Werbung/Ads
Menü

Themen:

Tiffert (l.) hat seinen Vertrag in Aue verlängert

Foto: (FC ERZGEBIRGE AUE/SID)

Tiffert verlängert in Aue bis 2018

erschienen am 20.04.2017

Routinier Christian Tiffert hat seinen auslaufenden Vertrag bei Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue bis 2018 verlängert. Der 35 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte im Sommer 2015 bei den Veilchen ein Comeback gefeiert, nachdem er nach seinem Abschied vom VfL Bochum ein Jahr pausiert hatte. Tiffert zählt zu den Führungsspielern in der Mannschaft von Trainer Domenico Tedesco.

"Christian ist ein Sportsmann durch und durch. Dass wir ihn für ein weiteres Jahr in unserer Mannschaft haben, macht uns froh und stolz. Er ist ein echter Typ mit einer hohen Vorbildfunktion", sagte Tedesco.

Aue gab zudem die erste Verpflichtung für die kommende Saison bekannt. Der 19 Jahre alte Linksverteidiger Moise Ngwisani kommt aus der Jugend des VfL Bochum und erhält einen Vertrag bis 2020. Dieser gilt für die 2. und 3. Liga.

 
© Copyright SID Sport-Informations-Dienst GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm