Menü

Themen:

 

Schwamme-Zwiebel-Leberpfanne

eingereicht von Friedegard und Joachim Jahn aus Auerbach

erschienen am 15.03.2012

Zutaten: 400g Geflügelleber, 500g Zwiebeln, 1-1,5kg fertig geputzte Waldpilze oder 1 große Dose Champignons, Fett zum Braten

Zubereitung:

Waldpilze putzen und waschen, bei Verwendung von Dosenpilzen entfällt dieser Schritt, und braten. Die Pilze aus der Dose in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Aufgefangenes Pilzwasser teilweise zum Braten der Pilze mit verwenden. Leber waschen, trocken tupfen, in Mehl wälzen, braten und danach in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen, waschen, in Scheiben schneiden und in einer Pfanne goldbraun braten. Nun die Pilze, die Leber und die Zwiebel in eine große Pfanne geben, gut miteinander verrühren und sofort heiß auf den Tisch bringen. Dazu wird Kartoffelbrei oder ein Stück Schwarzbrot mit einem Glas Schwarzbier serviert.

Tipp: Leber erst zum Schluss salzen und würzen, sonst wird sie hart!

 

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
Helfen Sie mit!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Wieso geht ab dem 23. Dezember die Sonne nicht früher auf?
Onkel Max
Tomicek

Auch ich gehöre zu den Menschen, die sich freuen, wenn Ende Dezember die Tage wieder länger werden. Ich dachte immer, dass nach der Wintersonnenwende die Sonne morgens eher und nachmittags später auf- beziehungsweise untergeht. Aber dann stellte ich im vergangenen Jahr zu meiner Verwunderung fest, dass zwar ab dem 23. Dezember die Sonne nachmittags später unterging, aber fast die gleiche Zeitspanne auch morgens später aufging, und zwar beinahe eine Woche lang. Erst dann war auch ein täglich früherer Sonnenaufgang zu verzeichnen. Wie hängt das zusammen? (Die Frage stellte Friedemann Schubert aus Ehrenfriedersdorf.)

Antwort lesen
 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken & Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte von Annaberg bis Zwickau finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm