• 17.04.2014
  • freiepresse.de
  • Zwickau
Andreas Wohland

Stadt zähmt die Mulde  

Wilkau-Haßlau. Am 25. Mai entscheiden die wahlberechtigten Einwohner, wer künftig über die Geschicke der Stadt bestimmen soll. Doch was sind die dringendsten Aufgaben für die Räte, und wie sollen sie bewältigt werden?

weiter lesen
 
 
  • 17.04.2014
  • freiepresse.de
  • Plauen

Liebau: Ruine in Not  

Liebau. Mehr als 100.000 Euro benötigt die Gemeinde Pöhl nach Worten von Bürgermeisterin Daniela Hommel-Kreißl (FDP) für die Notsicherung der Burgruine im Ortsteil ...

weiter lesen
 
 
  • 16.04.2014
  • freiepresse.de
  • Zwickau
Förderverein

In Schlossruine wird Historie lebendig  

Hartenstein. Lange lag das zerstörte Gemäuer am Rande von Hartenstein im Dorn- röschenschlaf und verfiel. Inzwischen ist es ein Anziehungspunkt für Geschichtsinteressierte.

weiter lesen
 
 
  • 16.04.2014
  • freiepresse.de
  • Glauchau
Förderverein

In Schlossruine Hartenstein wird Historie lebendig  

Hartenstein. Lange lag das zerstörte Gemäuer im Dorn- röschenschlaf und verfiel. Inzwischen ist es ein Anziehungspunkt für Geschichtsinteressierte.

weiter lesen
 
 
  • 16.04.2014
  • blick
  • Vogtland
Simone Zeh

Osterschmuck und Wanderstock  

Krebes. Osterschmuck aus Keramik, Kräuter und Beerensträucher, Honig und Kissen. Und ein Wanderstock mit Beleuchtung. Den zeigte der 15-jährige Lukas Günther ...

weiter lesen
 
 
  • 12.04.2014
  • blick
  • Zwickau
Ralf Wendland/Archiv

Tore zur Schloss-Ruine öffnen sich  

Hartenstein. Der Förderverein Schlossruine Hartenstein erlaubt Neugierigen Einblicke und öffnet dazu am Sonntag 10 bis 16 Uhr die Tore zur Schloss-Ruine. Dieser Tag ...

weiter lesen
 
 
  • 10.04.2014
  • freiepresse.de
  • Regionales

Ermittlungen wegen Körperverletzung nach Absturz in Bauruine 

Hohenstein-Ernstthal (dpa/sn) - Nach dem Absturz eines Zwölfjährigen in einer Bauruine in Hohenstein-Ernstthal sind Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung ...

weiter lesen
 
 
  • 10.04.2014
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
M. Hösel

Grüne Oase ersetzt Ruine  

Rochsburg. Im vergangenen Jahr ist der ehemalige Konsum im Lunzenauer Ortsteil Rochsburg abgerissen worden. Jetzt entsteht dort eine Grünfläche mit Sitzmöglichkeiten.

weiter lesen
 
 
  • 10.04.2014
  • freiepresse.de
  • Top 3
Andreas Kretschel

Wüstenbrand: Kind bricht beim Spielen in Ruine durch Decke1

Wüstenbrand. Beim Klettern im zum Abriss stehenden Volkshaus in Wüstenbrand hat sich ein Jugendlicher lebensbedrohlich verletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung. weiter lesen

 
 
  • 09.04.2014
  • freiepresse.de
  • Plauen
Foto: Ellen Liebner/Archiv

Vorläufig erfolgt kein Abriss der Dako-Ruine  

Plauen. Privater Eigentümer verpasst fristgerechte Antragstellung für Fördermittel - Hoffnung auf neues Programm

weiter lesen
 
 
  • 09.04.2014
  • freiepresse.de
  • Plauen
Simone Zeh

Ostermarkt bringt Leben in Burgsteinruine  

Krebes. Das schöne Frühlingswetter lockte die Besucher am Sonntag in Scharen zur Burgsteinruine. Der Ostermarkt in idyllischer Kulisse hatte einiges zu bieten.

weiter lesen
 
 
  • 05.04.2014
  • freiepresse.de
  • Plauen

Sanierer Müller peilt die 1000 an  

Plauen. 124 alte Häuser hat er in der Stadt ausgebaut. Leerstandsquote: 1,8 Prozent. Unternehmer Frank Müller erklärt, was die Plauener wollen.

weiter lesen
 
 
  • 04.04.2014
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Marion Gründler

Nach Großbrand fällt nun Startschuss für Neubau  

Hermsdorf. Das Hermsdorfer Rentnerehepaar, dessen Haus vor Monaten ein Raub der Flammen wurde, schaut wieder nach vorn. Im Spätherbst soll ihr neues Häuschen bezugsfertig sein.

weiter lesen
 
 
  • 03.04.2014
  • freiepresse.de
  • Plauen
Steffen Hahn

Nach Panne: Witzbolde malen Schild  

Schneckengrün. Witzbolde haben offenbar die Panne mit dem nagelneuen Faltplan der Gemeinde Rosenbach aufs Korn genommen und daraus einen Aprilscherz gemacht. Am Dienstag ...

weiter lesen
 
 
  • 02.04.2014
  • freiepresse.de
  • Auerbach

Marode Fabrik kann abgerissen werden  

Werda. Schädlichs Fabrik, eine Ruine an der Mittleren Straße in Werda, verschwindet aus dem Ortsbild. Knapp 100.000 Euro soll der Abriss kosten und zu 90 Prozent ...

