Menü

Themen:

 
Willkommen im Archiv der Freien Presse!
Sie interessieren sich für einen
Artikel, der älter als 3 Monate ist?
Testen Sie das Digitalabo der
Freien Presse ohne Artikelbegrenzung
und inkl. "FP News"!

Hier geht's zum Angebot.

Freie Schulen registrieren verstärkte Nachfrage von Eltern

Freiarbeit statt Frontalunterricht, Sternchen statt Zensuren, altersgemischte Klassen oder mehrere Pädagogen im Unterricht statt nur eines Lehrers. Es gibt unzählige Bildungskonzepte an den Chemnitzer ...

erschienen am 26.01.2015

Lesen Sie auch:
  • 18.04.2016
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Zwei Schüler suspendiert - Druck auf Lehrer wächst  

Penig/Burgstädt. In Mittelsachsens Bildungsstätten wird der Ton rauer. Pädagogen berichten vermehrt von Konflikten mit Schülern und Eltern. "Stresssituationen nehmen ... weiter lesen

  • 30.04.2016
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Große Unterschiede bei Anteil der Zulassungen fürs Gymnasium 1

Limbach-Oberfrohna/Niederfrohna. An manchen Grundschulen erfüllt mehr als die Hälfte der Viertklässler die Kriterien, um das Abitur in Angriff nehmen zu können. Anderswo ist es nicht einmal jeder dritte. Schulleiter bewerten das unterschiedlich. weiter lesen

  • 31.05.2016
  • freiepresse.de
  • Hohenstein-Ernstthal
Andreas Kretschel
Fachoberschule wird eröffnet  

Waldenburg. Die achte Einrichtung des Waldenburger Trägervereins bildet praxisnah für Berufe in Wirtschaft und Verwaltung aus. weiter lesen

  • 09.06.2016
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Oliver Boehmer/Fotolia
Lehrermangel in Chemnitz - Not wird immer größer 25

An Chemnitzer Schulen häuft sich der Unterrichtsausfall, die zuständige Behörde spricht von einer neuen Qualität. Derweil schildern Eltern, wie dramatisch die Situation an einer Oberschule ist. weiter lesen

 
Kommentare
1
(Anmeldung erforderlich)
  • 26.01.2015
    19:58 Uhr

    steinbrecher: Wenn man für sein Kind etwas erreichen will, ist man inzwischen leider fast gezwungen es auf eine freie Schule zu schicken. Der Umgang mit Eltern und Kindern ist an öffentlichen Schulen bald nicht mehr normal. Und wer nicht ins 0815-Schema passt, den versucht man ganz schnell auf eine Sonderschule abzuschieben oder egal ob sinnvoll oder unsinnig die Inklusion vorzuschieben, obwohl hierfür gar niemand Zeit hat. Um die Kinder geht es dabei gar nicht, nur um eigene Interessen - z.B. Schulerhalt, Klassen vollbekommen, Klassen teilen können. Geschoben wird das dann auf das System! Armes reiches Sachsen!

    0 1
     

 
 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Mi

23 °C
Do

22 °C
Fr

25 °C
Sa

24 °C
So

21 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
Bandcontest - Stimmen Sie ab!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Chemnitz und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Chemnitz

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Die aktuellen Angebote von Ihrem Media Markt

EM schon, denn schon - Nur noch Volltreffer.

 
 
 
 
Online Beilagen
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiter lesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09111 Chemnitz
Brückenstraße 15
Telefon: 0371 656-12101
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:00 - 11:30 Uhr

weiter lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unsere Partner
Chursächsische Sachsenlotto
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm