Menü
 
 
  • 05.08.2016
  • wochenspiegel
  • Chemnitz
djd/Ofa Bamberg
In Bewegung bleiben  

Das Lymphsystem durchzieht den ganzen Körper und entsorgt körpereigene Abfallstoffe wie Eiweiße, Fette, Krankheitserreger und Zellbestandteile. Störungen ... weiterlesen

 
 
  • 05.08.2016
  • lokalanzeiger
  • Aue
djd/Ofa Bamberg
Viel Bewegen  

Das Lymphsystem durchzieht den ganzen Körper und entsorgt körpereigene Abfallstoffe wie Eiweiße, Fette, Krankheitserreger und Zellbestandteile. Störungen ... weiterlesen

 
 
  • 05.08.2016
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg
Katja Lippmann-Wagner
Rheuma-Orthop√§din startet nochmals durch  

Erlabrunn. Spezialisten zu bekommen, ist schwer. Gleich gar, sie ins Erzgebirge zu locken. Den Kliniken Erlabrunn ist das erneut gelungen. Damit will sich das Haus weiter profilieren. weiterlesen

 
 
  • 05.08.2016
  • freiepresse.de
  • Werdau
Crystal an Kind verkauft  

Crimmitschau/Zwickau. Ein Drogenkonsument aus Crimmitschau soll eine damals 13-j√§hrige Ausrei√üerin ins Drogenmilieu gebracht haben. Daf√ľr gab es keine Bew√§hrungsstrafe. weiterlesen

 
 
  • 04.08.2016
  • freiepresse.de
  • Panorama
Danny Lawson
Diagnose Sexsucht: Sharon Osbourne steht zu Ozzy 

Los Angeles (dpa) - Sharon Osbourne (63) steht zu Ozzy Osbourne, nachdem sich der Altrocker zu einer krankhaften Sexsucht bekannt hat. Sie sei ¬ęstolz¬Ľ ... weiterlesen

 
 
  • 04.08.2016
  • freiepresse.de
  • Fl√∂ha
Toni Söll/Archiv
Ch√∂re, Wettkampf und Katharsis  

Lichtenwalde/Flöha. Beim Treffen der Mittelsächsischen Sänger in Lichtenwalde prallen Welten auf- und verbinden sich miteinander ... weiterlesen

 
 
  • 03.08.2016
  • blick
  • Mittelsachsen
Laufen ohne jeglichen Druck  

Regelmäßiger Ausdauersport ist gesund - er senkt den Blutzuckerspiegel, reguliert den Blutdruck und reduziert das Gewicht. Zur Vorbeugung und Therapie ... weiterlesen

 
 
  • 02.08.2016
  • freiepresse.de
  • Gesundheit
Bei Harnwegsinfekten: Babys brauchen oft rasch Antibiotika 

Köln (dpa/tmn) - Wenn ein Baby eine Harnwegsinfektion bekommt, ist eine rasche Therapie mit Antibiotika oft wichtig. Anderenfalls könnte sich unbemerkt ... weiterlesen

 
 
  • 01.08.2016
  • freiepresse.de
  • Wissenschaft
Daniel Karmann/Archiv
EU-Beh√∂rde: Reserveantibiotikum Colistin seltener einsetzen 

London (dpa) - Die Europäische Arzneimittel-Agentur EMA fordert, die Verwendung des Antibiotikums Colistin bei Tieren drastisch einzuschränken. Der Verkauf ... weiterlesen

 
 
  • 30.07.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Söll
Was ein exotisches Instrument bei einem 43-J√§hrigen ausl√∂ste  

Garnsdorf/Flöha. Mit dem Didgeridoo tritt er erstmals beim Badfest in Garnsdorf auf. Obwohl der Musiker nie in Australien war, spielt er das Holzrohr fast perfekt. Der Weg dahin war steinig. weiterlesen

 
 
  • 29.07.2016
  • freiepresse.de
  • Fl√∂ha
Söll
Was ein exotisches Instrument bei einem Fl√∂haer ausl√∂ste  

Garnsdorf/Flöha. Mit dem Didgeridoo tritt Alexander Schmalfuß erstmals beim Badfest in Garnsdorf auf. Obwohl der Musiker nie in Australien war, spielt er das Holzrohr fast perfekt. Der Weg dahin war steinig. weiterlesen

 
 
  • 29.07.2016
  • freiepresse.de
  • Aue
Georg Dostmann
Mann stiehlt Pl√ľschtier und FCE-Schal f√ľr Drogen  

Aue/Chemnitz. Dreist schlug ein Dieb in Aue zu: Erst lie√ü er die Wohnungsschl√ľssel seiner Opfer mitgehen, um dann ihr Haus zu pl√ľndern. Mit der Beute finanzierte er seinen Crystal-Konsum. weiterlesen

 
 
  • 29.07.2016
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg
Mann stiehlt Pl√ľschtier f√ľr Drogen  

Aue/Chemnitz. Die Liste seines Diebesgutes ist lang. Einen Hochdruckreiniger, einen Staubsauger, eine goldene Kette, ein Blutdruckmessgerät, mehrere Kästen Bier, DVDs, ... weiterlesen

 
 
  • 29.07.2016
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Söll
Mit Musik im Einklang mit der Natur  

Garnsdorf/Flöha. Mit dem Didgeridoo tritt Alexander Schmalfuß erstmals beim Badfest in Garnsdorf auf. Obwohl der Musiker nie in Australien war, spielt er das Holzrohr fast perfekt. weiterlesen

 
 
  • 28.07.2016
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Söll
Was ein exotisches Instrument bei einem 43-J√§hrigen ausl√∂ste  

Garnsdorf/Flöha. Mit dem Didgeridoo tritt er erstmals beim Badfest in Garnsdorf auf. Obwohl der Musiker nie in Australien war, spielt er das Holzrohr fast perfekt. Der Weg dahin war steinig. weiterlesen

 
 
  • 27.07.2016
  • freiepresse.de
  • Sachsen
Matthias Hiekel/Archiv
Zahl der HIV-Neudiagnosen in Sachsen erreicht Rekordwert 

Dresden (dpa/sn) - Die Zahl der neuen HIV-Diagnosen hat 2015 in Sachsen einen Rekordwert erreicht. Demnach wurden dem Robert-Koch-Institut im vergangenen Jahr ... weiterlesen

 
 
  • 27.07.2016
  • freiepresse.de
  • Panorama
Frank Leonhardt/Symbolbild
Zu dick? 200-Kilo-Mann wehrt sich gegen K√ľndigung 

D√ľsseldorf (dpa) - Ein 200 Kilogramm schwerer Gartenbauer k√§mpft heute (13.00 Uhr) vor dem Landesarbeitsgericht in D√ľsseldorf gegen seine K√ľndigung. Sein ... weiterlesen

 
 
  • 27.07.2016
  • freiepresse.de
  • Gesundheit
Klaus-Dietmar Gabbert
Gefangen im Kopf: Leben mit einem Zwang 

Berlin (dpa/tmn) - Die Zahl 58 löst in Oliver Sechting Angst aus. Sie lähmt ihn, macht ihn handlungsunfähig. Innerhalb einer Stunde bekommt er Phantomschmerzen ... weiterlesen

 
 
  • 27.07.2016
  • freiepresse.de
  • Gesundheit
Monique Wuestenhagen
Die Menge ist wichtig: Wie viel Eisen der K√∂rper braucht 

Hamburg (dpa/tmn) - Selber produzieren kann es der Körper nicht. Also muss Eisen mit der Nahrung aufgenommen werden. Von diesem Mineralstoff benötigt ... weiterlesen

 
 
  • 27.07.2016
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Richterin schickt Rentner in psychiatrische Klinik  

Chemnitz. Ein 69-J√§hriger aus Mittelsachsen wollte seine Frau erw√ľrgen. Ein Gutachter diagnostizierte bei dem Mann eine schwere seelische St√∂rung. weiterlesen

 
 
  • 26.07.2016
  • freiepresse.de
  • Fl√∂ha
Knut Berger
Tierisch, diese Therapeuten  

FL√ĖHA. Hunde, Ziegen, Katzen, Kaninchen und H√ľhner bereichern den Alltag in Pflegeeinrichtungen in Mittelsachsen. weiterlesen

 
 
  • 27.07.2016
  • freiepresse.de
  • Gesundheit
Friso Gentsch/dpa
Fr√ľher zur Mammografie  

Die Chefin der Uni-Frauenklinik h√§lt die Vorsorge schon ab 40 f√ľr sinnvoll und spricht √ľber die Brustkrebsgefahr weiterlesen

 
 
  • 25.07.2016
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Falk Bernhardt
Tierische Therapeuten  

Mittweida/Freiberg. Hunde, Ziegen, Katzen, Kaninchen und H√ľhner bereichern den Alltag in Pflegeeinrichtungen in Mittelsachsen. Die Bewohner m√∂gen sie. weiterlesen

 
 
  • 23.07.2016
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Eckardt Mildner
Tierische Therapeuten muntern Senioren auf  

Rochlitz/Freiberg. Hunde, Ziegen, Katzen, Kaninchen und H√ľhner bereichern den Alltag in Pflegeeinrichtungen. Auch in Rochlitz geht es animalisch zu. Bewohner stehen drauf. weiterlesen

 
 
  • 23.07.2016
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Eckardt Mildner
Tierische Therapeuten muntern Senioren und Behinderte auf  

Freiberg. Hunde, Ziegen, Katzen, Kaninchen und H√ľhner bereichern den Alltag in Pflegeeinrichtungen in Mittelsachsen. Die Bewohner m√∂gen sie. weiterlesen

 
 
  • 22.07.2016
  • freiepresse.de
  • Sachsen
Klaus Rose/dpa / Picture Alliance
Gesponserte √Ąrzte 

Auch in Sachsen haben hunderte Mediziner Geld von der Pharmaindustrie genommen. Doch die jetzt veröffentlichten Namen sind nur die halbe Wahrheit. weiterlesen

 
 
  • 18.07.2016
  • freiepresse.de
  • Sachsen
Sozialausgaben: Der Bund bestellt, die Kommunen zahlen  

Dresden. Jeder kennt jemanden, der auf Sozialleistungen angewiesen ist oder war. Doch woher kommen die vielen Gelder und wie belastbar ist das System? weiterlesen

 
 
  • 15.07.2016
  • wochenspiegel
  • Zwickau
Tennisarm bei Heimwerkern  

Ob nun der Pinsel oder der Hammer geschwungen wird - immer öfter gilt bei handwerklichen Arbeiten im Haushalt: Selbst ist der Mann oder die Frau. Doch ... weiterlesen

 
 
  • 12.07.2016
  • freiepresse.de
  • Gesundheit
Peter Endig
Mammographie-Screening: Nur selten Falschdiagnosen 

Berlin (dpa) - Bei der Brustkrebs-Fr√ľherkennung in Deutschland kommt es nur selten zu Falschdiagnosen. Insgesamt werde bei 6 von 1000 Frauen zwischen ... weiterlesen

 
 
  • 11.07.2016
  • freiepresse.de
  • Panorama
Jan-Peter Kasper
Nur selten Falschdiagnosen beim Mammographie-Screening1

Berlin (dpa) - Bei der Brustkrebs-Fr√ľherkennung in Deutschland kommt es nur selten zu Falschdiagnosen. Insgesamt werde bei 6 von 1000 Frauen zwischen ... weiterlesen

 

 
 
 
 
|||||
mmmmm