Menü
 
 
  • 22.05.2016
  • freiepresse.de
  • Sachsen
Jens Wolf/dpa-Archiv
Lokale Gesundheitszentren sollen Medizin auf dem Lande sichern  

Chemnitz. Kleineren Kliniken auf dem Lande fällt es immer schwerer, wirtschaftlich zu arbeiten. Dabei werden sie dringend gebraucht. Doch wie könnte ihre Zukunft aussehen? weiter lesen

 
 
  • 17.05.2016
  • freiepresse.de
  • Special28
Uwe Mann
 

Mittweida Fläche: 318 km² Einwohner: rund 50.000 Städte: Frankenberg, Mittweida, Hainichen Gemeinden: Striegistal, Rossau, Kriebstein, Altmittweida Bekannte ... weiter lesen

 
 
  • 10.05.2016
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Krankenhaus: Stadtrat will Antworten vom Landrat  

Mittweida. Die Mittweidaer Stadtr√§te haben Landrat Matthias Damm (CDU) und den Gesch√§ftsf√ľhrer der kreiseigenen Krankenhausgesellschaft (LMK) Jens Irmer aufgefordert, ... weiter lesen

 
 
  • 16.04.2016
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Weißflog/LMK
Mittweidaer √Ąrzte implantieren 3000. Gelenk  

Mittweida. K√ľrzlich ist am Endoprothetik-Zentrum der kreiseigenen Krankenhausgesellschaft LMK in Mittweida das 3000. k√ľnstliche H√ľftgelenk implantiert worden. ... weiter lesen

 
 
  • 16.04.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
3000. Gelenk implantiert  

Mittweida. K√ľrzlich ist am Endoprothetik-Zentrum der kreiseigenen Krankenhausgesellschaft LMK in Mittweida das 3000. k√ľnstliche H√ľftgelenk implantiert worden. Die ... weiter lesen

 
 
  • 09.04.2016
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Klinik-Krise - Nach Pr√ľfung: Justiz l√§sst von LMK ab  

Mittweida/Rochlitz. Die Chemnitzer Staatsanwaltschaft wird kein Verfahren wegen des Anfangsverdachtes der Insolvenzverschleppung im Falle der finanziell angeschlagenen Mittweidaer ... weiter lesen

 
 
  • 04.04.2016
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Klinik - 50 Besch√§ftigte m√ľssen gehen  

Mittweida/Rochlitz. Die landkreiseigene Krankenhausgesellschaft LMK trennt sich von ungefähr 50 Mitarbeitern. Eine genauere Anzahl nannte Landkreissprecher André Kaiser ... weiter lesen

 
 
  • 02.04.2016
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Etwa 50 Besch√§ftigte m√ľssen gehen  

Mittweida/Rochlitz. Nun ist es offiziell: Die landkreiseigene Krankenhausgesellschaft LMK, die sich seit langem in finanziell schwierigen Fahrwassern befindet, trennt sich ... weiter lesen

 
 
  • 02.04.2016
  • freiepresse.de
  • Fl√∂ha
Klinik - 50 Besch√§ftigte m√ľssen gehen  

Mittweida/Rochlitz. Die landkreiseigene Krankenhausgesellschaft LMK trennt sich von ungefähr 50 Mitarbeitern. Eine genauere Anzahl nannte gestern Landkreissprecher André ... weiter lesen

 
 
  • 24.03.2016
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Eckardt Mildner/Archiv
"Interesse an der LMK besteht"  

Rochlitz. Aktuell laufen auch Gespräche mit größeren Krankenhauskonzernen - Durch Darlehen ist landkreiseigene Klinikgesellschaft zahlungsfähig weiter lesen

 
 
  • 24.03.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Eckardt Mildner/Archiv
"Interesse an der LMK besteht"  

Rochlitz. Aktuell laufen auch Gespräche mit größeren Krankenhauskonzernen - Durch Darlehen ist landkreiseigene Klinikgesellschaft zahlungsfähig weiter lesen

 
 
  • 24.03.2016
  • freiepresse.de
  • Fl√∂ha
Eckardt Mildner/Archiv
"Interesse an der LMK besteht"  

Rochlitz. Aktuell laufen auch Gespräche mit größeren Krankenhauskonzernen - Durch Darlehen ist landkreiseigene Klinikgesellschaft zahlungsfähig weiter lesen

 
 
  • 24.03.2016
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Eckardt Mildner/Archiv
"Interesse an der LMK besteht"  

Rochlitz. Aktuell laufen auch Gespräche mit größeren Krankenhauskonzernen - Durch Darlehen ist landkreiseigene Klinikgesellschaft zahlungsfähig weiter lesen

 
 
  • 23.03.2016
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Balazs Mohai/Archiv/Symbolbild
Kabinett beschlie√üt Transplantationsregister 

Berlin (dpa) - Mit einem Transplantationsregister will Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) das Vertrauen in die Organspende wieder stärken.Das Register ... weiter lesen

 
 
  • 18.03.2016
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Mittweidaer Krankenhaus k√§mpft gegen die Pleite  

Mittweida/Freiberg. Der Mittweidaer Krankenhausgesellschaft (LMK) steht das Wasser bis zum Hals. Dem Unternehmen droht die Zahlungsunf√§higkeit. Dies hat die Wirtschaftspr√ľfungsgesellschaft ... weiter lesen

 
 
  • 17.03.2016
  • freiepresse.de
  • Fl√∂ha
Klinik k√§mpft gegen Pleite  

Rochlitz/Mittweida. Die finanzielle Lage des Kreiskrankenhauses in Mittweida ist desolat. Nur ein Darlehen aus Freiberg bewahrt das Haus vor der Insolvenz. weiter lesen

 
 
  • 17.03.2016
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Klinik k√§mpft gegen Pleite  

Mittweida/Freiberg. Die finanzielle Lage des Kreiskrankenhauses in Mittweida ist desolat. Nun soll ein Darlehen aus Freiberg das Haus vor der Insolvenz bewahren. weiter lesen

 
 
  • 17.03.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Klinik kämpft gegen Pleite 1

Mittweida/Freiberg. Die finanzielle Lage des Kreiskrankenhauses in Mittweida ist desolat. Nun soll ein Darlehen aus Freiberg das Haus vor der Insolvenz bewahren. weiter lesen

 
 
  • 17.03.2016
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Mittweidaer Klinik kämpft gegen Pleite 1

Mittweida/Freiberg. Der Mittweidaer Krankenhausgesellschaft (LMK) steht das Wasser bis zum Hals. Dem Unternehmen droht die Zahlungsunf√§higkeit. Dies hat die Wirtschaftspr√ľfungsgesellschaft ... weiter lesen

 
 
  • 16.03.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Bildung - Mehr Kinder schw√§nzen Schule  

Mittweida. Die Anzahl der Sch√ľler, die wegen Schulverweigerung der Kreisbeh√∂rde auffallen, steigt. Im Vorjahr hat das Landratsamt 321 Ordnungswidrigkeitsverfahren ... weiter lesen

 
 
  • 15.03.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
André Braun
Rochlitzer Gelenkspezialist operiert nun in Leisnig  

Leisnig/Rochlitz. Nach dem Ende des hiesigen Krankenhauses wollte der Mediziner nicht nach Mittweida wechseln. Eine persönliche Entscheidung, wie der 60-Jährige sagt. Mit dem Wechsel zu Helios ist er bisher zufrieden. weiter lesen

 
 
  • 15.03.2016
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Bildung - Mehr Kinder schw√§nzen Schule  

Freiberg. Die Anzahl der Sch√ľlerinnen und Sch√ľler, die wegen Schulverweigerung der Kreisbeh√∂rde auffallen, steigt. Im vergangenen Jahr hat das Landratsamt 321 ... weiter lesen

 
 
  • 15.03.2016
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Bildung - Mehr Kinder schw√§nzen Schule  

Mittweida. Die Anzahl der Sch√ľler, die wegen Schulverweigerung der Kreisbeh√∂rde auffallen, steigt. Im vergangenen Jahr hat das Landratsamt 321 Ordnungswidrigkeitsverfahren ... weiter lesen

 
 
  • 15.03.2016
  • freiepresse.de
  • Fl√∂ha
Immer mehr Kinder schw√§nzen die Schule  

Fl√∂ha/Mittweida. 321 Verfahren gegen Eltern oder vollj√§hrige Sch√ľler im Landkreis - Expertin: Verweigerer sind gro√ües Thema weiter lesen

 
 
  • 23.02.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Kinderpsychiatrie soll auf den Pr√ľfstand  

Mittweida/Riesa. F√ľr die Mittweidaer Krankenhausgesellschaft LMK ist der Standort in Riesa unrentabel. Die Gesch√§ftsf√ľhrung sieht in der dezentralen Struktur der Klinik wirtschaftliche Nachteile. Erst im Juni ist mit einem Konzept zu rechnen. weiter lesen

 
 
  • 20.02.2016
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Kinderpsychiatrie soll auf den Pr√ľfstand  

Mittweida/Riesa. F√ľr die Mittweidaer Krankenhausgesellschaft LMK ist der Standort in Riesa unrentabel. Die Gesch√§ftsf√ľhrung sieht in der dezentralen Struktur der Klinik wirtschaftliche Nachteile. Erst im Juni ist mit einem Konzept zu rechnen. weiter lesen

 
 
  • 19.02.2016
  • freiepresse.de
  • Fl√∂ha
Falk Bernhardt
Stadt will fr√ľheren OP-Trakt abrei√üen  

Frankenberg. Einst war der Neubau der Stolz des ansonsten sanierungsbed√ľrftigen Frankenberger Krankenhauses. F√ľr die k√ľnftige Nutzung als Gesundheitszentrum ist der jetzt leerstehende Komplex aber zu gro√ü, sagt die Verwaltung. weiter lesen

 
 
  • 18.02.2016
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Falk Bernhardt
Gesundheitszentrum: Stadt will fr√ľheren OP-Trakt abrei√üen  

Frankenberg. Einst war der Neubau der Stolz des ansonsten sanierungsbed√ľrftigen Frankenberger Krankenhauses. F√ľr die k√ľnftige Nutzung ist der jetzt leer stehende Komplex aber zu gro√ü. weiter lesen

 
 
  • 18.02.2016
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Falk Bernhardt
Gesundheitszentrum: Stadt will fr√ľheren OP-Trakt abrei√üen  

Frankenberg. Einst war der Neubau der Stolz des sanierungsbed√ľrftigen Frankenberger Krankenhauses. Erst 2001 war das Geb√§ude f√ľr 7,8 Millionen Euro errichtet worden. Jetzt soll es wieder verschwinden. weiter lesen

 
 
  • 18.02.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Stadt will fr√ľheren OP-Trakt abrei√üen  

Frankenberg. Zwei Jahre steht das ehemalige Krankenhaus in Frankenberg schon leer, jetzt will die Stadt als neuer Eigent√ľmer beim Projekt Gesundheitszentrum in der ... weiter lesen

 
 
 

 
 
 
 
|||||
mmmmm