• 18.04.2014
  • freiepresse.de
  • Kultur

«Mehr als ein Maler»: Große Polke-Schau im MoMa 

New York (dpa) - Ob Glas, Luftpolsterfolie oder Stoff - Sigmar Polke bemalte einfach alles. Auch Filme, Collagen, Zeichnungen und Skulpturen gehören zum ...

weiter lesen
 
 
  • 17.04.2014
  • freiepresse.de
  • Thema des Tages Welt
Alain Grosclaude / Pool

Hintergrund: Die Hauptakteure beim Ukraine-Krisentreffen 

Berlin (dpa) - Ein Krisentreffen soll den Konflikt in der Ukraine entschärfen: Am Donnerstag treffen sich die Außenminister der Ukraine, Russlands, der ...

weiter lesen
 
 
  • 16.04.2014
  • blick
  • Bauen
djd/thx

Gute Ideen für neue Hausbesitzer  

Wer sich neben Architekten und Bauingenieuren nicht ganz verloren vorkommen möchte, der kann sich systematisch im Internet "schlaulesen". Die Fachleute ...

weiter lesen
 
 
  • 15.04.2014
  • freiepresse.de
  • Kultur
H. Schmidt

Neue Ausstellung im Grassi Museum zeigt 170 Jahre Stuhldesign 

Leipzig (dpa/sn) - Historische Sitzmöbel und Designklassiker der Firma Thonet (Frankenberg/Hessen) stehen im Mittelpunkt der neuen Ausstellung im Grassi ...

weiter lesen
 
 
  • 12.04.2014
  • blick
  • Mittelsachsen

Roman blickt auf DDR-Zeit  

Frankenberg. Der Autor Stefan Tschök kehrt am Dienstag mit einer Lesung in der Buchhandlung Blana in seine Geburtsstadt Frankenberg zurück. Aufgewachsen ist der heutige ...

weiter lesen
 
 
  • 09.04.2014
  • freiepresse.de
  • Zwickau
Kunstsammlungen Zwickau

Ein vielfach Begabter  

Wenn man nach Personen sucht, die dafür standen, wie vernetzt und verwoben die Zwickauer kulturelle Landschaft in der Nachkriegszeit gewesen ist, dann ...

weiter lesen
 
 
  • 09.04.2014
  • blick
  • Mittelsachsen
Markus Pfeifer

Ein Stück Heimatgeschichte  

Er ist Magdeburger, aber hat kürzlich dennoch ein Buch veröffentlicht, das Leser in der Region rund um den Sachsenring anspricht. Denn Reinhard Spindler, ...

weiter lesen
 
 
  • 03.04.2014
  • freiepresse.de
  • Oberes Vogtland
Thorald Meisel

Auf der langen Suche nach einem Akkordeon  

Klingenthal. Eine Klingenthaler Familie machte sich auf die Suche nach einem 1945 in Österreich zurückgelassenen Akkordeon. Daraus entstanden ist ein kleines, aber lesenswertes Buch.

weiter lesen
 
 
  • 27.03.2014
  • freiepresse.de
  • Zschopau

Telefonzellen verschwinden aus Ortsbild  

Bärenstein/Herold. In Zeiten von Handys und Smartphones werden feststehende Telefone immer öfter abgebaut. Doch es gibt Widerstand.

weiter lesen
 
 
  • 26.03.2014
  • freiepresse.de
  • Annaberg

Telefonzellen verschwinden aus Ortsbild  

Bärenstein. Auch die öffentliche Fernsprecheinrichtung in Bärenstein kommt weg - nicht die einzige im Altkreis. Aber eine von wenigen, bei der es Widerstand gibt.

weiter lesen
 
 
  • 24.03.2014
  • Hohenstein-Ernstthal
Andreas Kretschel (2)

Autor schreibt als Augenzeuge  

Gersdorf. Der in Oberlungwitz aufgewachsene Reinhard Spindler gewährt mit seinem Buch Einblicke in das Leben während der Nachkriegszeit.

weiter lesen
 
 
  • 20.03.2014
  • freiepresse.de
  • Was-Wann-Wo
Stefan Erhard/StudioCanal

«Banklady»: Krimi nach wahrem Fall aus den 60ern 

Berlin (dpa) - Gisela Werler ist eine einfache junge Frau, die mit ihren gut 30 Jahren in der Hamburger Nachkriegszeit noch bei ihren Eltern lebt. Doch ...

weiter lesen
 
 
  • 19.03.2014
  • blick
  • Mittelsachsen

Heimatregion im Mittelpunkt  

Gersdorf. Zu einer Lesung wird am Freitag, 19 Uhr, beim "Papierprofi" (Hofgraben 1) in Gersdorf eingeladen. Zu Gast ist Reinhard Spindler, der sein Buch "Aufgewachsen ...

weiter lesen
 
 
  • 17.03.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Maurizio Gambarini

Merkel mahnt Italien bei Reformkurs zu Geduld1

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Italiens neuen Ministerpräsidenten Matteo Renzi aufgefordert, beim Reformkurs nicht die Geduld zu verlieren.Deutschland ...

weiter lesen
 
 
  • 17.03.2014
  • freiepresse.de
  • Stollberg
Andreas Tannert

Besuche bei der Mutter gehören zum festen Wochenprogramm  

Lugau. Sie hat vier Kinder großgezogen, zwei Weltkriege und die Vereinigung der beiden deutschen Staaten erlebt. Doch inzwischen fordert das Alter seinen Tribut: Gertrud Leupold blickt auf 100 Lebensjahre zurück.

weiter lesen
 
 
  • 15.03.2014
  • freiepresse.de
  • Oberes Vogtland

Auf den Spuren eines Akkordeons  

Klingenthal. In der turbulenten Nachkriegszeit 1945 musste eine Klingenthalerin in Österreich ihr geliebtes Akkordeon zurücklassen. 45 Jahre später machte sie sich ...

weiter lesen
 
 
  • 11.03.2014
  • freiepresse.de
  • Aus aller Welt
Pawel Supernak

Krim-Parlament verkündet Abspaltung von der Ukraine2

Berlin/Moskau (dpa) - Im Ringen um die Krim sind die Fronten klar: Wenn das Referendum über einen Beitritt zu Russland stattfindet, verschärft die EU ...

weiter lesen
 
 
  • 07.03.2014
  • freiepresse.de
  • Aus aller Welt
epa/ANA/Archiv

Gauck bittet Griechen um Verzeihung für Kriegsverbrechen5

Athen (dpa) - Deutlich wie keiner seiner Vorgänger hat Bundespräsident Joachim Gauck bei seinem Staatsbesuch in Griechenland um Vergebung für deutsche ...

weiter lesen
 
 
  • 04.03.2014
  • freiepresse.de
  • Wirtschaft
Rolf Vennenbernd

RWE tief in den roten Zahlen 

Essen (dpa) - RWE verdient kaum noch Geld mit seinen fossilen Kraftwerken und ist deshalb erstmals seit der Nachkriegszeit tief in die roten Zahlen gerutscht.Nach ...

weiter lesen
 
 
  • 04.03.2014
  • freiepresse.de
  • Aue

HARTHAU - Großes Interesse für Nachkriegszeit  

Chemnitz. Mehr als 150 Besucher haben am Samstagnachmittag zur Veranstaltung "Vom Kohlenklau zum Bäumedieb" die Alte Harthauer Kirche in Chemnitz bis auf den letzten ...

weiter lesen
 
 
  • 04.03.2014
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg

HARTHAU - Großes Interesse für Nachkriegszeit  

Chemnitz. Mehr als 150 Besucher haben am Samstagnachmittag zur Veranstaltung "Vom Kohlenklau zum Bäumedieb" die Alte Harthauer Kirche in Chemnitz bis auf den letzten ...

weiter lesen
 
 
  • 03.03.2014
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Filmarchiv Chemnitz

Vor dem 5. März: Chemnitzer erinnern an Zerstörung der Stadt 21

Der Bombenangriff vor 69 Jahren und der Wiederaufbau nach dem Krieg waren Themen einer Gedenkveranstaltung in der Johanniskirche. Die Initiatoren riefen zur Teilnahme am Friedenstag am Mittwoch auf.

weiter lesen
 
 
  • 03.03.2014
  • freiepresse.de
  • Chemnitz

Harthau - Großes Interesse für Nachkriegszeit  

Mehr als 150 Besucher haben am Samstagnachmittag zur Veranstaltung "Vom Kohlenklau zum Bäumedieb" die Alte Harthauer Kirche bis auf den letzten Platz ...

weiter lesen
 
 
  • 01.03.2014
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Theater/Archiv

Charmant und witzig bis ins hohe Alter  

Freiberg/Dresden. Ursula Geyer-Hopfe wird heute 90. Die Grand Dame des Staatsschauspiels Dresden stammt aus Freiberg und stand dort das erste Mal auf der Bühne.

weiter lesen
 
 
  • 28.02.2014
  • freiepresse.de
  • Wirtschaft
Henning Kaiser

RWE droht Milliardenverlust für 2013 

Essen (dpa) - Erstmals seit der Nachkriegszeit steht der zweitgrößte deutsche Energiekonzern RWE vor schweren Verlusten. Nach Medienberichten hat der ...

weiter lesen
 
 
  • 22.02.2014
  • blick
  • Chemnitz
Sven Gleisberg

Ganz "Informel" gefeiert  

Gleich zweifacher Grund bietet sich der Kunstwelt am heutigen Samstag zum Feiern: Zum einen wird der deutsche Künstler Karl Otto Götz heute einhundert ...

weiter lesen
 
 
  • 19.02.2014
  • blick
  • Erzgebirge
Fritzsch

Kurt Beyer: Stationen eines bewegten Lebens  

Wenn man auf über 90 Motorradbau in Zschopau blickt, gebührt besonders einem Mann Aufmerksamkeit. Denn auch Kurt Beyer prägte die Maschinenfabrik J.S. ...

weiter lesen
 
 
  • 17.02.2014
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Andreas truxa/Archiv

Als Kohle und Brennholz knapp waren  

Heimatsammlung Harthau erinnert an die schwere Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg

weiter lesen
 
 
  • 14.02.2014
  • freiepresse.de
  • Werdau

Musik war alles andere als "kalter Kaffee"  

Werdau. Die Muggefugg Symphoniker aus Zwickau haben am Mittwochabend das Programm innerhalb der Rathauskonzertreihe in Werdau gestaltet. Wörtlich genommen bedeutet ...

weiter lesen
 
 
  • 03.02.2014
  • Aue
Repro: privat

Musikalisches Urgestein ist bis heute nicht vergessen  

Lauter-Bernsbach. Der Todestag des Komponisten, Zithersolisten und Sängers Curt Herbert Richter jährt sich heute zum 40. Mal.

weiter lesen