Werbung/Ads
Menü

Themen:

Nach fünf Tagen mit umfangreichen Wartungsarbeiten, in denen das Bad geschlossen blieb, können Gäste seitSamstag wieder den Alltag in der Marienberger Wasserwelt hinter sich lassen.

Foto: Jan Görner Bild 1 / 2

Aqua Marien: Im 20. Jahr sollen die Eintrittspreise stabil bleiben

Mehr als sechs Millionen Gäste haben das Freizeitbad bisher besucht. Damit weiterhin täglich Tausende nach Marienberg kommen, investiert der Betreiber 2017 erneut im sechsstelligen Bereich - und bereitet zudem alles für die große Geburtstagsfeier vor.

Von Patrick Herrl
erschienen am 21.04.2017

Marienberg. Spaßbäder sind Ende der 1990er-Jahre wie Pilze aus dem Boden geschossen. Auch das Aqua Marien in Marienberg erlebte in dieser Phase seine Geburtsstunde. Doch während andere Freizeitbäder dunkelrote Zahlen schrieben und Millionenbauten wie in Seiffen und Thalheim sogar schließen mussten, hält sich die Einrichtung in der Bergstadt bis heute mehr als über Wasser. Im Vorjahr zählte das Aqua Marien mit rund 280.000 Besuchern etwa 5000 mehr als 2015. Und diese Marke wollen die Stadtwerke Marienberg als Betreiber im Jubiläumsjahr des Bades erneut knacken.

"Aufgrund des demografischen Wandels und der starken Abhängigkeit vom Wetter sind genaue Vorhersagen zu den Gästezahlen schwer zu treffen. 2016 hatten wir ein gutes Ergebnis. Dieses Niveau wollen wir halten", sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Mike Kirsch. Dafür investiert die städtische Tochtergesellschaft erneut einen sechsstelligen Betrag in die Modernisierung.

Bereits im vergangenen Jahr flossen rund 775.000 Euro in einen neuen Gastronomiebereich und einen Verwaltungsanbau am Empfang. 2017 sollen weitere 325.000 Euro folgen, die vordergründig der Energieeffizienz dienen sollen. Etwa die Hälfte davon wird genutzt, um mit der Erneuerung der Glas- und Gebäudefassade zu beginnen. Bis einschließlich 2019 sollen die Scheiben komplett ausgetauscht worden sein. Weitere 75.000 Euro sind für eine modernere Badewassersteuerung notwendig. Zudem werden die zwei Blockheizkraftwerke für 100.000 Euro technisch überholt. Das Ziel: eine günstigere Eigenstromgewinnung.

Investitionen hinsichtlich der Betriebskosten seien wichtig, damit das Aqua Marien - wie schon in den vergangenen Jahren - erneut eine ausgeglichene Bilanz vorweisen kann, betont Kirsch. "Der Abschluss von 2016 wird zwar erst noch im Stadtrat präsentiert. Aufgrund der gestiegenen Besucherzahlen rechnen wir jedoch wieder mit einem ausgeglichenen Ergebnis", ergänzt der Stadtwerke-Chef. Mit Ausnahme des Austauschs der Glasfassade werden Badegäste wenig von den Investitionen mitbekommen. Die Besucher erwartet im Jubiläumsjahr sogar eine besondere Unterhaltung. Denn neben den üblichen Veranstaltungen wie Mitternachtssauna, Karibische Nacht und den speziellen Angeboten zu den Feiertagen basteln die 45 Mitarbeiter um Badleiter Rico Rother schon jetzt an der großen Geburtstagsparty. Vom 27. Oktober bis zum 3. November sollen 20Jahre Aqua Marien gebührend gefeiert werden. "Wir garantieren ein buntes Showprogramm für Groß und Klein", stellt Mike Kirsch in Aussicht.

Obwohl er zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht zu viel verraten will, legt er sich bereits auf einige Angebote fest. So sind innerhalb der Festwoche ein 24-Stunden-Schwimmen für einen guten Zweck, ein großer Rutschenwettkampf, eine Spaßolympiade, ein Wasserkino-Abend und ein Tag der Wasserrettung mit Unterstützung des Deutschen Roten Kreuzes, der Bundeswehr und der Feuerwehr geplant. "Das Unterhaltungsprogramm wird noch mit weiteren Aktionen aufwarten", kündigt Stadtwerke-Sprecher Stephan Baier an.

Und noch eine gute Nachricht für Badbesucher: In diesem Jahr sollen auf keinen Fall die Eintrittspreise erhöht werden, verspricht Mike Kirsch.

 
Seite 1 von 2
Aqua Marien: Im 20. Jahr sollen die Eintrittspreise stabil bleiben
Schon nach knapp zweieinhalb Jahren millionster Gast begrüßt
 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Flöha
Mi

17 °C
Do

17 °C
Fr

18 °C
Sa

23 °C
So

22 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Flöha und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Flöha

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

Lokalredaktion Flöha: 
09557 Flöha, Gewerbekomplex "Am Anger", Augustusburger Straße 23
Telefon: 03726 5887-14341
Telefax: 0371 656-17434
Email: Red.Floeha@freiepresse.de

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus Flöha bei Facebook

Die "Freie Presse" Flöha ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus der Stadt und Umgebung und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm