Menü

Themen:

 


Foto: Härtelpress

CFC-Spiel gegen Cottbus abgesagt

erschienen am 21.01.2016

Chemnitz. Die erste Drittligapartie des Chemnitzer FC nach der Winterpause ist abgesagt worden. Die f√ľr Samstag (14 Uhr) angesetzte Partie gegen Energie Cottbus kann wegen der Witterungsbedingungen nicht angepfiffen werden.

Sowohl der Platz als auch die Zuschauerränge im Stadion an der Gellertstraße sind vereist. Das teilte der Verein am Donnerstagmittag mit. (lumm)

 

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
  • 28.07.2016
  • freiepresse.de
  • 3. Liga
Ralph Köhler/propicture
Euphorie und viele Unbekannte  

Zwickau. Nach 18 Jahren kehrt der FSV Zwickau in den Profifu√üball zur√ľck - mit neuen Spielern in einer neuen Liga im neuen Stadion. F√ľr den Trainer wird es ein Balanceakt zwischen Theorie und Praxis. weiterlesen

  • 06.07.2016
  • freiepresse.de
  • 3. Liga
Kristin Schmidt
"Meine Wunschspieler sind gekommen"  

Chemnitz. Die Kaderplanung beim Chemnitzer FC ist fast abgeschlossen - Von einer Favoritenrolle will Trainer Sven Köhler nichts wissen weiterlesen

  • 04.07.2016
  • freiepresse.de
  • 3. Liga
Jan Haertel
CFC angelt sich einen Europameister  

Chemnitz. Der Chemnitzer FC hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Vom MSV Duisburg kommt Dennis Grote. Der 29-J√§hrige wei√ü, wie sich Aufstiege anf√ľhlen. weiterlesen

  • 08.07.2016
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Kristin Schmidt
Ex-CFC-Spieler F√∂rster: R√ľckkehr zu den Wurzeln  

Der langjährige Chemnitzer hat mit seinem neuen Club Energie Cottbus ein Testspiel gegen die Himmelblauen bestritten. Nicht nur deswegen war es eine besondere Partie. weiterlesen

 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unsere Top-News bei Whatsapp & Co.

MorePixels/istockphoto.com

Weitere Informationen finden Sie hier

 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm