Menü
 
 
  • 25.02.2015
  • freiepresse.de
  • Panorama
Axel Heimken

Grippewelle schwappt höher: Kliniken überlastet 

Berlin (dpa) - Die Grippewelle in Deutschland schwappt gen Norden und steigt weiter an: Allein in der vergangenen Woche wurden bundesweit über 7000 neue ... weiter lesen

 
 
  • 24.02.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Mario Hösel

Krankenhaus soll erhalten bleiben - aber ohne Intensivstation  

Rochlitz. Die Spekulationen haben ein Ende: Laut dem gestern vorgestellten Konzept wandern wichtige Abteilungen nach Mittweida ab. Doch auch Rochlitz soll gestärkt werden. weiter lesen

 
 
  • 24.02.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Falk Bernhardt

Klinikgesellschaft konzentriert Leistungen in Mittweida 2

Mittweida/Rochlitz. Das Konzept für die Krankenhäuser in Mittweida und Rochlitz ist gestern vorgestellt worden: Demzufolge werden Abteilungen von Rochlitz nach Mittweida verlagert. weiter lesen

 
 
  • 24.02.2015
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Falk Bernhardt

Klinik: Verlagerungen nach Mittweida  

Mittweida/Rochlitz. Das Konzept für die Krankenhäuser in Mittweida und Rochlitz ist gestern vorgestellt worden: Demzufolge werden Abteilungen verlegt. weiter lesen

 
 
  • 24.02.2015
  • freiepresse.de
  • Flöha
Falk Bernhardt

Klinik: Verlagerungen nach Mittweida  

Mittweida/Rochlitz. Das Konzept für die Krankenhäuser in Mittweida und Rochlitz ist gestern vorgestellt worden: Demzufolge werden Abteilungen verlegt. weiter lesen

 
 
  • 24.02.2015
  • freiepresse.de
  • Chemnitz

Kliniken in Rochlitz und Mittweida sollen bleiben  

Mittweida/Rochlitz. Die kreiseigene Krankenhausgesellschaft LMK will den Standort Mittweida weiter ausbauen und um Abteilungen erweitern, die derzeit noch in Rochlitz angesiedelt ... weiter lesen

 
 
  • 20.02.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Mario Hösel/Jan Leissner

Beim Landrat ist der Bart ab  

Penig. Mit Kittelschürze und Staubwedel fegt Landrat Volker Uhlig (CDU) beim kommunalpolitischen Aschermittwoch in Penig durch sein Büro. Er rechnet mit seinem Amt ab und erntet viele Lacher. weiter lesen

 
 
  • 20.02.2015
  • freiepresse.de
  • Flöha
Mario Hösel/Jan Leissner

Beim Landrat ist der Bart ab  

Penig. Mit Kittelschürze und Staubwedel fegt Landrat Volker Uhlig (CDU) beim kommunalpolitischen Aschermittwoch in Penig durch sein Büro. Er rechnet mit seinem Amt ab und erntet viele Lacher. weiter lesen

 
 
  • 20.02.2015
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Mario Hösel/Jan Leissner

Beim Landrat ist der Bart ab  

Penig. Mit Kittelschürze und Staubwedel fegt Landrat Volker Uhlig (CDU) beim kommunalpolitischen Aschermittwoch in Penig durch sein Büro. Er rechnet mit seinem Amt ab und erntet viele Lacher. weiter lesen

 
 
  • 20.02.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Mario Hösel/Jan Leissner

Beim Landrat ist der Bart ab  

Penig. Mit Kittelschürze und Staubwedel fegt Landrat Volker Uhlig (CDU) beim kommunalpolitischen Aschermittwoch in Penig durch sein Büro. Er rechnet mit seinem Amt ab. weiter lesen

 
 
  • 18.02.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz

Klinik-Streit: Ministerium hat Konzept jetzt vorliegen  

Rochlitz/Mittweida. Das bestätigt die Behörde in einer Antwort - Inhalt des Papiers bleibt geheim weiter lesen

 
 
  • 18.02.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida

Klinik-Streit: Ministerium hat Konzept jetzt vorliegen  

Rochlitz/Mittweida. Das bestätigt die Behörde in einer Antwort - Inhalt des Papiers bleibt geheim weiter lesen

 
 
  • 18.02.2015
  • freiepresse.de
  • Meinung
Ronny Rozum

Zuschuss für Notfälle  

Die Notfallambulanzen der Krankenhäuser sind selbst ein Notfall - und das gleich in mehrfacher Hinsicht. Die Patienten beklagen zum Teil extrem lange ... weiter lesen

 
 
  • 18.02.2015
  • freiepresse.de
  • Regionales
Federico Gambarini/dpa

Kliniken fehlt eine Milliarde Euro für Notfallversorgung 3

Chemnitz. Patienten lassen sich zunehmend in den Notambulanzen behandeln. Die Kliniken fahren dabei jedoch hohe Verluste ein. weiter lesen

 
 
  • 17.02.2015
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Hannibal/Archiv

Krankenhäuser beklagen Milliardendefizit bei Notfallambulanzen 

Berlin (dpa) - Die Krankenhäuser beklagen eine erhebliche Überlastung und massive Unterfinanzierung ihrer Notfallaufnahmen. Ein Grund sei, dass die Kliniken ... weiter lesen

 
 
  • 07.02.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Mario Hösel

Klinik: Rochlitzer hoffen auf Beistand aus Dresden 1

Rochlitz. Das sächsische Sozialministerium hat Oberbürgermeisterin Kerstin Arndt versichert, das Strukturkonzept für die kreiseigene Krankenhausgesellschaft zu prüfen. Noch bleibt vage, ob das an einer Entscheidung zum hiesigen Haus etwas ändert. weiter lesen

 
 
  • 07.02.2015
  • freiepresse.de
  • Freiberg

Krankenhaus-Debatte - Rochlitz hofft auf Sozialministerium  

Rochlitz. Im Ringen um den Erhalt des Rochlitzer Krankenhauses könnte das Sozialministerium in Dresden ein Wort mitsprechen. So interpretierte die Rochlitzer Oberbürgermeisterin ... weiter lesen

 
 
  • 07.02.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida

Klinik: Rochlitzer hoffen auf Beistand  

Rochlitz. Optimistisch gestimmt ist eine Delegation aus Rochlitz von einem Gespräch mit der neuen sächsischen Sozialministerin Barbara Klepsch (CDU) aus Dresden ... weiter lesen

 
 
  • 07.02.2015
  • freiepresse.de
  • Flöha

Klinik: Rochlitz hofft auf Dresden  

Rochlitz. Das Sozialministerium will das Strukturkonzept für die kreiseigene Krankenhausgesellschaft in der Stadt prüfen. weiter lesen

 
 
  • 31.01.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz

Keine Betten für geplantes Zentrum  

Frankenberg/Rochlitz. Für eine stationäre Versorgung im geplanten Gesundheitszentrum in Frankenberg gibt es keine Unterstützung des Freistaates. Wie jetzt das Sozialministeriums ... weiter lesen

 
 
  • 26.01.2015
  • freiepresse.de
  • Panorama
Carsten Rehder

Kampf gegen gefährlichen Keim in Kiel nun mit externer Hilfe 

Kiel (dpa) - Mit Hilfe von Fachleuten aus Frankfurt am Main hat das Universitätsklinikum Kiel den Kampf gegen einen gefährlichen multiresistenten Keim ... weiter lesen

 
 
  • 24.01.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida

Plan für Geriatrie steht hinten an  

Rochlitz. Die Hoffnung der Rochlitzer, mit der Etablierung einer Akutgeriatrie eine Zukunftsoption für den Erhalt der hiesigen Klinik zu bekommen, hat einen Dämpfer ... weiter lesen

 
 
  • 23.01.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Falk Bernhardt

Stadt plant weitere neue Parkplätze  

Mittweida. Am Mittweidaer Krankenhaus gibt es für Mitarbeiter seit wenigen Tagen neue Stellplätze für Autos. Auch im Stadtzentrum sollen dieses Jahr weitere Parkflächen entstehen. weiter lesen

 
 
  • 23.01.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz

Plan für Geriatrie in Rochlitz steht hinten an  

Rochlitz/Dresden. Die Hoffnung der Rochlitzer, mit der Etablierung einer Akutgeriatrie eine Zukunftsoption für den Erhalt der hiesigen Klinik zu bekommen, hat einen Dämpfer ... weiter lesen

 
 
  • 22.01.2015
  • freiepresse.de
  • Regionales

80 Millionen Euro mehr für Sachsens Krankenhäuser 

Dresden (dpa/sn) - Sächsische Krankenhäuser bekommen in diesem Jahr mehr Geld für die medizinische Versorgung ihrer Patienten. Das Budget der Einrichtungen ... weiter lesen

 
 
  • 17.01.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida

Krankenhausgesellschaft wirbt mit geschlossenem Standort  

Frankenberg. Seit über einem Jahr ist die Frankenberger Klinik nun schon dicht. Doch in einer aktuellen Stellenanzeige kokettiert die LMK mit dem Haus. Geschäftsführer und Sozialministerium sehen darin einen korrekten Vorgang. Andere finden das nicht ehrlich. weiter lesen

 
 
  • 14.01.2015
  • freiepresse.de
  • Flöha

In Rochlitz soll Spezialklinik entstehen  

Rochlitz/Mittweida. Das Management des Mittweidaer Krankenhauses will im Haus eine Akutgeriatrie etablieren. Experten sehen darin eine Chance. weiter lesen

 
 
  • 13.01.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Mario Hösel/Archiv

In Rochlitz soll Spezialklinik entstehen  

Rochlitz/Mittweida. Das Management des Mittweidaer Krankenhauses will im Haus eine Akutgeriatrie etablieren. Experten sehen darin eine Chance. Doch es gibt Hürden - und daher große Sorgen in Rochlitz. weiter lesen

 
 
  • 10.01.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Mario Hösel/Archiv

Pläne für Rochlitzer Spezialklinik nähren Hoffnung für Standort  

Rochlitz/Mittweida. Das Management des Mittweidaer Krankenhauses will im Haus eine Akutgeriatrie etablieren. Experten sehen darin eine Chance. Doch es gibt Hürden - und daher große Sorgen in Rochlitz. weiter lesen

 
 
  • 08.01.2015
  • freiepresse.de
  • Flöha

Leser küren ihren Helden  

Die Menschen sind es, die den Landkreis Mittelsachsen zu etwas Besonderem machen. "Freie Presse" hat acht aus Ihrer Mitte vorgestellt, die im Jahr 2014 Außergewöhnliches geleistet haben. Ab heute dürfen Sie, liebe Leser, abstimmen, wer die besondere Anerkennung verdient hat. weiter lesen

 
 
 

 
 
 
|||||
mmmmm