Werbung/Ads
Menü

Themen:

Tabea Alt muss Start bei der EM kurzfristig absagen

Foto: THOMAS COEX (SID)

Magen-Darm-Probleme: EM-Mehrkampffinale ohne Weltcup-Gesamtsiegerin Alt

erschienen am 21.04.2017

Wegen Magen-Darm-Problemen hat Weltcup-Gesamtsiegerin Tabea Alt ihren Start beim Mehrkampf-Finale der Kunstturn-Europameisterschaften im rumänischen Cluj-Napoca kurzfristig absagen müssten. Schon seit dem frühen Morgen hatte sich die 17-Jährige unwohl gefühlt, im Verlauf des Tages trat keine Besserung ein.

Die Ludwigsburgerin galt nach ihrem dritten Platz in der Qualifikationsrunde als potenzielle Medaillenkandidatin. Als Ersatzturnerin rückt die Chemnitzerin Pauline Schäfer, WM-Dritte 2015 in Glasgow am Schwebebalken, ins das Teilnehmerfeld nach.

Am Samstag ist für Alt kein Einsatz vorgesehen. Ob sie wie geplant am Sonntag am Schwebebalken-Endkampf teilnehmen kann, ist derzeit noch unklar.

 
© Copyright SID Sport-Informations-Dienst GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm