Menü
 
 
  • 09.02.2016
  • freiepresse.de
  • Stollberg
privat
Rechte Übergriffe: Flüchtlinge sind Hauptbetroffene  

Stollberg. Pöbeleien, Hitlergruß, tätliche Angriffe: Die Antifa hat einen Anstieg solcher Vorfälle im Erzgebirge registriert. Und ist damit nicht allein. weiter lesen

 
 
  • 09.02.2016
  • freiepresse.de
  • Annaberg
privat
Flüchtlinge sind Hauptbetroffene  

Annaberg-Buchholz/Stollberg. Pöbeleien, Hitlergruß, tätliche Angriffe: Die Antifa hat einen Anstieg solcher Vorfälle im Erzgebirge registriert. Und ist damit nicht allein. weiter lesen

 
 
  • 09.02.2016
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Sachbeschädigung - Flaschen gegen Asylheim geworfen  

Hainichen. Unbekannte haben gegen 5.15 Uhr am Sonntagmorgen zwei Bierflaschen gegen die Balkontür einer Asylbewerberunterkunft auf dem Ottendorfer Hang in Hainichen ... weiter lesen

 
 
  • 09.02.2016
  • freiepresse.de
  • Plauen
Jößnitz peppt Internetseite auf  

Jössnitz. Die Jößnitzer Internetseite präsentiert sich in neuer Aufmachung. Darüber hat Ortsvorsteher Michael Findeisen informiert. Die Homepage punktet mit Landschaftsfotos ... weiter lesen

 
 
  • 08.02.2016
  • freiepresse.de
  • 3. Liga
Armin Weigel/dpa
Schläge am Rande von Fußballderby: Fans leicht verletzt 

Halle (dpa) - Am Rande des Fußballderbys der 3. Liga zwischen Dynamo Dresden und dem Halleschen FC sind zwei Männer in Halle leicht verletzt worden. ... weiter lesen

 
 
  • 08.02.2016
  • freiepresse.de
  • Stollberg
Antifaschistische Aktion beklagt zunehmende Dimension von Gewalt5

Stollberg. Die antifaschistische Aktion Erzgebirge legt ihre Jahresstatistik rechtsmotivierter Vorfälle vor und stellt dabei eine zunehmende Dimension von Gewalt ... weiter lesen

 
 
  • 06.02.2016
  • freiepresse.de
  • Oberes Vogtland
Sachbeschädigung - Üble Schmierereien an Schutzhütte  

Marieney. An die Knollensteig-Schutzhütte an der Marieneyer Straße ist laut Mühlentals Bürgermeister Andreas Kracke (Mühlentalfreunde) etwas "verfassungsfeindliches" ... weiter lesen

 
 
  • 06.02.2016
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Polizei ermittelt nach Schmierereien  

Lichtenau. Die Bahn-Überführung in Oberlichtenau ist mit Hakenkreuzen besprüht worden. Experten erklären, was sich hinter Ziffern und Buchstaben verbirgt. weiter lesen

 
 
  • 06.02.2016
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Andreas Seidel
Polizei ermittelt nach Schmierereien in Oberlichtenau  

Lichtenau. Die Bahn-Überführung ist mit Hakenkreuzen besprüht worden - nicht zum ersten Mal. Experten erklären, was sich hinter den Ziffern und Buchstaben verbirgt. weiter lesen

 
 
  • 06.02.2016
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Sachbeschädigung - Verlorene Steine fallen auf Pkw  

Obergruna. Die Polizei sucht Zeugen einer Sachbeschädigung, die sich auf der B 101 (Freiberger Straße) vor Obergruna ereignet hat. Demnach war am 2. Februar kurz ... weiter lesen

 
 
  • 03.02.2016
  • freiepresse.de
  • Regionales
Ronald Wittek/dpa
Blitzer gesprengt2

Döbeln. Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch im Döbelner Ortsteil Neudorf zwei stationäre Blitzer auf der B 169 gesprengt. Wie der Polizei am Mittwoch ... weiter lesen

 
 
  • 03.02.2016
  • freiepresse.de
  • Werdau
Sachbeschädigung - "Straßenbande" besprüht Häuser  

Werdau. Schmierfinken sind in der Zeit zwischen Freitagmittag und Montagmorgen an zwei Gebäuden an der Königswalder Straße in Werdau zu Gange gewesen. Sie besprühten ... weiter lesen

 
 
  • 03.02.2016
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Bernhardstrasse - Mit Farbstift Kirche beschmiert  

Gablenz. Eine 14-Jährige steht im Verdacht, mit einem Farbstift die Fassade der evangelischen Kirche an der Bernhardstraße beschmiert zu haben. Das teilte die ... weiter lesen

 
 
  • 02.02.2016
  • freiepresse.de
  • Plauen
Blitzer-Sabotage - Ordnungsamt stellt Strafanzeige  

Plauen. Raser auf der Oelsnitzer Straße müssen ab sofort wieder damit rechnen, geblitzt zu werden. Nachdem der stationäre Blitzer am Wochenende von Unbekannten ... weiter lesen

 
 
  • 02.02.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Rochlitzer tritt Scheibe eines Baumarkts ein  

Döbeln/Rochlitz. Derlei Geständnisse gibt es vor Gericht selten: Noch bevor Richter Janko Ehrlich während eines Prozesses in Döbeln die Zeugen zu einem zwar auf den ersten ... weiter lesen

 
 
  • 02.02.2016
  • freiepresse.de
  • Oberes Vogtland
Blitzer-Sabotage - Ordnungsamt stellt Strafanzeige  

