Menü
 
 
  • 22.06.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Federico Gambarini

Regierung hält an Gesundheitskarte fest 

Berlin (dpa) - 2006 sollte die elektronische Gesundheitskarte eingeführt werden - doch immer noch streiten Krankenkassen und Ärzte über das Projekt. Die ... weiter lesen

 
 
  • 31.05.2014
  • freiepresse.de
  • Zwickau

Schwerstverletzte bleiben in Zwickau  

Zwickau. Opfer gravierender Arbeitsunfälle dürfen künftig bis zur kompletten Genesung im Heinrich-Braun-Klinikum betreut und versorgt werden. weiter lesen

 
 
  • 31.05.2014
  • freiepresse.de
  • Glauchau

Schwerstverletzte bleiben in Zwickau  

Zwickau. Opfer gravierender Arbeitsunfälle dürfen künftig bis zur kompletten Genesung im Heinrich-Braun-Klinikum betreut und versorgt werden. weiter lesen

 
 
  • 31.05.2014
  • Hohenstein-Ernstthal

Schwerstverletzte bleiben in Zwickau  

Zwickau. Arbeitsunfälle: Opfer dürfen künftig im Heinrich-Braun-Klinikum versorgt werden weiter lesen

 
 
  • 30.05.2014
  • freiepresse.de
  • Job & Karriere

Laserdrucker gehört in Extraraum  

München. Forscher finden keine messbare Gesundheitsgefährdung - Schutz dennoch wichtig weiter lesen

 
 
  • 23.04.2014
  • freiepresse.de
  • Gesundheit
Celenus-Klinik

Eine Woche Auszeit kann Wunder wirken  

Bad Elster. Elf Prozent der Erwerbstätigen haben sich schon einmal krank gemeldet, obwohl ihnen körperlich nichts fehlte. Bei den unter 30-Jährigen liegt der Wert sogar bei 22 Prozent, ergab eine Umfrage. Als Grund nennen viele Überforderung. Ein Unternehmen, eine Krankenkasse und eine Kurklinik gehen jetzt einen weiter lesen

 
 
  • 16.04.2014
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Harry Härtel

Boxliga zu stark - Nachwuchs bleibt auf der Strecke  

Die Chemnitzer Wölfe haben in der 2. Bundesliga überzeugt und Platz zwei belegt. Doch richtig glücklich über die vergangene Saison ist der Trainer nicht. weiter lesen

 
 
  • 28.02.2014
  • freiepresse.de
  • Regionales
Fotolia/khz

Kassen und Mediziner streiten über Ausmaß des Ärztemangels 

Die Angaben schwanken zwischen 2600 und 100 fehlenden Hausärzten bundesweit. Einigkeit herrscht bei der Forderung nach mehr Ausbildung. weiter lesen

 
 
  • 15.02.2014
  • freiepresse.de
  • Stollberg

Kreistag debattiert nun doch zu Filialschließungen der Sparkasse  

Annaberg-Buchholz. Aber die Entscheidung kann er nicht rückgängig machen. Das lässt die Gesetzeslage nicht zu. Doch einfach raushalten geht kurz vor den Wahlen wohl auch nicht. weiter lesen

 
 
  • 15.02.2014
  • saebo
  • Freital-Osterzgebirge

Bisherige Karte gilt als Übergang  

Über das Servicetelefon erreichen die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen viele Anfragen zur elektronischen Gesundheitskarte bzw. zur Gültigkeit und Akzeptanz ... weiter lesen

 
 
  • 30.01.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland

Kassen sollen wieder selbst über Beiträge bestimmen 

Berlin (dpa) - Die Krankenkassen sollen ab 1. Januar 2015 wieder Beiträge unterschiedlicher Höhe von ihren Mitgliedern erheben können. Das kündigte Bundesgesundheitsminister ... weiter lesen

 
 
  • 28.01.2014
  • freiepresse.de
  • Rochlitz

Bürgernähe - Politik im Netz: Verband skeptisch  

Mittweida/Freiberg. Die Bürgerbeteiligung an der Politik über das Internet stößt beim kommunalen Spitzenverband auf Skepsis. Der stellvertretende Geschäftsführer des Sächsischen ... weiter lesen

 
 
  • 27.01.2014
  • freiepresse.de
  • Flöha

Politik im Netz umstritten  

Flöha. Die Bürgerbeteiligung an der Politik über das Internet stößt beim kommunalen Spitzenverband auf Skepsis. Der stellvertretende Geschäftsführer des Sächsischen ... weiter lesen

 
 
  • 25.01.2014
  • freiepresse.de
  • Mittweida

Bürgernähe - Politik im Netz: Verband skeptisch  

Mittweida/Freiberg. Die Bürgerbeteiligung an der Politik über das Internet stößt beim kommunalen Spitzenverband auf Skepsis. Der stellvertretende Geschäftsführer des sächsischen ... weiter lesen

 
 
  • 15.01.2014
  • Auerbach

Städtetag - Ude & Co tagen in Plauen  

Plauen. Das Präsidium des Deutschen Städtetages trifft sich im März erstmals in Plauen. Dazu werden 35 Stadtchefs erwartet. Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer ... weiter lesen

 
 
  • 14.01.2014
  • Plauen

Städtetag - Christian Ude & Co tagen in Plauen  

Plauen. Das Präsidium des Deutschen Städtetages trifft sich im März erstmals in Plauen. Dazu werden 35 Stadtchefs erwartet. Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer ... weiter lesen

 
 
  • 14.01.2014
  • Reichenbach

Städtetag - Ude & Co tagen in Plauen  

Plauen. Die Mitglieder des Präsidiums des Deutschen Städtetages treffen sich im März erstmals in Plauen. Dazu werden 35 Stadtchefs erwartet. Plauens Oberbürgermeister, ... weiter lesen

 
 
  • 14.01.2014
  • freiepresse.de
  • Oberes Vogtland

Städtetag - Ude & Co tagen in Plauen  

Plauen. Das Präsidium des Deutschen Städtetages trifft sich im März erstmals in Plauen. Dazu werden 35 Stadtchefs erwartet. Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer ... weiter lesen

 
 
  • 23.11.2013
  • Zwickau

Tagung - 35 Stadtchefs treffen sich in Plauen  

Plauen. Das Präsidium des Deutschen Städtetages trifft sich im März 2014 erstmals in Plauen. Laut Stadtchef Ralf Oberdorfer (FDP) werden dazu 35 Bürgermeister ... weiter lesen

 
 
  • 21.11.2013
  • Auerbach

Tagung - 35 Stadtchefs treffen sich in Plauen  

Plauen. Das Präsidium des Deutschen Städtetages trifft sich im März 2014 erstmals in Plauen. Laut Stadtchef Ralf Oberdorfer (FDP) werden dazu 35 Bürgermeister ... weiter lesen

 
 
  • 21.11.2013
  • freiepresse.de
  • Plauen

35 Stadtchefs in Plauen  

Plauen. Das Präsidium des Deutschen Städtetages trifft sich im März 2014 erstmals in Plauen. Laut Stadtchef Ralf Oberdorfer (FDP) werden dazu 35 Bürgermeister ... weiter lesen

 
 
  • 21.11.2013
  • freiepresse.de
  • Reichenbach

Tagung - 35 Stadtchefs treffen sich in Plauen  

Plauen. Das Präsidium des Deutschen Städtetages trifft sich im März 2014 erstmals in Plauen. Laut Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer (FDP) werden dazu 35 Stadtchefs ... weiter lesen

 
 
  • 24.10.2013
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Tilo Steiner

Chemnitzer Orthopäden weisen Schmerzpatienten ab  

Chemnitz. Für Termin-Wartezeiten erhalten hiesige Mediziner von Erkrankten nur durchschnittliche Noten. Wegen eines extremen Falls hat die Kassenärztliche Vereinigung jetzt Mahnungen verschickt. weiter lesen

 
 
  • 09.10.2013
  • freiepresse.de
  • Gesundheit

Die richtige Kasse finden - Wann sich ein Wechsel lohnt 

Berlin (dpa/tmn) - Eigentlich bekommen Versicherte von den gesetzlichen Krankenkassen das gleiche. Aber nur eigentlich: 95 Prozent der Leistungen sind ... weiter lesen

 
 
  • 07.10.2013
  • freiepresse.de
  • Regionales
Peter Endig/Archiv

Leipziger OB: Bund muss Kommunen finanziell unterstützen 

Leipzig (dpa/sn) - Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) hat eine stärkere Entlastung der klammen Kommunen durch den Bund gefordert. «Vor allem ... weiter lesen

 
 
  • 02.10.2013
  • freiepresse.de
  • Gesundheit
Harald Tittel

Kassen drängen: Elektronische Gesundheitskarte rasch anfordern 

Berlin (dpa) - Wer sie noch nicht hat, sollte sich rasch um die neue elektronische Gesundheitskarte kümmern. Das raten die Krankenkassen. Sie sagen: Zum ... weiter lesen

 
 
  • 01.10.2013
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Bernd Weißbrod/Archiv

Ab 2014 nur noch mit Gesundheitskarte zum Arzt 

Berlin (dpa) - Wer sie noch nicht hat, sollte sich nach einer Empfehlung der Krankenkassen rasch um die neue elektronische Gesundheitskarte (eGK) kümmern. ... weiter lesen

 
 
  • 26.09.2013
  • freiepresse.de
  • Finanzen

Streit mit der Versicherung - Ombudsmann kann helfen 

Berlin (dpa/tmn) - Ein Autounfall - und dann will die Versicherung noch nicht einmal zahlen. In solchen Fällen hilft oft nur ein Gericht. Preiswerter ... weiter lesen

 
 
  • 04.09.2013
  • freiepresse.de
  • Gesundheit
Daniel Modjesch

Disease Management - Behandlungsprogramme für chronisch Kranke 

Berlin (dpa/tmn) - Disease Management Programme sollen chronisch Kranken eine Behandlung nach Plan ermöglichen. Ziel ist es, den Alltag einfacher zu machen ... weiter lesen

 
 
  • 03.09.2013
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Benjamin Ulmer/Archiv

Dutzende Kassen müssen Auffälligkeiten bei Diagnosen erklären 

Berlin (dpa) - Starke Steigerungen bei teils teuren Krankheiten wie Herzinfarkten haben Dutzende Krankenkassen ins Visier amtlicher Prüfer gebracht.In ... weiter lesen

 
 
 

 
 
 
|||||
mmmmm