Menü
 

Elternbeiträge für Kindertagesstätten steigen

erschienen am 29.11.2011

 

Drebach. Der Drebacher Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung eine Anpassung der Tagesstättenbeiträge für 2012 beschlossen. Für die Krippenbetreuung zahlen Eltern künftig 170 Euro (bisher 160), für den Kindergarten 95 Euro (bisher 90) und für den Hort 60 Euro (bisher 50). Grund sind gestiegene Betriebskosten im Jahr 2010. Bürgermeister Jens Haustein (Mandat CDU) spricht von Mehrausgaben für Heizung und Energie sowie für Löhne. Ein Krippenplatz kostet beispielsweise laut Betriebskostenabrechnung in diesem Jahr monatlich knapp 795 Euro. Dazu steuern die Eltern 170 Euro bei. Den Löwenanteil trägt die Kommune. Für ihre vier Drebacher Einrichtungen rechnet die Gemeinde 2012 mit einem Eigenanteil von 740.000 Euro, 580.000 Euro schießt das Land zu. Mit seinen Beiträgen liegt Drebach in diesem Jahr unter dem Durchschnitt des Erzgebirgskreises. Das letzte Mal hatte der Rat vor reichlich einem Jahr die Elternbeiträge erhöht.

 

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
Lesen Sie auch:
  • 29.04.2016
  • freiepresse.de
  • Zschopau
T. Söll/Archiv
Private Höhenfeuer: Drebach denkt über ein Verbot nach  

Drebach/Amtsberg. Zu einer Entscheidung konnte sich der Gemeinderat nicht durchringen. In Amtsberg sind diese Feuer bereits untersagt, und der Bürgermeister zieht eine positive Bilanz. weiter lesen

  • 21.04.2016
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Drebach verkauft zwei weitere Wohnhäuser  

Drebach. Durch den Verkauf von zwei weiteren kommunalen Wohnhäusern nimmt die Gemeinde Drebach rund eine Million Euro ein. Das Geld wird zum Schuldenabbau verwendet. ... weiter lesen

  • 12.04.2016
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Matthias Degen/Archiv
Gemeinderat unterstützt Genossenschaftsläden  

Scharfenstein/Venusberg. 80.000 Euro stellt Drebach für die Einrichtung und den Ausbau der Geschäfte in den Ortsteilen Scharfenstein und Venusberg bereit. weiter lesen

  • 09.04.2016
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Matthias Degen
Tretminen: Hundehalter verantwortlich für Säuberung  

Drebach. In Drebach wird es keine kostenlosen Plastetüten für den Kot der Tiere geben weiter lesen

 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)

 
 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Mo

17 °C
Di

17 °C
Mi

11 °C
Do

16 °C
Fr

19 °C
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Was haben "Nürnberger Trichter" mit den Schultüten zu tun?
Onkel Max
Tomicek

Angeblich geht der Brauch der Schultüten auf das 19. Jahrhundert und den Osten Deutschlands zurück. Stimmt das? Meine Mutter wurde 1915 oder 1916 eingeschult, sie ist auf dem Foto der Schuleinführung aber mit einem sogenannten Nürnberger Trichter zu sehen. Wie hängt das zusammen? (Diese Fragen stellte Gisela Kuhlmann-Schwarz aus Thalheim.)

Antwort lesen
 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken & Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte von Annaberg bis Zwickau finden Sie hier.

weiter lesen
 
 
 
 
Unsere Top-News bei Whatsapp & Co.

MorePixels/istockphoto.com

Weitere Informationen finden Sie hier

 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm