Menü
 
 
  • 01.10.2014
  • freiepresse.de
  • Marienberg
Jan Görner

Abbruch des Gasthofes in Reitzenhain geht weiter  

Reitzenhain. Nach der Insolvenz der ersten Firma, die dem Gebäude zu Leibe rücken sollte, ist nun die nächste beauftragt. weiter lesen

 
 
  • 29.09.2014
  • freiepresse.de
  • Regionales
Jan Woitas/dpa

Supermarkt in Eilenburg abgebrannt 

Eilenburg (dpa/sn) - Ein Supermarkt in ist von einem Feuer völlig zerstört worden. Der Markt stand in der Nacht zum Montag lichterloh in Flammen. Sämtliche ... weiter lesen

 
 
  • 27.09.2014
  • freiepresse.de
  • Plauen
Ellen Liebner

Ruine soll so schnell wie möglich aus dem Stadtbild verschwinden  

Plauen. An der Pausaer Straße 82 ist Gefahr in Verzug: Weil sich ein betagtes Wohnhaus in äußerst schlechtem Zustand befindet, soll es verschwinden. Doch es gibt noch ein Problem. weiter lesen

 
 
  • 27.09.2014
  • freiepresse.de
  • Plauen

Drogenzucht in Innenstadt: Zwei Männer vor Gericht  

Plauen. Fast eine halbe Million Euro war das Cannabis wert, das die Männer an der Kaiserstraße angebaut hatten. Die Qualität der Drogen war nach Aussagen der ... weiter lesen

 
 
  • 27.09.2014
  • freiepresse.de
  • Oberes Vogtland

Drogenzucht in Innenstadt: Zwei Männer vor Gericht  

Plauen. Fast eine halbe Million Euro war das Cannabis wert, das die Männer an der Kaiserstraße angebaut hatten. Die Qualität der Drogen war nach Aussagen der ... weiter lesen

 
 
  • 27.09.2014
  • freiepresse.de
  • Auerbach

Drogenzucht in Innenstadt: Zwei Männer vor Gericht  

Plauen. Fast eine halbe Million Euro war das Cannabis wert, das die Männer an der Kaiserstraße angebaut hatten. Die Qualität der Drogen war nach Aussagen der ... weiter lesen

 
 
  • 27.09.2014
  • blick
  • Mittelsachsen

Erste Chronik für Gückelsberg  

Flöha. Flöha . In der Stadt gibt es viele an der Geschichte interessierte Bürger. Jörg Liebig, Fachbereichsleiter Denkmalschutz im Landratsamt Mittelsachsen, ... weiter lesen

 
 
  • 26.09.2014
  • freiepresse.de
  • Auerbach
Joachim Thoss

Gefährliches Spiel: Wer sichert die Brache?  

Treuen. Vor allem für Kinder stellt die bröckelnde Ruine des Textilbetriebs Aktivist ein Risiko dar. Stadt Treuen und Kreis sind über eine Notsicherung uneins. weiter lesen

 
 
  • 26.09.2014
  • freiepresse.de
  • Chemnitz

Amtsberg will Pläne für die Weißbacher Ortsmitte absichern  

Weissbach. Der Gemeinderat beschäftigt sich mit der Gestaltung der Ortsmitte. Dort steht die ehemalige Schule größtenteils leer und das Rathaus gleicht einer Ruine. weiter lesen

 
 
  • 26.09.2014
  • freiepresse.de
  • Zschopau

Amtsberg will Pläne für die Weißbacher Ortsmitte absichern  

Weissbach. Der Gemeinderat beschäftigt sich mit der Gestaltung der Ortsmitte, einem Sorgenkind von Amtsberg. Die ehemalige Schule steht größtenteils leer, das Rathaus ist eine Ruine. weiter lesen

 
 
  • 26.09.2014
  • freiepresse.de
  • Oberes Vogtland
Helmut Schneider/Archiv

Wie Klingenthal sich verändert  

Klingenthal. Nach der Eröffnung des Drogerie-Neubaus werden die Abrissbagger für das ehemalige Hotel "Zum brauen Hirsch" anrücken. weiter lesen

 
 
  • 25.09.2014
  • freiepresse.de
  • Reise
Lisa Ducret

Charme der Ruinen - Verwunschene Orte finden Liebhaber 

Berlin (dpa) - Für die einen sind es Bruchbuden, für die anderen ist es Kopfkino: Ob leerstehende Fabriken oder verwilderte Botschaften - Ruinen sind ... weiter lesen

 
 
  • 24.09.2014
  • freiepresse.de
  • Reise
CRTA/Zvardon

Wälder, Wiesen, Weltenbummler: Wandern im Naturpark Nordvogesen 

Bitche (dpa/tmn) - Der Naturpark Nordvogesen liegt zwischen Elsass und Lothringen an der Grenze zu Deutschland. Sein Artenreichtum brachte ihm den Titel ... weiter lesen

 
 
  • 20.09.2014
  • freiepresse.de
  • Reichenbach
Franko Martin

Stadt sperrt hinterm Markt 12 2

Reichenbach. Kaputte Schaufenster an der Forderfront - im Hinterhof bröckelt's immer mehr. Jetzt hat die Stadt am nahen Stadtmauer-Tor reagiert, sogar die Feuerwehr musste ran. weiter lesen

 
 
  • 20.09.2014
  • freiepresse.de
  • Annaberg
Jens Uhlig (2)

Verfallenes Wohnhaus könnte bald verschwinden  

Annaberg-Buchholz. Der Kauf zum symbolischen Preis durch die Stadt ist die Basis für den geplanten Abriss. Eine Ruine weniger in Buchholz. weiter lesen

 
 
  • 19.09.2014
  • freiepresse.de
  • Werdau
Thomas Michel

Marode Häuser kosten die Stadt viel Geld  

Crimmitschau. In Crimmitschau stehen gleich vor neun Gebäuden, die sich in einem desolaten Zustand befinden, Absperrzäune. Eine Besserung ist so gut wie nicht in Sicht. weiter lesen

 
 
  • 19.09.2014
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Peter Hertel

Von der Vegetation eingehüllt  

Kleinwaltersdorf. Hier kam man an oder reiste in die Ferne: Bahnhöfe waren seit dem Ende des 19.Jahrhunderts ein Mittelpunkt gesellschaftlichen Lebens. Viele der Gebäude sind inzwischen verfallen oder verkauft. "Freie Presse" beleuchtet ihr Schicksal. Heute: der Bahnhof Kleinwaltersdorf weiter lesen

 
 
  • 19.09.2014
  • freiepresse.de
  • Glauchau

Großgefängnis: 820 Häftlinge sind Obergrenze  

Zwickau. Dienstagabend stellten Vertreter von Stadt und Freistaat in einer Einwohnerversammlung den Bebauungsplan des Gefängnis-Neubaus vor. Viele Marienthaler sind nach wie vor verunsichert. weiter lesen

 
 
  • 19.09.2014
  • freiepresse.de
  • Werdau

820 Häftlinge sind die Obergrenze  

Zwickau. Vertreter von Stadt und Freistaat stellten am Dienstagabend in einer Einwohnerversammlung den Bebauungsplan des Gefängnis-Neubaus vor. Viele Marienthaler sind nach wie vor verunsichert. weiter lesen

 
 
  • 19.09.2014
  • freiepresse.de
  • Hohenstein-Ernstthal

820 Häftlinge sind die Obergrenze  

Zwickau. Dienstagabend stellten Vertreter von Stadt und Freistaat in einer Einwohnerversammlung den Bebauungsplan des Gefängnis-Neubaus vor. Viele Marienthaler sind nach wie vor verunsichert. weiter lesen

 
 
  • 18.09.2014
  • freiepresse.de
  • Zwickau

820 Häftlinge sind Obergrenze für das neue Großgefängnis2

Zwickau. Dienstagabend stellten Vertreter von Stadt und Freistaat in einer Einwohnerversammlung den Bebauungsplan des Gefängnis-Neubaus vor. Viele Marienthaler sind nach wie vor verunsichert. weiter lesen

 
 
  • 18.09.2014
  • freiepresse.de
  • Plauen
Ellen Liebner

"Jahrelang hatte ich Albträume"  

Bernd Erdmann, 52, bringt die Staatsmänner der Welt ins Schwitzen. Denn er hat die Sauna der Präsidenten-Suite im Adlon gebaut. Der Weischlitzer Unternehmer lebt seinen Traum von Freiheit. Dafür nahm er in der DDR ein Jahr Gefängnis in Kauf. Manuela Müller hat sich mit ihm unterhalten - übers Freisein, weiter lesen

 
 
  • 18.09.2014
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Andreas Seidel/Archiv

Neuer Bürgermeister stellt seine Pläne für die Stadt vor  

Seit gestern kümmert sich Carsten Schmidt in Limbach-Oberfrohna um Ordnungsangelegenheiten und Stadtentwicklung. Das sind seine Vorhaben. weiter lesen

 
 
  • 15.09.2014
  • freiepresse.de
  • Zwickau
Ralph Köhler

Neue Bibliothek erlebt großen Ansturm  

Zwickau. Tausende sind gestern zur Eröffnung der neuen Stadtbücherei gekommen. Für das 500 Jahre alte Kornhaus, das nun ein moderner Wissensspeicher ist, gab es viel Lob. weiter lesen

 
 
  • 15.09.2014
  • freiepresse.de
  • Plauen
Thomas Voigt

Statiker stellen Ruine auf sichere Füße  

Liebau. In Liebau stehen Arbeiten zur Sicherung der alten Bausubstanz bevor. Konkret geht es um den Erhalt der Turmreste. weiter lesen

 
 
  • 15.09.2014
  • freiepresse.de
  • Glauchau
Ralph Köhler

Neue Bibliothek erlebt großen Ansturm  

Zwickau. Tausende sind gestern zur Eröffnung der neuen Stadtbücherei gekommen. Für das 500 Jahre alte Kornhaus, das nun ein moderner Wissensspeicher ist, gab es viel Lob. weiter lesen

 
 
  • 13.09.2014
  • blick
  • Reise
djd/Bad Harzburg

Geschichte erwandern  

Niedersachsen Der Große Burgberg über Bad Harzburg bietet vielfältige historische Einblicke weiter lesen

 
 
  • 12.09.2014
  • freiepresse.de
  • Annaberg

Wanderung führt zur Isenburg  

Bad Schlema. Zur Ruine Isenburg im Ortsteil Wildbach führt die diesjährige archäologische Wanderung des sächsischen Landesamts für Archäologie zum Tag des offenen ... weiter lesen

 
 
  • 11.09.2014
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Falk Bernhardt

Hainichener Sportler drängen auf Bau von Kunstrasenplatz  

Hainichen. Die Spielfläche im Stadion an der Pflaumenallee ist stark beansprucht. Die Aktiven wollen eine Ausweichlösung. Die Chancen darauf stehen jedoch schlecht. weiter lesen

 
 
  • 11.09.2014
  • freiepresse.de
  • Plauen
Simone Zeh

Nicht nur Mühltroffer Schloss öffnet Türen  

Mühltroff. Führungen durch alte Ruinen und barocke Kirchenklänge - zum deutschlandweiten Aktionstag am Sonntag wird in der Region viel geboten. Auch im Schloss Mühltroff. weiter lesen

 
 
 

 
 
 
|||||
mmmmm