Plauen. Raser auf der Oelsnitzer Straße müssen ab sofort wieder damit rechnen, geblitzt zu werden. Nachdem der stationäre Blitzer am Wochenende von Unbekannten ... weiter lesen

 
 
  • 01.02.2016
  • freiepresse.de
  • Regionales
Staatsschutz ermittelt nach Angriffen auf Asylunterkünfte 

Leipzig (dpa/sn) - Fünf Asylunterkünfte in Sachsen waren am Wochenende Ziel von Anschlägen. In vier Fällen geht der Staatsschutz von einem fremdenfeindlichen ... weiter lesen

 
 
  • 01.02.2016
  • freiepresse.de
  • Regionales
Härtelpress/Archiv
Unbekannte greifen vier Asylunterkünfte in Sachsen an - Staatsschutz ermittelt 

Leipzig. Nach vier Angriffen auf Asylunterkünfte in Sachsen ermittelt der Staatsschutz. Er geht von einem fremdenfeindlichen Hintergrund aus. «In drei ... weiter lesen

 
 
  • 01.02.2016
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Bundespolizeiinspektion Chemnitz
Graffiti im Personentunnel - Zeugen gesucht 

Chemnitz. Beamte der Bundespolizei Chemnitz haben am Sonntag bei einer Streife am Bahnhaltepunkt Chemnitz-Siegmar unleserliche Schriftzeichen im Personentunnel ... weiter lesen

 
 
  • 31.01.2016
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Carsten Rehder
Streit über Kieler Polizei-Erlass zu Flüchtlingen 

Kiel (dpa) - Der Streit über eine inzwischen ungültige Leitlinie zum Umgang mit Bagatelldelikten von Flüchtlingen in Schleswig-Holstein hat ein parlamentarisches ... weiter lesen

 
 
  • 29.01.2016
  • freiepresse.de
  • Zwickau
Ralph Köhler
Gerichtsprozess: Richter weist Graffiti-Sprayer in die Schranken 1

Zwickau. Zwei junge Männer sind wegen Markierungen an Zwickauer Mauern verurteilt worden. Der Künstler Jens "Tasso" Müller sagt: richtig so. weiter lesen

 
 
  • 29.01.2016
  • freiepresse.de
  • Hohenstein-Ernstthal
Ralph Köhler
Gerichtsprozess: Richter weist Graffiti-Sprayer in die Schranken  

Zwickau. Zwei junge Männer sind wegen Markierungen an Zwickauer Mauern verurteilt worden. Der Künstler Jens "Tasso" Müller sagt: richtig so. weiter lesen

 
 
  • 29.01.2016
  • freiepresse.de
  • Glauchau
Ralph Köhler
Zwischen Schmiererei und Kunst  

Zwickau. Zwei junge Männer sind wegen Markierungen an Zwickauer Mauern verurteilt worden. Der Künstler Jens "Tasso" Müller sagt: richtig so. weiter lesen

 
 
  • 29.01.2016
  • freiepresse.de
  • Werdau
Ralph Köhler
Gerichtsprozess: Richter weist Graffiti-Sprayer in die Schranken  

Zwickau. Zwei junge Männer sind wegen Markierungen an Zwickauer Mauern verurteilt worden. Der Künstler Jens "Tasso" Müller sagt: richtig so. weiter lesen

 
 
  • 28.01.2016
  • freiepresse.de
  • Thema des Tages Welt
Kiel: Wirbel um Polizei-Erlass zu kleinkriminellen Flüchtlingen 

Kiel (dpa) - Die Kieler Polizei hat monatelang kleinstkriminelle Flüchtlinge nicht erkennungsdienstlich behandelt, obwohl die Staatsanwaltschaft dieses ... weiter lesen

 
 
  • 27.01.2016
  • blick
  • Zwickau
"Benimmregeln vermitteln"  

Letzte Woche war ein internes Schreiben der Stadtverwaltung Zwickau an die Öffentlichkeit geraten. Darin ist von untragbaren Zuständen in den städtischen ... weiter lesen

 
 
  • 27.01.2016
  • freiepresse.de
  • Zwickau
Bäder - Polizei ermittelt Tatverdächtigen  

Zwickau. Nach den Vorfällen in den beiden Zwickauer Schwimmbädern hat die Polizei einen ersten Tatverdächtigen ermittelt: Ein 18-jähriger Iraker soll sich demnach ... weiter lesen

 
 
  • 27.01.2016
  • freiepresse.de
  • Hohenstein-Ernstthal
Bäder - Polizei ermittelt Tatverdächtigen  

Zwickau. Nach den Vorfällen in den beiden Zwickauer Schwimmbädern hat die Polizei einen ersten Tatverdächtigen ermittelt: Ein 18-jähriger Iraker soll sich demnach ... weiter lesen

 
 
  • 27.01.2016
  • freiepresse.de
  • Werdau
Bäder - Polizei ermittelt Tatverdächtigen  

Zwickau. Nach den Vorfällen in den beiden Zwickauer Schwimmbädern hat die Polizei einen ersten Tatverdächtigen ermittelt: Ein 18-jähriger Iraker soll sich demnach ... weiter lesen

 
 
  • 27.01.2016
  • freiepresse.de
  • Glauchau
Bäder - Polizei ermittelt Tatverdächtigen  

Zwickau. Nach den Vorfällen in den beiden Zwickauer Schwimmbädern hat die Polizei einen ersten Tatverdächtigen ermittelt: Ein 18-jähriger Iraker soll sich demnach ... weiter lesen

 
 
 

 
 
 
 
|||||
mmmmm