Menü

Themen:

 
Diesen Artikel ...
 
Kommentare
1
(Anmeldung erforderlich)
  • 24.04.2013
    14:04 Uhr

    berndischulzi: Wie wäre es denn, wenn Herr Friedrich einfach Aktionen läßt, die dann zwangsläufig vor dem Verfassungsgericht landen? Klingt recht nach Gutsherrenart.

    0 0
     
Das könnte Sie auch interessieren
  • 13.10.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Michael Reichel/Archiv

Edathy-Ausschuss findet Leck: Komplette Kundendatei verschickt1

Berlin (dpa) - Die Kundendatei eines kanadischen Kinderporno-Rings ging in Deutschland zwischen 2011 und 2013 durch noch mehr Hände als bisher bekannt. ... weiter lesen

  • 23.09.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Ingo Wagner/Archiv

Bremer Kriminalpolizist Münch wird neuer BKA-Präsident 

Berlin/Wiesbaden (dpa) - Der stellvertretende Bremer Innensenator Holger Münch rückt an die Spitze des Bundeskriminalamtes (BKA). Bundesinnenminister ... weiter lesen

  • 07.09.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Holger Hollemann/Archiv

Nur wenige Polizisten kommen aus Zuwandererfamilien1

Berlin (dpa) - Bei Polizei und Verfassungsschutz sind Mitarbeiter aus Zuwandererfamilien noch immer unterrepräsentiert. Die meisten Sicherheitsbehörden ... weiter lesen

  • 10.08.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Henning Kaiser

Islamistische Kämpfer: Union will Einreiseverbote3

Berlin (dpa) - Angesichts des Vormarsches islamistischer Kräfte in Syrien und im Irak fordern Unions-Politiker ein schärferes Vorgehen gegen Dschihad-Kämpfer ... weiter lesen

  • 05.09.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Rainer Jensen/Archiv

Bundesverfassungsschutz muss Akte Gysi vernichten 

Köln (dpa) - Das Bundesamt für Verfassungsschutz muss seine Personenakte über Linksfraktionschef Gregor Gysi vernichten und gespeicherte Daten löschen.Das ... weiter lesen

  • 26.09.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Rainer Jensen/Archiv

Karlsruhe soll über Snowden-Vernehmung in Berlin entscheiden 

Berlin (dpa) - Im Streit um eine Vernehmung des NSA-Enthüllers Edward Snowden in Berlin hat nun wohl das Bundesverfassungsgericht das letzte Wort. Mit ... weiter lesen

  • 01.09.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Fabian Bimmer

NPD-Schlappe in Sachsen belebt Debatte über Parteiverbot1

Berlin (dpa) - Das Ausscheiden der rechtsextremen NPD aus dem sächsischen Landtag hat die Debatte über die Notwendigkeit eines Parteienverbots neu entfacht.Angesichts ... weiter lesen

 

 
 
 
Videos
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Blaue Börse jetzt neu!

Schalten Sie Ihre Anzeige noch auffälliger - mit Farbfoto oder mit größerer Überschrift! Ihre Anzeige erscheint mittwochs in der Freien Presse und gratis dazu 7 Tage im Internet.

► Zeitungsanzeige inserieren
► Online Only Anzeige inserieren

 
Shop-Tipp

Jetzt mal unter uns ...

Das Geheimnis schwarzer Strickjacken und andere ganz wichtige Erkenntnisse
zum Artikel
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm