Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Thomas Michel

Gymnasiasten spielen Theater

erschienen am 20.03.2017

Gleich dreimal war am Wochenende die Feuerwehr im Crimmitschauer Theater im Einsatz. Aus einem Büro mussten Menschen gerettet werden, nachdem eine Herde wilder Nashörner den Zugang dorthin verwüstet hatte. In den Outfits der Kameraden steckten allerdings Schüler des Julius-Motteler-Gymnasiums, die mit ihrem "KleineStadtTheater" im voll besetzten Musentempel während drei Veranstaltungen ihr diesjähriges Programm präsentierten. Im Mittelpunkt stand das normalerweise französischsprachige Theaterstück "Die Nashörner" des in Rumänien geborenen Dramatikers Eugéne Ionesco, womit sich die Gymnasiasten dieses Mal an einem Klassiker des sogenannten absurden Theaters versuchten. Für die deutsche Textfassung des Stückes zeichneten Benjamin Rompel und Kai Schweiger verantwortlich. (tmp)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
Wetteraussichten für Werdau
Di

14 °C
Mi

9 °C
Do

10 °C
Fr

12 °C
Sa

12 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
Die Verreiser
Vorsicht Wald!
Tabakstanne
KINDERVEREINIGUNG Chemnitz e.V.

Auf dem Wildschwein in den Sonnenuntergang reiten … Ein großzügiges, grünes Außengelände, Fuß- und Volleyballplätze, ein Grillplatz, Fahrräder, Sportpark und Freibad in der Nähe, jede Menge frische Luft und der Wald direkt vor der Tür bieten zumindest die besten Voraussetzungen für Klassenfahrten ins Abenteuer. Startpunkt: das Freizeit- und Bildungszentrum Tabakstanne in Thalheim.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Werdau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Werdau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Die aktuellen Angebote von Ihrem Media Markt

Jetzt klingelt's nochmal im Nest!

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08412 Werdau
Markt 32
Telefon: 03761 18960
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr, Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm