Werbung/Ads
Menü
 
Mehr Wetter
 
 
Wetterlexikon

Rückseitenwetter

Mit diesem Wetter sind Luftdruckanstieg, stark wechselnde Bewölkung, Schauer und sehr gute Sichtverhältnisse verbunden. Rückseitenwetter herrscht nach dem Durchzug einer Kaltfront. Ein typisches Beispiel dafür ist das Aprilwetter. Das Gegenstück dazu ist das Vorderseitenwetter (vor dem Durchgang einer Warmfront). Es zeichnet sich durch Luftdruckabfall, Aufzugsbewölkung und einsetzenden Landregen aus.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm