Menü
 
 
  • 30.06.2015
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Toni Söll
Unbekannte beschmieren Autos mit schwarzer Farbe  

Schlosschemnitz. An zahlreichen Pkw in Schloßchemnitz haben sich Randalierer zu schaffen gemacht. Für einige Besitzer war es nicht der erste unschöne Vorfall in diesem Jahr. weiter lesen

 
 
  • 30.06.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Sachbeschädigung - Gymnasium erneut besprüht  

Burgstädt. Unbekannte haben erneut die Fassade des Gymnasiums an der Friedrich-Marschner-Straße in Burgstädt mit Schriftzügen besprüht. Auf einer Gesamtfläche von ... weiter lesen

 
 
  • 29.06.2015
  • freiepresse.de
  • Regionales
Peter Endig
Neuerliche Attacke auf Teppich-Kunstwerk in Dresden 

Dresden (dpa/sn) - Die Teppich-Installation der deutsch-türkischen Künstlerin Nezaket Ekici vor dem Dresdner Landgericht ist erneut mit einer islamkritischen ... weiter lesen

 
 
  • 27.06.2015
  • freiepresse.de
  • Annaberg
Miet-Streit: Zu oft die Polizei im Haus 2

Thum. Eine Thumerin lebt mit vielen Flüchtlingen unter einem Dach. Einige sorgten für Probleme, sie sind inzwischen weg. Der Zwist mit dem Vermieter bleibt. weiter lesen

 
 
  • 27.06.2015
  • freiepresse.de
  • Stollberg
Sachbeschädigung - Holzbühne im Park beschmiert  

Stollberg. In einem Park an der Schneeberger Straße haben Unbekannte eine Holzbühne beschmiert. Die Täter sprühten mit blauer Farbe vier Hakenkreuze (50 cm x 50 ... weiter lesen

 
 
  • 27.06.2015
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Stadtverwaltung
Schilder im Schlosspark Frauenstein beschmiert  

Frauenstein. Wegen Sachbeschädigung einer Gedenkstätte im Schlosspark Frauenstein hat die Stadtverwaltung Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Das teilte Bürgermeister ... weiter lesen

 
 
  • 26.06.2015
  • freiepresse.de
  • Regionales
Arno Burgi/Archiv
Erstaufnahme von Flüchtlingen: Konzept zu überarbeiten1

Dresden (dpa/sn) - Sachsen will das Konzept für die Erstunterbringung von Flüchtlingen überarbeiten. Es sei wegen der aktuellen Flüchtlingszahlen nicht ... weiter lesen

 
 
  • 26.06.2015
  • freiepresse.de
  • Blaulicht-Meldungen
Chemnitz: Wartehäuschen demoliert 

Chemnitz. Ein 25-Jähriger steht im Verdacht, am Donnerstagabend die Scheibe eines Wartehäuschens an der Stollberger Straße in Chemnitz eingeschlagen ... weiter lesen

 
 
  • 26.06.2015
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg
Georg Dostmann
Beim Ortstermin zückt auch mal einer den Besenstiel  

Horst Dippel ist Aues dienstältester Friedensrichter - Er hat an 600 Fällen mitgewirkt - Nicht immer lief es friedlich weiter lesen

 
 
  • 26.06.2015
  • freiepresse.de
  • Aue
Georg Dostmann
Beim Ortstermin zückt auch mal einer den Besenstiel  

Horst Dippel ist Aues dienstältester Friedensrichter - Er hat an 600 Fällen mitgewirkt - Nicht immer lief es friedlich weiter lesen

 
 
  • 26.06.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Söll
Wieder Graffiti am Gymnasium  

Burgstädt. Die Anzahl der Delikte hat sich im Vergleich zum Vorjahr etwa halbiert. Aber die Polizei gibt noch keine Entwarnung. Denn erneut wurden Wände im Gymnasium beschmiert. weiter lesen

 
 
  • 26.06.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Sachbeschädigung - Unbekannte laufen über Volvo  

Rochlitz. Eine 43-Jährige hatte ihren Volvo am Mittwoch an der Uferstraße auf dem Parkplatz gegenüber der Muldeschule gegen 5.20 Uhr abgestellt. Als sie gegen ... weiter lesen

 
 
  • 26.06.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Söll
Wieder Graffiti am Gymnasium  

Burgstädt. Die Anzahl der Delikte hat sich im Vergleich zum Vorjahr etwa halbiert. Aber die Polizei gibt noch keine Entwarnung. Denn erneut wurden Wände im Gymnasium beschmiert. weiter lesen

 
 
  • 26.06.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Sachbeschädigung - Unbekannte laufen über Volvo  

Rochlitz. Eine 43-Jährige hatte ihren Volvo am Mittwoch an der Uferstraße abgestellt. Als sie zurückkam, stellte sie fest, dass Unbekannte offenbar über ihr Fahrzeug ... weiter lesen

 
 
  • 25.06.2015
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Söll
Kriminalstatistik in Burgstädt: Weniger Graffiti und Drogen  

Burgstädt. Die Anzahl der Delikte hat sich im Vergleich zum Vorjahr etwa halbiert. Aber die Polizei gibt noch keine Entwarnung. Denn erneut wurden Wände im Gymnasium beschmiert. weiter lesen

 
 
  • 24.06.2015
  • freiepresse.de
  • Regionales
Arno Burgi
Ausländerbeauftragter kritisiert Stimmungsmache in Freital3

Freital (dpa) - Sachsens Ausländerbeauftragter Geert Mackenroth (CDU) hat den Organisatoren der Demonstrationen gegen eine Asylunterkunft in Freital ... weiter lesen

 
 
  • 24.06.2015
  • freiepresse.de
  • Regionales
Arno Burgi
Attacke auf Flüchtlingsunterstützer nach Demo in Freital 

Dresden (dpa/sn) - Im Anschluss an eine Demonstration zur Unterstützung von Flüchtlingen in Freital bei Dresden sind abreisende Teilnehmer von mutmaßlichen ... weiter lesen

 
 
  • 23.06.2015
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Sachbeschädigung - Gymnasium-Gelände mit Farbe beschmiert  

Burgstädt. Unbekannte haben eine Wand und ein Gebäude des Burgstädter Gymnasiums an der Friedrich-Marschner-Straße mit schwarzer und silberner Farbe beschmiert. ... weiter lesen

 
 
  • 20.06.2015
  • freiepresse.de
  • Marienberg
Rabauken-Duo hinter Gittern  

Olbernhau/Marienberg/Lengefeld. Das Amtsgericht hat zwei Männer zu Haftstrafen verurteilt, die die Gegend um Olbernhau und Lengefeld unsicher gemacht haben. Angriffe auf Polizeibeamte gehen auf ihr Konto. weiter lesen

 
 
  • 20.06.2015
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Polizei entschuldigt sich bei Geschädigtem  

Rechenberg-Bienenmühle/Chemnitz. Mehr als zwei Stunden hat ein Autobesitzer auf die Beamten gewartet - Polizeidirektion spricht von einem Kommuniaktionsproblem weiter lesen

 
 
  • 17.06.2015
  • blick
  • Mittelsachsen
Randale rund um Schwanenteiche  

Mittweida. Wieder sind es gerade die idyllischen Schwanenteichanlagen von Mittweida, die Negativschlagzeilen machen: Zwar ist es diesmal kein Tötungsdelikt, doch ... weiter lesen

 
 
  • 17.06.2015
  • blick
  • Mittelsachsen
Einbruch Diebe im Freiberger Dom  

Freiberg. Freiberg . Im Dom St. Marien zu Freiberg finden sich durchaus große Schätze. Doch ist vor allem solch ein Kulturgut wie die Goldene Pforte schwer transportierbar. ... weiter lesen

 
 
  • 17.06.2015
  • freiepresse.de
  • Annaberg
Vandalismus - Scheibe des AfD-Büros zerstört  

Lugau. In der Nacht vom Freitag zum Samstag ist die Scheibe des Bürgerbüros des AfD-Landtagsabgeordneten Carsten Hütter in Lugau eingeworfen worden. Das teilte ... weiter lesen

 
 
  • 16.06.2015
  • freiepresse.de
  • Blaulicht-Meldungen
Chemnitz: Rowdys rollen Mülltonne gegen BMW 

Chemnitz. Als mehrere Männer am Montagabend einen 500-Liter-Papiercontainer auf die Barbarossastraße bergab schoben und dabei einen BMW beschädigten, ... weiter lesen

 
 
  • 15.06.2015
  • freiepresse.de
  • Auerbach
Verkehrsgefährdung - Stein fliegt gegen Streifenfahrzeug  

Auerbach. Mit ihrem Funkstreifenwagen waren am Samstagabend Polizeibeamte auf der Kaiserstraße in Auerbach unterwegs, als ein Stein gegen das Seitenfenster flog. ... weiter lesen

 
 
  • 15.06.2015
  • freiepresse.de
  • Reichenbach
Stein fliegt gegen Streifenfahrzeug  

Auerbach. Mit ihrem Funkstreifenwagen waren am Samstagabend Polizeibeamte auf der Kaiserstraße in Auerbach unterwegs, als ein Stein gegen das Seitenfenster flog. ... weiter lesen

 
 
  • 14.06.2015
  • freiepresse.de
  • Blaulicht-Meldungen
Auerbach/V: 30-Jähriger wirft Stein gegen Streifenwagen der Polizei 

Auerbach/V. Ein 30-Jähriger hat am Samstagabend auf der Kaiserstraße im vogtländischen Auerbach einen Stein gegen einen Funkstreifenwagen geworfen und ... weiter lesen

 
 
  • 12.06.2015
  • freiepresse.de
  • Plauen
Polizeieinsatz - Graffiti-Sprüher dank Zeugen ertappt  

Plauen. Nach einem Zeugenhinweis hat die Polizei am Mittwochabend drei Graffiti-Sprüher im Bereich Carola- und Schlachthofstraße gefasst. Es handelte sich um ... weiter lesen

 
 
  • 12.06.2015
  • freiepresse.de
  • Plauen
Sachbeschädigung - Unbekannte beschädigen Autos  

Plauen. Randalierer haben in der Nacht zum Mittwoch in Plauen insgesamt sechs Autos beschädigt. Wie die Polizei gestern berichtete, waren die unbekannten Täter ... weiter lesen

 
 
  • 12.06.2015
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Urteil nach Prügelei  

Döbeln/Claußnitz. Ein 38-jähriger Mann aus Mittweida musste sich wegen Körperverletzung vor dem Amtsgericht Döbeln verantworten. Er soll am 28. Februar 2015 gegen 0.45 ... weiter lesen

 
 
 

 
 
 
|||||
mmmmm