weiter lesen
 
 
  • 02.04.2014
  • freiepresse.de
  • Plauen
Petra Steps/Archiv

Thoßfell: Leere Schule soll weg  

Thossfell. Der Abriss der einstigen Mittelschule ist beschlossene Sache. Bei manchem im Dorf kommen dabei Erinnerungen auf.

weiter lesen
 
 
  • 01.04.2014
  • freiepresse.de
  • Marienberg
Jan Görner/Archiv

Seiffen lässt für 5000 Euro ein Tourismuskonzept erstellen 2

Seiffen. Das Spielzeugdorf will den Fremdenverkehr neu organisieren. Wieder einmal. Zum Zug kommt dabei Mirko Börner, der ehemalige Geschäftsführer des Tourismusvereins.

weiter lesen
 
 
  • 01.04.2014
  • freiepresse.de
  • Zwickau
Andreas Wohland

Der Wandel zur Wohnstadt  

Kirchberg. Am 25. Mai entscheiden die wahlberechtigten Einwohner, wer künftig über die Geschicke der Stadt bestimmen soll. Doch was sind die dringendsten Aufgaben für die Räte, und wie sollen sie bewältigt werden?

weiter lesen
 
 
  • 01.04.2014
  • freiepresse.de
  • Auerbach
Steffen Adler

Zu Fuß von der Burg zum Schloss  

Bad Brambach. Ein grenzüberschreitender Ringwanderweg ist a bei Schönberg eröffnet worden. Start und Ziel befinden sich in der benachbarten Stadt Wildstein.

weiter lesen
 
 
  • 31.03.2014
  • freiepresse.de
  • Oberes Vogtland
Steffen Adler

Zu Fuß von der Burg zum Schloss  

Bad Brambach/Wildstein (Skalná). Ein grenzüberschreitender Ringwanderweg ist am Samstag bei Schönberg eröffnet worden. Start und Ziel befinden sich in der benachbarten Stadt Wildstein.

weiter lesen
 
 
  • 29.03.2014
  • freiepresse.de
  • Hohenstein-Ernstthal

Textilmuseum: Dufte Umbau  

Hohenstein-Ernstthal. Mit 2 Millionen Euro ist das Haus an der Antonstraße, das heute wieder öffnet, verschönert worden. Damit ist es in die Premium-Kategorie aufgerückt.

weiter lesen
 
 
  • 29.03.2014
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Mario Hösel

Ehemalige Parkettfabrik wird abgerissen  

Göritzhain. Es soll nicht nur der Schandfleck am Ufer der Chemnitz in Göritzhain verschwinden, sondern gleichzeitig eine Aue entstehen, die dem Fluss bei Hochwasser Platz gibt.

weiter lesen
 
 
  • 29.03.2014
  • freiepresse.de
  • Plauen
Thorald Meisel

Buschhaus: Stadt erlässt Steuerschuld  

Klingenthal. Klingenthal verzichtet auf 7400 Euro Grundsteuern, damit das Haus versteigert werden kann. Die Stadt will es erwerben und mit Fördergeld abreißen.

weiter lesen
 
 
  • 28.03.2014
  • freiepresse.de
  • Auerbach
Joachim Thoss

Abriss nach Ein-Euro-Kauf  

Treuen. Die Stadt Treuen will das marode Bahnhofsgebäude erwerben - zum symbolischen Preis. Anschließend soll es dem Erdboden gleich gemacht werden.

weiter lesen
 
 
  • 28.03.2014
  • freiepresse.de
  • Oberes Vogtland
Thorald Meisel

Buschhaus: Stadt erlässt Steuerschuld  

Klingenthal. Klingenthal verzichtet auf 7400 Euro Grundsteuern, damit das Haus versteigert werden kann. Die Stadt will es erwerben und mit Fördergeld abreißen.

weiter lesen
 
 
  • 27.03.2014
  • freiepresse.de
  • Regionales
H. Schmidt

Archäologen suchen nach mittelalterlicher Burganlage Plauen 

Plauen (dpa/sn) - Die früheste Geschichte des zerstörten Schlosses der Vögte in Plauen liegt bisher im Dunkeln - sie soll nun erhellt werden. Bevor auf ...

weiter lesen
 
 
  • 26.03.2014
  • freiepresse.de
  • Flöha
Montage: Uwe Mann

Abgeschlossene und neue Baustellen  

Flöha. Am 25. Mai ist Kommunalwahl. Was haben die Räte in der vergangenen Legislaturperiode erreicht, was steht noch aus? Die "Freie Presse" analysiert bis zum Wahltermin jede Kommune im Altkreis Flöha. Heute: Flöha.

weiter lesen
 
 
  • 26.03.2014
  • blick
  • Mittelsachsen
Steffi Hofmann

Abriss im Zentrum vorbereitet  

Limbach-Oberfrohna. Für viele Bürger der Stadt ist sie schon lange ein Dorn im Auge: Die Ruine an der Hechinger Straße 4 neben dem Norma-Parkplatz. "Das Grundstück ist verwuchert ...

weiter lesen
 
 
  • 22.03.2014
  • freiepresse.de
  • Auerbach
Joachim Thoss (2)

Neuer Eigentümer reißt alte Fabrik ab 

Schreiersgrün. Die maroden Gebäude des Trikotagenwerks in Schreiersgrün werden platt gemacht. Danach steht der Abriss weiterer Gebäude auf dem Programm.

weiter lesen
 
 
  • 22.03.2014
  • freiepresse.de
  • Zwickau

Durchgerechnet  

Das Wissen vom Göttlichen sei für einen mathematisch ganz Ungebildeten unerreichbar, sagte einst Nikolaus von Kues, Theologe und Philosoph im 15. Jahrhundert. ...

weiter lesen