Menü
 

Elternbeiträge für Kindertagesstätten steigen

erschienen am 29.11.2011

 

Drebach. Der Drebacher Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung eine Anpassung der Tagesstättenbeiträge für 2012 beschlossen. Für die Krippenbetreuung zahlen Eltern künftig 170 Euro (bisher 160), für den Kindergarten 95 Euro (bisher 90) und für den Hort 60 Euro (bisher 50). Grund sind gestiegene Betriebskosten im Jahr 2010. Bürgermeister Jens Haustein (Mandat CDU) spricht von Mehrausgaben für Heizung und Energie sowie für Löhne. Ein Krippenplatz kostet beispielsweise laut Betriebskostenabrechnung in diesem Jahr monatlich knapp 795 Euro. Dazu steuern die Eltern 170 Euro bei. Den Löwenanteil trägt die Kommune. Für ihre vier Drebacher Einrichtungen rechnet die Gemeinde 2012 mit einem Eigenanteil von 740.000 Euro, 580.000 Euro schießt das Land zu. Mit seinen Beiträgen liegt Drebach in diesem Jahr unter dem Durchschnitt des Erzgebirgskreises. Das letzte Mal hatte der Rat vor reichlich einem Jahr die Elternbeiträge erhöht.

 

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
Lesen Sie auch:
  • 12.07.2016
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Drebach zahlt Geld eher zurück  

Drebach. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr plant die Kommune Sondertilgungen. Doch dazu gab es im Gemeinderat auch kritische Stimmen. weiter lesen

  • 23.06.2016
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Strassen - Umstufung soll akzeptiert werden  

Drebach. Die Rückstufung der bisherigen Kreisstraße zwischen Drebach und Herold zu einer kommunalen Straße ist wahrscheinlich nicht mehr aufzuhalten. Darüber ... weiter lesen

  • 01.06.2016
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Matthias Degen
Gibt es eine Lösung für diese Drebacher Problem-Bauten?  

Drebach. Seit Jahren arbeitet an der Scharfensteiner Schule und der Investruine in Grießbach niemand - außer der Zahn der Zeit. Doch inzwischen wächst wieder das Interesse an beiden Immobilien. weiter lesen

  • 12.05.2016
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Drebach will Energiebilanz von Gebäuden verbessern  

Drebach. Drei kommunale Einrichtungen will die Gemeinde Drebach im nächsten und übernächsten Jahr energetisch sanieren. "Auf diese Weise werden wir künftig auch ... weiter lesen

 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)

 
 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Sa

24 °C
So

25 °C
Mo

21 °C
Di

19 °C
Mi

23 °C
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Wie kann jemand Bester "aller Zeiten" sein?
Onkel Max
Tomicek

In fast allen Medien taucht immer wieder die Feststellung "bester ... aller Zeiten" auf. Wie soll man das werten? Ist damit nur die Vergangenheit gemeint? "Aller Zeiten" bedeutet doch eigentlich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Ein "bester Sportler aller Zeiten" würde demnach nie wieder von einem anderen Sportler übertrumpft werden können. Welche journalistische Vorgehensweise liegt dieser oft verwendeten Feststellung zugrunde? (Die Fragen stellte U. Dietrich aus Oberschöna.)

Antwort lesen
 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken & Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte von Annaberg bis Zwickau finden Sie hier.

weiter lesen
 
 
 
 
Unsere Top-News bei Whatsapp & Co.

MorePixels/istockphoto.com

Weitere Informationen finden Sie hier

 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm