Menü

Themen:

 


Foto: H├Ąrtelpress

CFC-Spiel gegen Cottbus abgesagt

erschienen am 21.01.2016

Chemnitz. Die erste Drittligapartie des Chemnitzer FC nach der Winterpause ist abgesagt worden. Die f├╝r Samstag (14 Uhr) angesetzte Partie gegen Energie Cottbus kann wegen der Witterungsbedingungen nicht angepfiffen werden.

Sowohl der Platz als auch die Zuschauerr├Ąnge im Stadion an der Gellertstra├če sind vereist. Das teilte der Verein am Donnerstagmittag mit. (lumm)

 

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
Lesen Sie auch:
  • 14.05.2016
  • freiepresse.de
  • 3. Liga
(SID/SID-IMAGES)
3. Liga: FC Energie und Stuttgarter Kickers im Tal der Tr├Ąnen - Wehen und Bremen II retten sich 

Sieben Jahre nach dem Abstieg aus der Fu├čball-Bundesliga ist Energie Cottbus in den Niederungen des Amateur-Fu├čballs angekommen. Die Mannschaft von Trainer ... weiter lesen

  • 14.05.2016
  • freiepresse.de
  • 3. Liga
(DFB/SID-IMAGES)
Cottbus und Stuttgarter Kickers steigen in die Regionalliga ab 

Energie Cottbus und die Stuttgarter Kickers folgen dem VfB Stuttgart II in die Viertklassigkeit. Der fr├╝here Fu├čball-Bundesligist aus der Lausitz verlor ... weiter lesen

  • 06.07.2016
  • freiepresse.de
  • 3. Liga
Kristin Schmidt
"Meine Wunschspieler sind gekommen"  

Chemnitz. Die Kaderplanung beim Chemnitzer FC ist fast abgeschlossen - Von einer Favoritenrolle will Trainer Sven K├Âhler nichts wissen weiter lesen

  • 04.07.2016
  • freiepresse.de
  • 3. Liga
Jan Haertel
CFC angelt sich einen Europameister  

Chemnitz. Der Chemnitzer FC hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Vom MSV Duisburg kommt Dennis Grote. Der 29-J├Ąhrige wei├č, wie sich Aufstiege anf├╝hlen. weiter lesen

 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unsere Top-News bei Whatsapp & Co.

MorePixels/istockphoto.com

Weitere Informationen finden Sie hier

 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm