Werbung/Ads
Menü

Themen:

Rausgestellt: Dominika Butra von der Schokoladenbar an der Straße der Nationen macht die Tische sauber. Bis Oktober bleiben die Möbel draußen.

Foto: Andreas SeidelBild 1 / 3

Chemnitz startet in den Frühling

Sonnenschirme werden aufgestellt, Blumen gepflanzt, die Temperaturen steigen Richtung 20 Grad. Doch die ersten warmen Sonnenstrahlen haben auch ihre Tücken.

Von Sandra Häfner
erschienen am 29.03.2017

Majestätisch liegen die Schwäne am Ufer des Schloßteiches vor Anker, neben ihnen schaukeln weitere Tret- und einige Ruderboote auf den Wellen. Am Wochenende wurden sie das erste Mal ins Wasser gelassen. "Das war ein guter Start in die Saison. Die Menschen wollten alle raus", sagt Falko Hirsch, Betreiber der Gondelstation in Schloßchemnitz. Generell sei der Frühling die beste Zeit für sein Geschäft, so Hirsch. Im Sommer sei es oft zu heiß oder die Leute ziehen Grillen und Gartenarbeit einer Rudertour vor.

Falko Hirsch hofft, dass die neue Fontäne, die vergangene Woche in der Mitte des Teiches eingebaut worden sei, so bald wie möglich in Betrieb geht. Den Probetrieb habe er genau verfolgt. Das Wasser der Fontäne spritzte rund zehn Meter nach oben. "Das ist höher als vorher", meint Hirsch, der das neue Wasserspiel als zusätzliche Attraktion für das Schloßteich-Areal sieht. Wann die Fontäne offiziell in Betrieb genommen wird, wollte die Stadt auf Nachfrage nicht verraten. Generell beginne die Brunnensaison im April, so die Pressestelle.

Das Grünflächenamt ist gestern mit dem Beginn der Pflanzaktion für Frühblüher in die warme Jahreszeit gestartet. Mehr als 14.000 Pflanzen bringen die Mitarbeiter derzeit in die Erde. Doch nicht nur sie, auch viele Chemnitzer sind dabei, ihre Balkone, Terrassen und Vorgärten mit den ersten Gewächsen der Saison zu verschönern. "Frühblüher wie Primeln oder Stiefmütterchen sind dafür gut geeignet", sagt Andreas Richter, Inhaber des gleichnamigen Gartenbaumarktes auf dem Kaßberg. Doch der Experte warnt davor, klassische Beet- und Balkonpflanzen wie Geranien und Petunien schon jetzt zu pflanzen. "Das ist einen Monat zu früh. Man sollte sich nicht von Temperaturen um die 20Grad Celsius, wie sie etwa gestern herrschten, locken lassen." Nachts und am frühen Morgen könne es noch sehr kalt sein, so Richter. Beliebt auf Balkon und Terrasse seien dieses Jahr bunte, kleinblütige Gewächse. "Es kann nach Lust und Laune gepflanzt werden", sagt Andreas Richter. Der Trend gehe weg von einfarbigen Pflanzungen, etwa von Hängegeranien in Balkonkästen, die alle in einer Farbe blühten.

Wie im gegenüber liegenden Stadthallenpark, wo etwa Tausendschönchen gepflanzt wurden, startete auch die Schokoladenbar an der Straße der Nationen gestern in die warme Jahreszeit. Stühle stapelten sich auf dem Pflaster vor dem Laden und zwei Sonnenschirme waren bereits aufgestellt, während Mitarbeiterin Dominika Butra die sechs Tische sauber wischte. "Die bleiben jetzt bis Oktober draußen", sagte ihre Kollegin Kerstin Der mit einem Blick auf die Außenmöbel. Sie hofft auf viele Gäste - trotz der Baustelle direkt vor ihrer Tür. "Wir haben überlegt, wann wir die Möbel aufstellen, weil wir nicht einschätzen können, wie viele Gäste trotz der Bauarbeiten vorm Haus kommen", so Kerstin Der. Das schöne Wetter habe dann den Ausschlag gegeben, Tische und Stühle aufzubauen. Auch im Angebot machen sich die gestiegenen Temperaturen bemerkbar. "Wir stocken unsere Eissorten auf, beispielsweise gibt es jetzt wieder das Bio-Johannisbeer-Sorbet", so Kerstin Der.

Voraussichtlich am Freitag startet das "Michaelis" am Düsseldorfer Platz in die Freiluftsaison. Morgen sollen Tische und Stühle auf dem großen Platz vor dem Caféhaus aufgestellt werden, sagte eine Mitarbeiterin. Eis werde aber jetzt schon auch außer Haus verkauft.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
So

6 °C
Mo

12 °C
Di

13 °C
Mi

7 °C
Do

9 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
Die Verreiser
Vorsicht Wald!
Tabakstanne
KINDERVEREINIGUNG Chemnitz e.V.

Auf dem Wildschwein in den Sonnenuntergang reiten … Ein großzügiges, grünes Außengelände, Fuß- und Volleyballplätze, ein Grillplatz, Fahrräder, Sportpark und Freibad in der Nähe, jede Menge frische Luft und der Wald direkt vor der Tür bieten zumindest die besten Voraussetzungen für Klassenfahrten ins Abenteuer. Startpunkt: das Freizeit- und Bildungszentrum Tabakstanne in Thalheim.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Chemnitz und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Chemnitz

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Technik 3.0 - bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Online Beilagen

Die aktuellen Angebote von Ihrem Media Markt

Jetzt klingelt's nochmal im Nest!

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09111 Chemnitz
Brückenstraße 15
Telefon: 0371 656-12101
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:00 - 11:30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm