Menü
 
 
  • 31.07.2015
  • freiepresse.de
  • Flöha
W-Lan für alle: Region entdeckt das kostenlose Internet  

Augustusburg. Das Freizeitzentrum "Rosts Wiesen" bietet jetzt einen unkomplizierten Online-Zugang und ist damit Vorreiter in der Gegend. weiter lesen

 
 
  • 30.07.2015
  • freiepresse.de
  • Meinung
Oliver Hach
Geistige Brandstifter 

Als "Dreckspack" und "Viehzeug" hat Lutz Bachmann Flüchtlinge im Internet beschimpft. Als die rassistischen Facebook-Einträge zu Jahresbeginn in der ... weiter lesen

 
 
  • 30.07.2015
  • freiepresse.de
  • Zwickau
Andreas Wohland
Wenn das Hobby Arbeit macht  

Wo Rouladen der Renner sind. Wie Bilder ins Fischgeschäft kommen. Warum sich in der Gartenanlage ein Karussell dreht. weiter lesen

 
 
  • 29.07.2015
  • blick
  • Mittelsachsen
Veranstaltung Vereine laden ein  

Hohenstein-Ernstthal. In den Sommerferien geht es zwar in der Region deutlich ruhiger zu, aber einige Vereine sorgen mit ihren Angeboten dennoch für Abwechslung. Der Erzgebirgsverein ... weiter lesen

 
 
  • 29.07.2015
  • blick
  • Mittelsachsen
Annett Büchner-Ulrich
Trauer um Renè Gränz  

Die sächsischen Genealogen, vor allem aber auch die Heimat- und Familienforscher, die sich regelmäßig zum Stammtisch im Limbacher Lay-Haus getroffen haben, ... weiter lesen

 
 
  • 27.07.2015
  • freiepresse.de
  • Oberes Vogtland
Thorald Meisel
Klingenthaler "Hämmer" im Erzgebirgsstadion umjubelt  

Aue/Klingenthal. Die F-Jugend der FSV-Fußballer führte zum Saisonstart der 3. Liga die Profis aus Aue und Osnabrück auf das Spielfeld. weiter lesen

 
 
  • 27.07.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Mario Hösel
Modellbahner träumen weiter von eigener Stätte  

Seelitz. Es hätte so schön sein können: Das Domizil im früheren Bahnhof von Steudten. Doch das Gebäude wurde an jemanden anderen versteigert. Und so geht die Suche der Eisenbahnfreunde weiter. weiter lesen

 
 
  • 27.07.2015
  • freiepresse.de
  • Auerbach
Silke Keller-Thoss
Buch zum Treuener Schloss  

Schreiersgrün. Im angemessenen historischen Ambiente ist gestern ein 130 Seiten starkes Werk über das Rittergut präsentiert worden. weiter lesen

 
 
  • 27.07.2015
  • freiepresse.de
  • Marienberg
Vortrag - Flugbegeisterte werfen Blick zurück  

Neuhausen. 15 Gäste aus der Region am Schwartenberg haben am Samstag in Cämmerswalde erfahren, wie das Leben eines Hubschrauber- und Flugzeugführers bei der Nationalen ... weiter lesen

 
 
  • 27.07.2015
  • freiepresse.de
  • Auerbach
Großer Tag für kleine Kicker  

Aue/Klingenthal. Zum Saisonstart in der 3. Liga haben am Freitag Nachwuchsfußballer des FSV Klingenthal in Aue die Profis aufs Feld geführt. Das war auch für die Betreuer ein Erlebnis. weiter lesen

 
 
  • 27.07.2015
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Toni Söll
Limbacher fährt auf Strom ab  

Limbach-Oberfrohna. Zunächst skeptisch, ist Marcel Kaulfuß mittlerweile von der E-Mobilität begeistert. Er zeigt, dass auch eine Fahrt an die Ostsee kein Problem ist. weiter lesen

 
 
  • 27.07.2015
  • freiepresse.de
  • Hohenstein-Ernstthal
Toni Söll
Limbacher will E-Stammtisch gründen  

Limbach-Oberfrohna. Zunächst skeptisch, ist Marcel Kaulfuß mittlerweile von der E-Mobilität begeistert. Er zeigt, dass auch eine Fahrt an die Ostsee kein Problem ist. weiter lesen

 
 
  • 27.07.2015
  • freiepresse.de
  • Glauchau
Toni Söll
Limbacher will E-Stammtisch gründen  

Limbach-Oberfrohna. Zunächst skeptisch, ist Marcel Kaulfuß mittlerweile von der E-Mobilität begeistert. Er zeigt, dass auch eine Fahrt an die Ostsee kein Problem ist. weiter lesen

 
 
  • 23.07.2015
  • freiepresse.de
  • Zwickau
Frank Kruczinski/Archiv
"Das waren noch Zeiten"  

Zwickau. Andreas Reichelt über fantastische Fankulissen, überraschende Einwechslungen und Verletzungspech weiter lesen

 
 
  • 23.07.2015
  • freiepresse.de
  • Auerbach
S. Keller-Thoss/Archiv
Buch hält die Schlossgeschichte fest  

Treuen. Peter Braun vom Schlossförderverein hat über Treuens Historie geforscht. Zum Historischen Stammtisch stellt er sein Erstlingswerk vor. weiter lesen

 
 
  • 21.07.2015
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Sven Hoppe
Weiter scharfe Kritik an Seehofer wegen Flüchtlingspolitik1

Berlin (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer erntet wegen seines rigorosen Kurses in der Asylpolitik weiter scharfe Kritik. «Das sind alles nur Aktionen, um ... weiter lesen

 
 
  • 21.07.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Günter Sachse
An Viadukt erinnert nur noch ein Tunnel  

Crossen. Das Bauwerk mit elf Bögen prägte einst das Ortsbild von Crossen. Ein Eisenbahnfan griff zur Kamera, als es um 1989 zugeschüttet wurde. weiter lesen

 
 
  • 21.07.2015
  • freiepresse.de
  • Flöha
Günter Sachse
An Viadukt erinnert nur noch ein Tunnel  

Crossen. Das Bauwerk mit elf Bögen prägte einst das Ortsbild von Crossen. Ein Eisenbahnfan griff zur Kamera, als es um 1989 zugeschüttet wurde. weiter lesen

 
 
  • 20.07.2015
  • freiepresse.de
  • Flöha
Claudia Dohle
Augustusburgerinnen im Un-Ruhestand  

Augustusburg. Zwischen Kirschschnitten und Gesundheitsvortrag: Ein agiles Duo holt vor allem Frauen regelmäßig an den Senioren-Stammtisch. weiter lesen

 
 
  • 18.07.2015
  • blick
  • Mittelsachsen
Gesundheit Probleme mit Gelenken  

Tauscha/Penig. Am Mittwoch wird um 18 Uhr zum 11. Bilz-Stammtisch eingeladen, bei dem es um Erkenntnisse des in Arnsdorf geborenen Naturheilkundlers Friedrich Eduard ... weiter lesen

 
 
  • 17.07.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Günter Sachse
An Viadukt erinnert nur noch ein Tunnel  

Crossen. Das Bauwerk mit elf Bögen prägte einst das Ortsbild von Crossen. Ein Eisenbahnfan griff zur Kamera, als es um 1989 zugeschüttet wurde. weiter lesen

 
 
  • 16.07.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Themenabend - Grüne laden zum Stammtisch ein  

Rochlitz/Mittweida. Zum 4. Grünen Stammtisch lädt Landtagsmitglied Wolfram Günther (Bündnis 90/Die Grünen) morgen ab 19 Uhr an die Burgstraße 45 in Rochlitz ein. Dabei soll ... weiter lesen

 
 
  • 16.07.2015
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Themenabend - Grüne laden zum Stammtisch ein  

Rochlitz. Zum 4. Grünen Stammtisch lädt Landtagsmitglied Wolfram Günther (Bündnis 90/Die Grünen) morgen Abend alle Interessierten ein. Ab 19 Uhr findet die Veranstaltung ... weiter lesen

 
 
  • 16.07.2015
  • freiepresse.de
  • Marienberg
Kindt-Matuschek
Schwitzvergnügen echt Erzgebirge(r)  

Langenberg / Oberwiesenthal. Es ist gesund, wenn "dr Schwaaß troppt", sagt man hierzulande. Doch schon lange vor der Eröffnung trieb das Vorhaben einer exklusiven Spa-Landschaft am Fichtelberg regionalen Firmenchefs den Schweiß auf die Stirn. weiter lesen

 
 
  • 16.07.2015
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Kindt-Matuschek
Schwitzvergnügen echt Erzgebirge(r)  

Langenberg / Oberwiesenthal. Es ist gesund, wenn "dr Schwaaß troppt", sagt man hierzulande. Doch schon lange vor der Eröffnung trieb das Vorhaben einer exklusiven Spa-Landschaft am Fichtelberg regionalen Firmenchefs den Schweiß auf die Stirn. weiter lesen

 
 
  • 16.07.2015
  • freiepresse.de
  • Zwickau
Ralph Köhler
Gründe zum Feiern gibt's immer  

Warum der Straßenmeister morgen nicht angeln geht. Welches besondere Gefährt ein Oldtimerfan liebt. Wo Erholung am besten schmeckt. weiter lesen

 
 
  • 15.07.2015
  • freiepresse.de
  • Annaberg
Kindt-Matuschek
Schwitzvergnügen echt Erzgebirge(r)  

Langenberg/Oberwiesenthal. Es ist gesund, wenn "dr Schwaaß troppt", sagt man hierzulande. Doch schon lange vor der Eröffnung trieb das Vorhaben einer exklusiven Spa-Landschaft am Fichtelberg regionalen Firmenchefs den Schweiß auf die Stirn. weiter lesen

 
 
  • 15.07.2015
  • freiepresse.de
  • Stollberg
Kindt-Matuschek
Schwitzvergnügen echt Erzgebirge(r)  

Oberwiesenthal. Es ist gesund, wenn "dr Schwaaß troppt", sagt man hierzulande. Doch schon lange vor der Eröffnung trieb das Vorhaben einer exklusiven Spa-Landschaft am Fichtelberg regionalen Firmenchefs den Schweiß auf die Stirn. weiter lesen

 
 
  • 14.07.2015
  • freiepresse.de
  • Aue
Kindt-Matuschek
Schwitzvergnügen echt Erzgebirge(r)  

Langenberg/Oberwiesenthal. Es ist gesund, wenn "dr Schwaaß troppt", sagt man hierzulande. Doch schon lange vor der Eröffnung trieb das Vorhaben einer exklusiven Spa-Landschaft am Fichtelberg regionalen Firmenchefs den Schweiß auf die Stirn. weiter lesen

 
 
  • 14.07.2015
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg
Kindt-Matuschek
Schwitzvergnügen echt Erzgebirge(r)  

Langenberg/Oberwiesenthal. Es ist gesund, wenn "dr Schwaaß troppt", sagt man hierzulande. Doch schon lange vor der Eröffnung trieb das Vorhaben einer exklusiven Spa-Landschaft am Fichtelberg regionalen Firmenchefs den Schweiß auf die Stirn. weiter lesen

 
 
 

 
 
 
|||||
mmmmm