Menü
 
 
  • 21.05.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Klinik-Rettung - Rochlitzer fürchten Krankenhaus-Aus  

Rochlitz. Die Hoffnungen für eine dauerhafte Rettung des Rochlitzer Klinik-Standortes schwinden. "Kaum noch ein Rochlitzer glaubt daran. Mit Ablauf der Fördermittelbindung ... weiter lesen

 
 
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Klinik-Rettung - Rochlitzer fürchten Krankenhaus-Aus  

Rochlitz. Die Hoffnungen für eine dauerhafte Rettung des Rochlitzer Klinik-Standortes schwinden. "Kaum noch ein Rochlitzer glaubt an den Erhalt. Mit Ablauf der ... weiter lesen

 
 
  • 20.05.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Wahlkalender  

Rochlitz. Klinikchef kommt Auf Einladung der Landratskandidatin, Marika Tändler-Walenta, und des Kandidaten für die Rochlitzer Oberbürgermeisterwahl, Sven Merbeth, ... weiter lesen

 
 
  • 09.05.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Krankenhaus
Chefarztposten der Chirurgie neu besetzt  

Mittweida. Die seit Juli 2014 vakante Leitungsposition der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimalinvasive Chirurgie der kreiseigenen Krankenhausgesellschaft ... weiter lesen

 
 
  • 08.05.2015
  • freiepresse.de
  • Flöha
Chefarztposten der Chirurgie neu besetzt  

Mittweida. Der Mediziner Andreas Wurlitzer übernimmt Leitung der Klinik der Mittweidaer Krankenhausgesellschaft weiter lesen

 
 
  • 07.05.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Krankenhaus
Chefarztposten der Chirurgie neu besetzt  

Mittweida. Andreas Wurlitzer übernimmt Leitung der Klinik der Mittweidaer Krankenhausgesellschaft weiter lesen

 
 
  • 23.04.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Falk Bernhardt
Ausländische Ärzte werden gebraucht  

Mittweida/Chemnitz. Die kreiseigene Krankenhaus-Gesellschaft LMK beschäftigt allein sieben Mediziner aus Rumänien. Diese Entwicklung zeigt sich in ganz Sachsen. Walid Raqati zählt zu mehr als 160 rumänischen Ärzten, die im Freistaat praktizieren. weiter lesen

 
 
  • 18.04.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Mario Hösel
Vor dem Studium steht die Praxis  

Rochlitz. Joseph Altmann absolviert ein Freiwilliges Soziales Jahr an der Lernförderschule in Rochlitz. Aber der 19-Jährige denkt auch schon weiter. weiter lesen

 
 
  • 17.04.2015
  • freiepresse.de
  • Gesundheit
Marijan Murat
Kompresse vergessen - sind Ärzte manchmal zu schlampig? 

Berlin (dpa) - Bis zu 720 000 Mal geht alleine in Deutschlands Krankenhäusern jedes Jahr etwas schief. Wie können Patienten zu Opfern werden - und welche ... weiter lesen

 
 
  • 17.04.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Mario Hösel
Vor dem Studium steht die Praxis  

Rochlitz. Joseph Altmann absolviert ein Freiwilliges Soziales Jahr an der Lernförderschule in Rochlitz. Aber er denkt auch schon weiter. weiter lesen

 
 
  • 15.04.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Mehr Betrieb in der Notaufnahme der Kliniken  

Hartmannsdorf. Die Bereiche des kassenärztlichen Bereitschaftsdienstes in Mittelsachsen sind im Jahr 2014 vergrößert worden. Zu den Leidtragenden gehören die Kliniken. ... weiter lesen

 
 
  • 14.04.2015
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Robert Kneschke/Fotolia
In Notaufnahmen herrscht mehr Betrieb  

Freiberg. Die Bereiche des ärztlichen Bereitschaftsdienstes in Mittelsachsen sind im vorigen Jahr vergrößert worden. Zu den Leid- tragenden gehören die Krankenhäuser. weiter lesen

 
 
  • 13.04.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Mehr Betrieb in den Notfallambulanzen  

Rochlitz. Zum Leidwesen der Kliniken wurden die Bereiche des kassenärztlichen Bereitschaftsdienstes im Kreis vergrößert weiter lesen

 
 
  • 13.04.2015
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Mehr Dienste in der Notaufnahme der Kliniken  

Hartmannsdorf. Die Bereiche des kassenärztlichen Bereitschaftsdienstes in Mittelsachsen sind 2014 vergrößert worden. Zu den Leidtragenden gehören die Kliniken. Patienten ... weiter lesen

 
 
  • 11.04.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Krankenhaus erhält ab Juli 20 Plätze in Kurzzeitpflege  

Rochlitz/Mittweida. Das Krankenhaus in Rochlitz erhält ab dem 1. Juli eine Einrichtung zur Kurzzeitpflege. Das hat Jana Weißflog, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit bei ... weiter lesen

 
 
  • 11.04.2015
  • freiepresse.de
  • Flöha
Neue Bezirke führen zu mehr Betrieb in Notfallambulanzen  

Freiberg. Die Bereiche des kassenärztlichen Bereitschaftsdienstes in Mittelsachsen sind 2014 vergrößert worden. Zu den Leidtragenden gehören die Kliniken. weiter lesen

 
 
  • 10.04.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Krankenhaus erhält ab Juli 20 Plätze in Kurzzeitpflege  

Rochlitz. Das Krankenhaus in Rochlitz erhält ab dem 1. Juli eine Einrichtung zur Kurzzeitpflege. Das hat gestern Jana Weißflog, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit ... weiter lesen

 
 
  • 31.03.2015
  • freiepresse.de
  • Regionales
Felix Kästle/Archiv
Sachsen will mehr für Krankenhäuser ausgeben 

Dresden (dpa/sn) - Sachsen will mehr Geld in seine Krankenhäuser investieren. Im geplanten Haushalt für dieses und das nächste Jahr seien 252 Millionen ... weiter lesen

 
 
  • 31.03.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Falk Bernhardt
Ausländische Ärzte werden in Mittweida gebraucht 1

Mittweida/Chemnitz. Die kreiseigene Krankenhausgesellschaft LMK beschäftigt allein sieben Mediziner aus Rumänien. Diese Entwicklung zeigt sich in ganz Sachsen. Walid Raqati zählt zu mehr als 160 rumänischen Ärzten, die im Freistaat praktizieren. weiter lesen

 
 
  • 26.03.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Falk Bernhardt/Archiv
Frankenberg will geschlossenes Krankenhaus im Ort kaufen  

Frankenberg / Freiberg. Die Stadt verfolgt weiter das Ziel, ein Gesundheitszentrum aufzubauen. Im Kreistag ging es gestern hingegen um die verbleibenden Standorte des Kreis-Klinikverbundes. Das Konzept sieht eine Erweiterung in Mittweida vor. In Rochlitz wird abgespeckt und umgebaut. weiter lesen

 
 
  • 26.03.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Alexander Christoph
"Sie haben danach eine Gewissheit fürs Leben"  

Rochlitz. Pädagogin Gudrun Brederlow erklärt, warum sich junge Leute sozial engagieren - und was sie sich von ihren Einsatzstellen erhoffen weiter lesen

 
 
  • 26.03.2015
  • freiepresse.de
  • Flöha
Falk Bernhardt/Archiv
Frankenberg will Klinik kaufen  

Frankenberg / Freiberg. Die Stadt verfolgt weiter das Ziel, ein Gesundheitszentrum aufzubauen. Im Kreistag ging es gestern hingegen um die verbleibenden Standorte des Kreis-Klinikverbundes. Das Konzept sieht eine Erweiterung in Mittweida vor. In Rochlitz wird abgespeckt und umgebaut. weiter lesen

 
 
  • 26.03.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Falk Bernhardt/Archiv
Frankenberg will Klinik kaufen  

Frankenberg / Freiberg. Die Stadt verfolgt weiter das Ziel, ein Gesundheitszentrum aufzubauen. Im Kreistag ging es gestern hingegen um die verbleibenden Standorte des Kreis-Klinikverbundes. Das Konzept sieht eine Erweiterung in Mittweida vor. In Rochlitz wird abgespeckt und umgebaut. weiter lesen

 
 
  • 26.03.2015
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Falk Bernhardt/Archiv
Frankenberg will Klinik kaufen  

Frankenberg / Freiberg. Die Stadt verfolgt weiter das Ziel, ein Gesundheitszentrum aufzubauen. Im Kreistag ging es gestern hingegen um die verbleibenden Standorte des Kreis-Klinikverbundes. Das Konzept sieht eine Erweiterung in Mittweida vor. In Rochlitz wird abgespeckt und umgebaut. weiter lesen

 
 
  • 23.03.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Keine Sprechstunde für Bürger geplant  

MITTWEIDA/ROCHLITZ. Bei der Information über die Pläne für die Krankenhäuser in Rochlitz und Mittweida am Mittwoch im Kreistag ist keine Bürgersprechstunde vorgesehen. Landrat ... weiter lesen

 
 
  • 23.03.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Keine Sprechzeit geplant  

Rochlitz/Mittweida. Bei der Information über die Pläne für die Krankenhäuser in Rochlitz und Mittweida am Mittwoch im Kreistag ist keine Bürgersprechstunde vorgesehen. Landrat ... weiter lesen

 
 
  • 21.03.2015
  • freiepresse.de
  • Job & Karriere
Klaus-Dietmar Gabbert/dpa
Rollende Intensivstation  

Erst seit 2014 gibt es den Notfallsanitäter als Beruf. Für die ersten 74 Auszubildenden in Sachsen existieren aber bis heute nur Übergangsregelungen. weiter lesen

 
 
  • 20.03.2015
  • freiepresse.de
  • Flöha
Keine Bürgersprechstunde geplant  

Freiberg/Rochlitz. Krankenhauschef informiert Kreistag über Konzept - Abteilungen werden von Rochlitz nach Mittweida verlagert weiter lesen

 
 
  • 20.03.2015
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Keine Sprechzeit geplant  

Freiberg/Rochlitz. Bei der Information über die Pläne für die Krankenhäuser in Rochlitz und Mittweida am kommenden Mittwoch im Kreistag ist keine Bürgersprechstunde vorgesehen. ... weiter lesen

 
 
  • 20.03.2015
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Patrick Seeger/dpa
Nachts fehlen in den Kliniken Pflegekräfte2

In Sachsen muss sich eine Krankenschwester um 24 Patienten kümmern. Und der Personalnotstand wird sich in den nächsten Jahren noch verschärfen. weiter lesen

 
 
 

 
 
 
|||||
mmmmm