Menü
 

Elternbeiträge für Kindertagesstätten steigen

 

Drebach. Der Drebacher Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung eine Anpassung der Tagesstättenbeiträge für 2012 beschlossen. Für die Krippenbetreuung zahlen Eltern künftig 170 Euro (bisher 160), für den Kindergarten 95 Euro (bisher 90) und für den Hort 60 Euro (bisher 50). Grund sind gestiegene Betriebskosten im Jahr 2010. Bürgermeister Jens Haustein (Mandat CDU) spricht von Mehrausgaben für Heizung und Energie sowie für Löhne. Ein Krippenplatz kostet beispielsweise laut Betriebskostenabrechnung in diesem Jahr monatlich knapp 795 Euro. Dazu steuern die Eltern 170 Euro bei. Den Löwenanteil trägt die Kommune. Für ihre vier Drebacher Einrichtungen rechnet die Gemeinde 2012 mit einem Eigenanteil von 740.000 Euro, 580.000 Euro schießt das Land zu. Mit seinen Beiträgen liegt Drebach in diesem Jahr unter dem Durchschnitt des Erzgebirgskreises. Das letzte Mal hatte der Rat vor reichlich einem Jahr die Elternbeiträge erhöht.

 

 
erschienen am 29.11.2011
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
Diesen Artikel ...
 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)
Das könnte Sie auch interessieren
  • 03.03.2015
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Matthias Degen
"Wertschöpfung vor Ort wichtig"  

Drebachs Bürgermeister Jens Haustein über den Umgang mit Flüchtlingen und die Herausforderungen der neuen Haushaltsführung weiter lesen

  • 13.02.2015
  • freiepresse.de
  • Zschopau
45 Geburten 2014 in Drebach  

Scharfenstein. In der Gemeinde Drebach sind im vergangenen Jahr 45 Babys geboren worden. "Das ist eine ordentliche Zahl", freute sich Bürgermeister Jens Haustein (Mandat ... weiter lesen

  • 12.02.2015
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Freibad - Gemeinde sucht Rettungsschwimmer  

Drebach. Personal für die Saison im Venusberger Freibad sucht die Gemeinde Drebach. Nachdem die Silber-Therme in Warmbad den Dienstleistungsvertrag mit der Gemeinde ... weiter lesen

  • 06.02.2015
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Matthias Degen/Archiv
Fotovoltaik-Anlage für Venusberger Freibad  

Venusberg. Die Drebacher Energie-Genossenschaft ist die einzige im Erzgebirge. Sie will weitere Mitglieder gewinnen und sucht Gebäude für ihre Projekte. weiter lesen

  • 05.02.2015
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Planetarium - Sparkassenstiftung gibt 10.000 Euro  

Drebach. Die Sparkassenstiftung beteiligt sich an der Finanzierung der neuen digitalen Technik des Planetariums in Drebach. Im vergangenen Jahr war in der Volkssternwarte ... weiter lesen

  • 21.01.2015
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Scharfenstein: Straße wird nicht vor 2016 saniert  

Scharfenstein. Voraussichtlich 2016 soll die marode Straße am Ortseingang Scharfenstein (S 228) saniert werden. Diesen Termin nannte auf Nachfrage das für die Staatsstraße ... weiter lesen

  • 15.01.2015
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Gemeindefinanzen - Drebach baut weitere Schulden ab  

Drebach. Die Gemeinde Drebach hat innerhalb von zwei Jahren ihren Schuldenstand um fast eine Million Euro abgebaut. Das gab Bürgermeister Jens Haustein (Mandat ... weiter lesen

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm