Menü

Themen:

 
Diesen Artikel ...
 
Kommentare
16
(Anmeldung erforderlich)
  • 27.02.2012
    17:48 Uhr

    wafer6: fritzbrause
    danke
    bin ehrlich und habe mich sehr über die raucher geärgert,
    vorallem über die " NEUEN " das sind die, Job bekommen und dann wird geraucht was das zeug hält.

    0 0
     
  • 27.02.2012
    08:52 Uhr

    fritzbrause: @wafer
    dann genieße deine pension (meine das ehrlich) und sei froh das du den jobabbau nicht mitmachen musst.
    nur wenn du ein klein wenig ehrlich wärst gibst du zu das meine worte ins schwarze treffen. bei deinem job im reinraum ist mir schon klar das man da nicht rennen kann. aber es gibt genug mitarbeiter die mehr als eine ruhige kugel schieben und den tag mit rauchen rumbringen.

    0 1
     
  • 26.02.2012
    08:55 Uhr

    wafer6: Wafer6:fritzbrause:
    ich brauche mich nicht auf den Weg gen alte Bundesländer machen,bin Pensionär. lach
    habe meine Jahre in der Halbleitertechnik ( stolze 43 ) abgeleistet, ohne schnell zu laufen, da man dies im Reinraum nicht sollte.Ach und um es nicht zu vergessen, auch ohne zu qualmen.
    Man sollte nich immer auf das Gerede von aussen hören, ein Tipp für DICH

    1 1
     
  • 25.02.2012
    14:27 Uhr

    fritzbrause: @kairos
    danke für deinen kommentar dem nix hinzuzufügen ist. du sprichst mir aus der seele!
    @wafer
    nachdem man ja nun weis das solar fast ne viertel milliarde verlust gemacht hat 2011 glaube ich steht dir der weg bald frei in die alten bundesländer zu gehen und da die 400-600 euro mehr zu verdienen die dir hier noch fehlen :-). wünsch dir da schon mal viel erfolg
    und wenn die mitarbeiter mal einen schritt schneller laufen würden könnte man auch die hälfte der belegschaft einsparen. den kann man ja beim laufen die schuhe besohlen oder die sind alle qualmen in den extra dafür gebauten bushäuschen :-) und da haben sich viele leute bei der bewerbung noch verbogen und angegeben das sie nichtraucher sind..... ei ei ei....da fällt mir nix ein.
    das es alternativen geben muss zum herkömmlichen strom keine frage aber nicht auf kosten des steuerzahlers und die solarfirmen leben wie die made im speck und wenn mal etwas

    2 1
     
  • 25.02.2012
    02:52 Uhr

    ddrbub: unterstuetzung hin oder her.
    es waere der schwerste schlag nach konkurs choren,kron in grosschirma und solarworld fuer freieberg!
    hunderte andere jobs wie in der gastronomie,autohandel, wohnungsvermietung u.s.w.
    die nicht vorhandene anbingung der infrastuktur ortsumgehung und sind wir mal ehrlich...es wird keine weitere industrieansielung in diesem ausmass geben... wenn noch wacker geht, dann wird freiberg leider bald nicht mehr in der ersten liga mitmachen koennen und schade...nur noch von den rentner kaufkraft leben geht leider auch nciht....

    ich hoffe auf besserung fuer ganz mittelsachsen!!

    2 2
     

 
 
 
Landtagswahl
 
Wetteraussichten für Freiberg
Mi

20 °C
Do

23 °C
Fr

25 °C
Sa

22 °C
So

°C
 
 
Freie Presse vor Ort

09599 Freiberg
Kirchgäßchen 1
Telefon: 03731 3760
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 17.30 Uhr, Sa. 9.00 - 12.00 Uhr

weiter lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Online Beilagen

Heiße Angebote. Haben wir.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
Ärztliche Notdienste

Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiter lesen
 
Unsere Partner
Chursächsische Sachsenlotto
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm