Menü

Themen:

 
Willkommen im Archiv der Freien Presse!
Sie interessieren sich für einen
Artikel, der älter als 3 Monate ist?
Testen Sie das Digitalabo der
Freien Presse ohne Artikelbegrenzung
und inkl. "FP News"!

Hier geht's zum Angebot.

Hetze im Netz: Richter wägt ab

Wie weit sind Äußerungen im Internet von der Meinungsfreiheit gedeckt und wann wird daraus Volksverhetzung? Mit dieser schwierigen Frage muss sich seit gestern Richter Heiko Eisenreich am Amtsgericht ...

erschienen am 11.03.2016

1
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
1
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 11.03.2016
    10:20 Uhr

    Sven0: Wegen 200 Euro so ein Faß aufzumachen. Ich würde die Strafe akzeptieren und die Dummheit eines solchen Kommentares einsehen und die ganze Angelegenheit abhaken. Auch wenn sie in ihrer Auffassung nicht von ihrer Meinung abweichen sollte, bleibt es dennoch eine Dummheit diesen Kommentar so zu formulieren und erst Recht nicht diese Sache wegen 200 Euro abzuhaken.

    0 0
     

 
 
 
 
Wetteraussichten für Zwickau
Mi

3 °C
Do

7 °C
Fr

8 °C
Sa

9 °C
So

8 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
Helfen Sie mit!
 
 
Adventstermine im Überblick
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Zwickau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Zwickau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Die aktuellen Angebote von Ihrem Media Markt Zwickau

Einfach mal das Beste zu Weihnachten!

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08056 Zwickau
Hauptstraße 13
Telefon: 0375 5490
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 17.30 Uhr, Sa. 9.00 - 11.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm