Menü

Themen:

 
Im Kulturhaus Greifendorf wird heute Maskenball gefeiert. Jennifer Martens wirkt dabei auch im Programm des Jugendclubs mit.

Foto: Falk Bernhardt

Jugend forsch: 16-Jährige will Chefin werden

Für Jennifer Martens aus Greifendorf ist der Jugendclub Heimat und Zukunft. Heute mischt sie beim ersten Maskenball mit.

Von Falk Bernhardt
erschienen am 12.03.2016

Greifendorf. Im alten Kulturhaus in Greifendorf brennt am Donnerstagabend noch Licht. Etwa 15 jungen Leute räumen Tische und Stühle, dekorieren Wände und rollen den roten Teppich aus. Heute wird hier Maskenball gefeiert, und mittendrin ist Jennifer Martens, die sich schon mal in Schale geworfen hat.

Die 16-Jährige nimmt Clubchef Marcel Grudda viel Arbeit ab und wohl bald auch schon Verantwortung: "Ich will Chefin werden", sagt die Schülerin selbstbewusst. "Ich habe wirklich vor, die Leitung zu übernehmen", versichert die junge Greifendorferin, deren Engagement von allen geschätzt wird, vor allem vom aktuellen Vorsitzenden. "Sie wäre eine gute Nachfolgerin, ich wäre definitiv nicht böse, wenn sie das auch macht", sagt der 23-Jährige.

Jennifer wirkt schon seit fast fünf Jahren im fast täglich geöffneten Jugendtreffpunkt mit, ihr Vorbild ist ihre Mutter. Sandra Martens hatte den Jugendclub mitbegründet, war von 1991 an die erste Vorsitzende. Unterstützung aus der Familie ist also sicher, aus den Reihen der jungen Leute ebenso. "Wenn man sich hier einbringt, wird das von allen honoriert", erzählt Jennifer, die nun vor ihrem Abschluss an der Hainichener Oberschule steht, auch die Lehrstelle schon in der Tasche hat. "Verwaltungsfachangestellte im Rathaus Hainichen", erläutert sie stolz. "Ich bleibe also in der Region und damit auch in Greifendorf."

Sechs Leute im Jugendclub sind derzeit jünger als 18 Jahre, von den 35 Mitgliedern wirken 15 bis 20 Leute aktiv mit, vor allem bei selbst organisierten Feten. Das benachbarte Kulturhaus bleibt den jungen Leuten als Veranstaltungsort erhalten. "Die Gemeinde hat es übernommen, es soll demnächst sogar richtig investiert werden", berichtet Jennifer.

Maskenball im Kulturhaus Greifendorf am Rubinberg heute ab 19 Uhr. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 4 Euro. Ein Kinderfest gibt es heute bereits von 14.30 bis 17 Uhr.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
Lesen Sie auch:
  • 19.03.2016
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Falk Bernhardt
Schilder an Häusern angebracht  

Hainichen. In der Stadt Hainichen sollen nach und nach alle Häuser, die mit Fördermitteln von Bund, Freistaat und Kommune saniert wurden, mit kleinen Emailleschildern ... weiter lesen

  • 05.03.2016
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Falk Bernhardt
An Oberschulen melden sich weniger Schüler an  

Mittweida. Zum Teil deutlich weniger Fünftklässler als im Vorjahr werden an den Oberschulen der Region erwartet. Ein Problem sehen Schulleiter darin nicht. weiter lesen

  • 27.05.2016
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Foto: Mario Hösel
Farbtupfer für triste Wand  

Einst grau und langweilig, bald bunt und ein Hingucker: Die Betonwand am Parkplatz nahe dem Lunzenauer Heimathaus wird von Neuntklässlern der Oberschule ... weiter lesen

  • 21.05.2016
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Toni Söll
In Irbersdorf und Sachsenburg steht Weihnachten vor der Tür  

Irbersdorf/Sachsenburg. Ein paar Enthusiasten bauen an einer Pyramide. Das Grundgestell ist bereits fertig. Noch ist aber unklar, in welchem Ortsteil sie sich künftig drehen wird. weiter lesen

 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)

 
 
 
 
Wetteraussichten für Mittweida
Fr

20 °C
Sa

24 °C
So

23 °C
Mo

21 °C
Di

19 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Mittweida und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Mittweida

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Die große EM-Service Aktion bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiter lesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09648 Mittweida
Rochlitzer Straße 64
Telefon: 03727 983-0
Öffnungszeiten:
Mo/Di/Do 9:00-13:00 Uhr und 14:00-17:30 Uhr
Mi/Fr: 9:00-13:00 Uhr

weiter lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unsere Partner
Chursächsische Sachsenlotto
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm