Menü
 
  • 27.04.2017
  • freiepresse.de
  • Gesundheit
DAK
Gute Nacht, Sachsen!  

70 Prozent der Berufstätigen leiden unter Schlafproblemen - Tendenz steigend, belegt eine Studie. Doch die wenigsten gehen zum Arzt. Experten warnen vor den Folgen. weiterlesen

 
 
  • 27.04.2017
  • freiepresse.de
  • Sachsen
Julian Stratenschulte/dpa
Studie: Elektrische Hirnstimulation hilft bei Depressionen 

Leipzig (dpa/sn) - Bei manchen Menschen mit Depressionen schlagen Medikamente nur unzureichend an - ihnen könnte eine zusätzliche elektrische Hirnstimulation ... weiterlesen

 
 
  • 27.04.2017
  • freiepresse.de
  • Fußball
KENZO TRIBOUILLARD (SID)
Löw rechnet mit Götzes Genesung - für Confed-Cup "kein Thema" 

Bundestrainer Joachim Löw rechnet mit einer "vollumfänglichen" Genesung von Weltmeister Mario Götze - für den Confed Cup im Sommer ist der Offensivspieler ... weiterlesen

 
 
  • 27.04.2017
  • freiepresse.de
  • Gesundheit
Patrick Pleul
Parodontitis wird als Zahnkiller unterschätzt 

Karies ist schon lange nicht mehr der Hauptfeind gesunder Zähne. Als Hauptursache für Zahnverlust gelten heute chronische Entzündungen des Zahnbetts. Die tun aber lange Zeit nicht weh - und zum regelmäßigen Zahnarzt-Check geht auch nicht jeder. weiterlesen

 
 
  • 27.04.2017
  • freiepresse.de
  • Gesundheit
Mascha Brichta
Gesichtslähmung muss nicht auf Schlaganfall hindeuten 

Bei plötzlichen Lähmungserscheinungen im Gesicht denkt man als erstes an einen Schlaganfall. Es kann jedoch auch eine harmlosere Erkrankung vorliegen. Die genaue Ursache sollte immer in einem Krankenhaus abgeklärt werden. weiterlesen

 
 
  • 27.04.2017
  • freiepresse.de
  • Stollberg
Stefanie Wittig
Spezielle Therapie bringt weitere Fortschritte  

Der schwerstkranke kleine Ewen aus Oelsnitz hat dank zahlreicher Spenden erneut eine sogenannte Adeli-Therapie im slowakischen Piestany machen können ... weiterlesen

 
 
  • 27.04.2017
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Toni Söll
Kleingärtner wegen Drogen und scharfer Patrone vor Gericht  

Sein Faible für Waffen hatte einem jungen Mann aus Einsiedel schon einmal einen Strafprozess eingebracht. Doch diesmal fanden Beamte bei einer Durchsuchung noch anderes. weiterlesen

 
 
  • 27.04.2017
  • freiepresse.de
  • Stollberg
Jens Uhlig (Archiv)
Marianne Martin: Es muss weitergehen  

Oelsnitz/Thalheim. Die Thalheimer TV-Moderatorin setzt sich für den schwerstbehinderten vierjährigen Ewen ein. Eine gerade beendete Therapie bestärkt sie in ihrem Tun. weiterlesen

 
 
  • 26.04.2017
  • freiepresse.de
  • Gesundheit
Franziska Gabbert
Regelmäßig zum Check: Prostatakrebs entsteht unbemerkt 

Prostatakrebs ist tückisch. Weil der Betroffene zuerst gar nicht bemerkt, dass er erkrankt ist. Je früher der Krebs erkannt wird, desto besser sind aber die Heilungschancen. Ärzte raten Männern, ab dem 45. Lebensjahr zur Früherkennung zu gehen. weiterlesen

 
 
  • 26.04.2017
  • freiepresse.de
  • Gesundheit
Franziska Gabbert
Mit einer Stammzellspende Leben retten 

Wenn ein Gesunder die in seinem Blut befindlichen Stammzellen oder etwas von seinem Knochenmark spendet, ist das für Blutkrebspatienten oft die letzte Rettung. Über 7,2 Millionen potenzielle Spender sind in Deutschland registriert - es könnten aber noch mehr sein. weiterlesen

 
 
  • 26.04.2017
  • freiepresse.de
  • Reichenbach
Franko Martin
Illegale Drogen: Seit 2004 doppelt so viele Hilfesuchende  

Reichenbach. Ihr 25-jähriges Bestehen hat gestern die Suchtberatungsstelle des DRK Reichenbach gefeiert. Ihre Arbeit hat sich mit der Zeit gewandelt. weiterlesen

 
 
  • 25.04.2017
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Andreas Seidel
Kliniken übernehmen Notarzt-Versorgung im Hutholz  

Hutholz. Wöchentlich wechseln sich Ärzte des Bethanien- und des DRK-Krankenhauses an der Fritz-Fritzsche Straße im Einsatz ab. Ein Problem soll damit der Vergangenheit angehören. weiterlesen

 
 
  • 21.04.2017
  • freiepresse.de
  • Plauen
Nach sieben Geldstrafen droht nun Gefängnis  

Plauen. 29-jähriger Plauener erhält Haftstrafe auf Bewährung - Mann rastet rasch aus weiterlesen

 
 
  • 20.04.2017
  • freiepresse.de
  • Telefonforum
Uwe Mann
Kriege ich jetzt schneller eine Therapie?  

Ob Akuttherapie oder Sprechstunde - die neuen Behandlungsangebote in der Psychotherapie stoßen auf breite Zustimmung. Das zeigte sich sich auch bei unserem Telefonforum am Mittwoch. Lesen Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Fragen und Antworten. weiterlesen

 
 
  • 19.04.2017
  • freiepresse.de
  • Gesundheit
Christophe Gateau
Leben nach dem Krebs: Nachsorgeprogramm für junge Patienten 

Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Depressionen - wer bereits in jungen Jahren an Krebs erkrankt, hat nach erfolgreicher Therapie oft unter Spätfolgen zu leiden. In Hamburg gibt es ein Nachsorgeprogramm speziell für diese Patientengruppe. weiterlesen

 
 
  • 19.04.2017
  • freiepresse.de
  • Gesundheit
Franziska Gabbert
Office-Eye-Syndrom und Co. - Wenn die Augen zu trocken sind 

Fremdkörpergefühl, Brennen, Juckreiz: Vor allem in trockener Büroluft haben viele Menschen Probleme an den Augen. Meistens helfen einfache Tränenersatz-Tropfen. Bei hartnäckigen Beschwerden sollte man aber zum Arzt gehen. Eventuell ist eine langwierige Therapie nötig. weiterlesen

 
 
  • 19.04.2017
  • freiepresse.de
  • Stollberg
Kristian Hahn
Eine Mutter auf seelischer Achterbahnfahrt  

Marienberg. Eine Betroffene besucht einen Vortrag zur Droge Crystal Meth. Ihren davon abhängigen Sohn hat sie lange nicht gesehen. weiterlesen

 
 
  • 17.04.2017
  • freiepresse.de
  • Familie
Jens Kalaene/dpa
Glücklich allein  

Immer mehr Frauen sind auch ohne Mann glücklich - und schaffen damit die beste Voraussetzung für eine Partnerschaft. weiterlesen

 
 
  • 15.04.2017
  • freiepresse.de
  • Stollberg
Jens Uhlig
Ihre Lebensdevise: "Kein Streit und keine Schulden"  

Stollberg. Hilde Flemming ist gestern 102 Jahre alt geworden. Sie hat harte Zeiten erleben müssen, aber sie ist eine Frohnatur und steckt mit ihrem Lachen andere an. weiterlesen

 
 
  • 15.04.2017
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Frauenklinik - Onkolotsin begleitet Krebspatienten  

Mittweida. Alexandra Sprengel (Foto) arbeitet als sogenannte Onkolotsin im Zertifizierten Brustzentrum am Krankenhaus Mittweida. Anlässlich des 10. Sächsischen ... weiterlesen

 
 
  • 15.04.2017
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Mario Hösel
Das Osterhasenland von Königshain  

Königshain. Vor dem Haus von Monika Tietze tummeln sich Langohren in Lebensgröße. Nicht nur Kinder haben daran ihre Freude. weiterlesen

 
 
  • 14.04.2017
  • freiepresse.de
  • Gesundheit
Wolfgang Kumm
Wesentlich bessere Prognosen für untergewichtige Babys 

Eltern sind in großer Sorge, wenn ein Baby mit Untergewicht zur Welt kommt. Das war in den 1950er Jahren berechtigt. Heute sind die Chancen dank medizinischer Fortschritte für Kleinkinder viel besser. weiterlesen

 
 
  • 13.04.2017
  • freiepresse.de
  • Fußball
(1. FC UNION BERLIN/SID)
Unions Abwehrspielerin Görsdorf erneut an Krebs erkrankt 

Abwehrspielerin Lisa Görsdorf von Frauenfußball-Zweitligist Union Berlin ist erneut an Krebs erkrankt. Das teilten die Köpenicker am Donnerstag mit. Bei ... weiterlesen

 
 
  • 14.04.2017
  • freiepresse.de
  • Gesundheit
Toni Söll
Warum ziehe ich das Unglück an?  

Acht Millionen Deutsche leiden unter Depressionen. Sie haben ein 30-mal höheres Suizidrisiko. Eine neue Sprechstunde kann die Hilfe verbessern, wie ein Beispiel aus Chemnitz zeigt. weiterlesen

 
 
  • 12.04.2017
  • freiepresse.de
  • Wissenschaft
Wolfgang Kumm
Wesentlich bessere Prognosen für untergewichtige Babys 

Eltern sind in großer Sorge, wenn ein Baby mit Untergewicht zur Welt kommt. Das war in den 1950er Jahren berechtigt. Heute sind die Chancen dank medizinischer Fortschritte für Kleinkinder viel besser. weiterlesen

 
 
  • 13.04.2017
  • freiepresse.de
  • Gesundheit
Patrick Seeger/dpa
Warum Betriebe mehr denn je auf Gesundheit der Kollegen achten  

Hetzdorf. Vorbeugen ist besser als heilen: Kassen wie die AOK Plus helfen Betrieben, damit die Mitarbeiter nicht krank werden. Ein Beispiel aus der Klinik am Tharandter Wald. weiterlesen

 
 
  • 12.04.2017
  • freiepresse.de
  • Annaberg
Kristian Hahn
Mutter auf seelischer Achterbahnfahrt  

Annaberg-Buchholz/Marienberg. Eine Betroffene aus dem Raum Annaberg besucht einen Vortrag zur Droge Crystal Meth in Marienberg. Ihren davon abhängigen Sohn hat sie lange nicht gesehen. weiterlesen

 
 
  • 11.04.2017
  • freiepresse.de
  • Sachsen
Jan-Peter Kasper dpa/lth
Größte nationale Tagung für Nuklearmedizin Ende April 

Göttingen/Dresden (dpa) - Neue Erkenntnisse zu Diagnose und Therapie von Prostatakrebs stehen im Mittelpunkt des größten nationalen Kongresses für Nuklearmedizin ... weiterlesen

 
 
  • 11.04.2017
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Kristian Hahn
Mutter auf seelischer Achterbahnfahrt  

Marienberg. Eine Betroffene besucht einen Vortrag zur Droge Crystal Meth in Marienberg. Ihren davon abhängigen Sohn hat sie lange nicht gesehen. weiterlesen

 
 
  • 11.04.2017
  • freiepresse.de
  • Marienberg
Kristian Hahn
Mutter auf seelischer Achterbahnfahrt  

Marienberg. Eine Betroffene besucht einen Vortrag zur Droge Crystal Meth in Marienberg. Ihren davon abhängigen Sohn hat sie lange nicht gesehen. weiterlesen

 

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm