doch die Verwaltung will ein Strukturkonzept abwarten. weiter lesen

  • 15.12.2014
  • freiepresse.de
  • Mittweida

Service für die Region  

Notruf Polizei 110 Feuerwehr und Rettungsdienst 112 Giftnotruf 0361 730730 Rat und Hilfe Allgemeinmedizin Burgstädt, Hartmannsdorf, Mühlau, Auerswalde, ... weiter lesen

  • 05.12.2014
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Mario Hösel

Krankenhaus: Rochlitzer wollen jetzt Druck im Kreistag machen  

Rochlitz. Für den Erhalt der hiesigen Klinik gibt es einen Lösungsvorschlag. Kreisräte wollen das Thema auf die Tagesordnung bringen. weiter lesen

  • 17.12.2014
  • freiepresse.de
  • Flöha
Toni Söll

18,3 Millionen für Kultur vor Ort  

Annaberg-Buchholz/Oederan. 91 Einrichtungen und 159 Projekte im Landkreis Mittelsachsen und im Erzgebirgskreis werden 2015 vom Kulturraum gefördert. weiter lesen

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm