Menü

Themen:

 
Willkommen im Archiv der Freien Presse!
Sie interessieren sich für einen
Artikel, der älter als 3 Monate ist?
Testen Sie das Digitalabo der
Freien Presse ohne Artikelbegrenzung
und inkl. "FP News"!

Hier geht's zum Angebot.

Nur zu Besuch

Als Hildegart und Walter Göhler ihr neues Zuhause betraten, schoben sie als Erstes die Betten zusammen. 75 Jahre lang hatten sie Schulter an Schulter geschlafen und nicht vor, damit aufzuhören.Etwa ...

erschienen am 24.07.2013

2
Lesen Sie auch:
  • 06.07.2016
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Toni Söll
Partnerschaft: Wo Schüler auf Berufspraxis treffen  

Für die Josephinenschule ist es nicht die erste Kooperation. Auch andere Bildungseinrichtungen arbeiten mit Firmen zusammen. Was bringt das? weiterlesen

  • 09.09.2016
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Toni Söll
Kinobesuch, einkaufen, spazieren: 65-Jährige begleitet Senioren  

Markersdorf. Reinhild Lindner unterstützt in ihrer Freizeit ehrenamtlich betagte Personen. Interessenten für diese Tätigkeit gibt es einige - und nicht alle werden im Moment gebraucht. weiterlesen

  • 08.09.2016
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Matthias Degen
Wie ein blinder Kater zum Familienmitglied wird  

Zschopau. Vor einem Jahr hat ein 19-jähriger Zschopauer ein Tier ohne Augenlicht bei sich aufgenommen. Beide standen damit vor einer besonderen Herausforderung. weiterlesen

  • 24.09.2016
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Auszeichnung - Preis für Gymnasium Burgstädt  

Burgstädt. Das Burgstädter Gymnasium ist erstmals mit der Auszeichnung "MINT-freundliche Schule" geehrt worden. MINT bezeichnet die Fächer Mathematik, Informatik, ... weiterlesen

 
Kommentare
2
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 13.10.2013
    15:39 Uhr

    mcmaeggie: Diese Zahlen,dieser Zeitdruck es ist schlimm und es wird noch schlimmer.Wer errechnet diese Zeiten diese Zahlen? Hat diese Person schon einmal daran gedacht das diese älteren Menschen nicht mehr so schnell sind,dass diese Menschen Angst haben sie könnten stürzen,sich etwas brechen und dann garnicht mehr aufstehen können. Dann ist die Pflege dieser Menschen noch schwieriger und wird nur noch in zwei drei Minuten durchgeführt. Oder wie kann mir sonst jemand erklären das ein Tupfer nach der Desinfektion nicht mehr weiß aussieht? Ich würde diese Leute vom MDK und höher mal eine WOCHE diese Menschen in den Pflegeheimen pflegen lassen, und danach erneut ihre Meinung einholen. Zwei Tage ? Antwort: Das ist kein Beruf für mich. Das Pflegepersonal wird zu Dingen laut Gesetz gezwungen was medizinisch eigentlich überhaupt nicht vertretbar ist.
    Alle drei Artikel sind sehr schön geschrieben,aber man hätte hier auch mit schreiben können das die Betten wieder auseinander geschoben wurden. (Arbeitsrechtliche Bedingungen!)

    0 0
     
  • 25.07.2013
    11:54 Uhr

    telemen: Liebe Ulrike Nimz, DANKE für diesen ehrlichen, positiven und realistischen Artikel! So sieht die Realität in nahezu allen Pflegeeinrichtungen Sachsens aus. Die Gesellschaft (WIR) ist gefordert, die Politik ist gefordert!
    Die Pflege unserer Elterngeneration darf kein "Problem" sein, sondern Ehrensache, Anstand und Respekt auch vor denen, die es stellvertretend als Pflegende für uns alle tun. Danke, dass hier über Pflegebedürftige, Angehörige, Pflegende, Heime und die Rahmenbedingungen mit Wertschätzung und Achtung geschrieben wird.

    0 0
     

 
 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Mi

20 °C
Do

22 °C
Fr

21 °C
Sa

19 °C
So

17 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Chemnitz und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Chemnitz

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen
 
 
 
Online Beilagen

Neue Dimensionen erleben bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09111 Chemnitz
Brückenstraße 15
Telefon: 0371 656-12101
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:00 - 11:30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unsere Partner
Chursächsische Sachsenlotto
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm