Menü
 
Diesen Artikel ...
 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)
Das könnte Sie auch interessieren
  • 09.10.2014
  • freiepresse.de
  • Mittweida

Hochwasserschutz - Ministeriums-Kritik an Gemeinde  

Niederlichtenau. Die Gemeinde Lichtenau hat seit Jahren ihre Pflichten in Bezug auf den Hochwasserschutz verletzt. Das sagte gestern Fritz Jaeckel, Staatssekretär im ... weiter lesen

  • 29.08.2014
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Falk Bernhardt

Wasserwehr des Zweckverbandes rudert bei Flutschutz zurück  

Frankenberg. Die Landestalsperrenverwaltung errichtet millionenschwere Bauten, um Wohngebiete vor Hochwasser zu schützen. Doch um das Rückstau-Wasser wieder in die Flüsse zu pumpen, fehlt das Geld. Die Kommunen fühlen sich finanziell überfordert. weiter lesen

  • 20.09.2014
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Fotorechte: Michael Kreskowsky

Alte Filme werden erstmals publik  

Grünlichtenberg. Die Grünlichtenberger Wehr kämpft seit 90 Jahren gegen Flammen und Wasser. Nun bringt ein Historiker Licht ins Dunkel. weiter lesen

  • 06.08.2014
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Jörg Metzner/Theater/Archiv

Finanziell schwierige Zeiten für das Theater  

Mittweida/Freiberg. Für die Geschäftsführerin des Mittelsächsischen Theaters geht eine aufregende Spielzeit zu Ende. Um Qualität bei den Aufführungen halten zu können, müssen für sie Zuschüsse planbar sein. weiter lesen

  • 11.10.2014
  • freiepresse.de
  • Mittweida

Hochwasserschutz - Ministeriums-Kritik an Lichtenau  

Niederlichtenau. Die Gemeinde Lichtenau hat nach Ansicht des Freistaats seit Jahren ihre Pflichten in Bezug auf den Hochwasserschutz verletzt. Das sagte gestern Fritz ... weiter lesen

  • 17.09.2014
  • freiepresse.de
  • Mittweida

Hochwasserschutz - Firma saniert Teich in Carsdorf  

Carsdorf. Der Teich im Wechselburger Ortsteil Carsdorf wird im Rahmen einer Maßnahme zur Hochwasserschadensbeseitigung gebaut. Der Teich, der in einer Senke liegt, ... weiter lesen

  • 28.08.2014
  • freiepresse.de
  • Mittweida

Unibibliothek - Bisher 4000 Euro für beschädigte Bücher  

Freiberg. 30 Spender für die Sanierung der Ende Mai durch Starkregen beschädigten Bücher haben sich bisher bei der Bibliotheksleitung der TU Bergakademie Freiberg ... weiter lesen

 

 
 
 
Wetteraussichten für Mittweida
So

13 °C
Mo

13 °C
Di

11 °C
Mi

13 °C
Do

9 °C
 
 
Freie Presse vor Ort

09648 Mittweida
Rochlitzer Straße 64
Telefon: 03727 983-0
Öffnungszeiten:
Mo/Di/Do 9:00-13:00 Uhr und 14:00-17:30 Uhr
Mi/Fr: 9:00-13:00 Uhr

weiter lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Online Beilagen
Ärztliche Notdienste

Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiter lesen
 
Unsere Partner
Chursächsische Sachsenlotto
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm