Menü

Themen:

 
Ex-Weltmeister Fabian Hambüchen

Foto: (Pixathlon)

Gute Olympia-Lose für deutsche Turner

erschienen am 26.02.2012

Die beiden deutschen Riegen haben für die diesjährigen olympischen Kunstturn-Wettbewerbe in London gute Lose gezogen. Die Männer um Europameister Philipp Boy und Ex-Weltmeister Fabian Hambüchen gehen am 28. Juli (21.00 Uhr/MESZ) in der dritten und letzten Gruppe zusammen mit Rumänien, Russland und der Ukraine an die Geräte. Einen Tag später (17.30 Uhr/ MESZ) müssen die deutschen Turnerinnen in der vierten von fünf Startgruppen gemeinsam mit China und Russland antreten.

 
© Copyright SID Sport-Informations-Dienst GmbH & Co. KG
 
Lesen Sie auch:
  • 16.04.2016
  • freiepresse.de
  • Sport-Mix
Roland Harrison (PIXATHLON/SID-IMAGES)
DTB-Turnerriege für Olympia qualifiziert  

Die deutschen Kunstturner haben sich im zweiten Anlauf für den olympischen Team-Wettbewerb in Rio de Janeiro qualifiziert. Knapp sechs Monate nach Rang ... weiter lesen

  • 17.04.2016
  • freiepresse.de
  • Sport-Mix
(SID/SID)
DTB-Turner qualifizieren sich mit Sieg für Olympia 

Die deutschen Kunstturner haben sich mit einem Sieg beim Testwettkampf in Rio de Janeiro im zweiten Anlauf für den Mannschafts-Wettbewerb bei den Olympischen ... weiter lesen

  • 17.04.2016
  • freiepresse.de
  • Sport-Mix
Marcelo Sayão/dpa
Chemnitzer Turner qualifizieren sich für Olympia 

Rio de Janeiro. Die deutschen Turner haben sich für die Olympischen Spiele qualifiziert, darunter die beiden Chemnitzer Andreas Bretschneider und Ivan ... weiter lesen

  • 26.05.2016
  • freiepresse.de
  • Sport-Mix
(PIXATHLON/SID)
Kunstturn-EM: DTB-Riege im Mannschaftsfinale 

Die deutschen Kunstturner haben sich bei den Europameisterschaften in Bern mit mehr Mühe als erwartet für das Team-Finale qualifiziert. Die DTB-Riege ... weiter lesen

 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unsere Top-News bei Whatsapp & Co.

MorePixels/istockphoto.com

Weitere Informationen finden Sie hier

 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm