Menü
 
 
  • 29.01.2015
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Jens Uhlig

Preisträger: Freude nach Schock  

Thum. Wolfgang Seydel engagiert sich in Thum für Kleingärten und den Naturschutz. Dafür hat die Stadt den 70-Jährigen geehrt. Für ihn selber kam das überraschend: "Ich hatte keine Ahnung, was da vor sich ging." weiter lesen

 
 
  • 29.01.2015
  • freiepresse.de
  • Auerbach
Arbeiterwohlfahrt

Heimatgefühl mit Mundart und Stollen  

Auerbach. Ein Projekt erinnert alte Menschen daran, was in ihrer Kindheit auf den Tisch kam und was man in der Schule gelernt haben. weiter lesen

 
 
  • 28.01.2015
  • freiepresse.de
  • Sport-Mix
(SID-IMAGES/EISTURM RABENSTEIN)

Eiskletter-Königin Rainer: WM-Titel in ihrer Heimat als Krönung 

In ihrer Kindheit erschienen Angelika Rainer die Bäume im heimischen Garten so groß wie die Alpengipfel am Horizont. Ungetüme, Riesen, Giganten: wie gemacht, ... weiter lesen

 
 
  • 28.01.2015
  • freiepresse.de
  • Panorama
Joerg Carstensen

Emma Watson wird Disneys Belle 

Los Angeles (dpa) - «Harry Potter»-Star Emma Watson (24) wird sich in die Disney-Figur Belle aus dem Klassiker «Die Schöne und das Biest» verwandeln.Das ... weiter lesen

 
 
  • 28.01.2015
  • freiepresse.de
  • Annaberg
Jens Uhlig

Bürgerpreisträger: Freude nach Schock  

Thum. Wolfgang Seydel engagiert sich in Thum für Kleingärten und den Naturschutz. Dafür hat die Stadt den 70-Jährigen nun geehrt. Für ihn selber kam das überraschend: "Ich hatte keine Ahnung, was da vor sich ging." weiter lesen

 
 
  • 27.01.2015
  • freiepresse.de
  • Thema des Tages Welt
Rolf Vennenbernd

Report: Ein Bündel voller Erinnerungen 

Auschwitz (dpa) - Paula Lebovics kann sich noch ganz genau an den glücklichsten Tag ihrer Kindheit in Auschwitz erinnern. «Wir lagen auf der oberen Pritsche ... weiter lesen

 
 
  • 26.01.2015
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Andreas Seidel

Über Ausgrenzung im Alltag  

In ihrem Stück "Du bist raus" beschäftigen sich die Jugendlichen der Theatergruppe "HaZweiOh" mit Diskriminierung. Es hatte am Freitagabend Premiere. weiter lesen

 
 
  • 26.01.2015
  • freiepresse.de
  • Reichenbach

Märchen und Musik in Mylau  

Mylau. Wie kann man am besten die dunkle Jahreszeit überstehen? Die Schwesterkirchgemeinde Reichenbach/Mylau/Neumark hat eine Antwort gefunden. weiter lesen

 
 
  • 24.01.2015
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Peter Hertel

Künstler bringt Patienten zum Lächeln  

Freiberg. Egbert Raithel stellt seine Karikaturen derzeit in der Krankenhausgalerie aus. Einige hat er extra für diese Schau angefertigt. weiter lesen

 
 
  • 24.01.2015
  • freiepresse.de
  • Auerbach
Silke Keller-Thoss

Treuenerin kämpft um Reha-Technik  

Treuen. Eine Patientin hat die Nase voll von ihrer Krankenkasse: Obwohl ihr nach einer schweren Operation eine spezielle Schiene verordnet wurde, hat man sie ihr mehrfach verweigert. weiter lesen

 
 
  • 24.01.2015
  • freiepresse.de
  • Flöha

Radweg: Hainichen behält Grundstück  

Hainichen. Mit einem Banner mit der Aufschrift "Kein Landverkauf an Mehnert", Fahrradhelmen und einem Riesenlaken mit Unterschriften hatten zahlreich erschienene ... weiter lesen

 
 
  • 23.01.2015
  • freiepresse.de
  • Annaberg
Bernd März

Besucherbergwerk "Im Gößner" feiert Jahrestag  

Annaberg-Buchholz. Seit 20 Jahren ist der Ort in Annaberg, wo vor rund 500 Jahren Silber abgebaut wurde, öffentlich zugänglich. Nicht das einzige Jubiläum, das in diesem Jahr beleuchtet wird. weiter lesen

 
 
  • 23.01.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida

Hainichen verkauft Teilstück des Striegistalradweges nicht 2

Hainichen. Mit großer Mehrheit haben die Räte den Antrag des Naturschutzbundes Sachsen abgelehnt. Eine Trassenführung am Bahndamm ist weiter geplant. weiter lesen

 
 
  • 23.01.2015
  • freiepresse.de
  • Glauchau

Auftritt - Kabarettist liest in der Stadthalle  

Meerane. Der Kabarettist und Schriftsteller Bernd-Lutz Lange gastiert mit seinem Programm "Zeitensprünge - Kreuz und quer durch mein Leben" in der Stadthalle ... weiter lesen

 
 
  • 23.01.2015
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Andreas Seidel

Neue Tagesmutter fängt in Kändler an  

Limbach-Oberfrohna. Kerstin Birkner war die erste Betreuerin für Kleinkinder in Thüringen. Jetzt ist sie in die Region zurückgekommen, in der sie auch aufgewachsen ist. weiter lesen

 
 
  • 22.01.2015
  • freiepresse.de
  • Reichenbach
Karsten Schaarschmidt/Archiv

"Die Geschichte macht mir Spaß"  

Reichenbach/Greiz. Heute wird Harald Seidel 70 Jahre alt - Der Begründer der Greizer Reihe "Prominente im Gespräch" freut sich auf Kommendes weiter lesen

 
 
  • 22.01.2015
  • freiepresse.de
  • Auerbach
Matthias Schaller

Mit Glauben eine Hoffnung geben  

Rebesgrün. Ein verlorener Pass brachte Matthias Schaller einen ungeplanten Heimaturlaub. Er ist für eine Hilfsorganisation unterwegs. weiter lesen

 
 
  • 21.01.2015
  • blick
  • Bildergalerie
Leischel

REISE IN DIE KINDHEIT  

Hormersdorf/Annaberg-Buchholz. Nachdem in den vergangenen Jahren Pyramiden, Schwibbögen und vielfältige erzgebirgische Volkskunst viele Gäste begeisterten, lädt das Annaberg-Buchholzer ... weiter lesen

 
 
  • 21.01.2015
  • blick
  • Zwickau
Frenzel

1021 Leseratten nutzen Angebot  

Das Interesse an der Stadtbibliothek in Crimmitschau wächst. 1021 Bürger nutzen die Angebote der Ausleihstelle. Im abgelaufenen Jahr haben die Leseratten ... weiter lesen

 
 
  • 21.01.2015
  • blick
  • Zwickau
Ludmila Thiele

Papageien haben ihren eigenen Kopf  

Marion Bachmann, Papageien-"Mutti" aus Kirchberg, bezauberte am Samstag das Publikum auf der Reisemesse in Zwickau mit dem vierjährigen Gelbbrust-Ara ... weiter lesen

 
 
  • 21.01.2015
  • freiepresse.de
  • Kultur
Jack English/SquareOne Entertainment (dpa)

Kinostart von "The Imitation Game": Ein fast vergessener Pionier 

Benedict Cumberbatch über seine Hauptrolle in "The Imitation Game" - Morgen läuft der Film über den Mathematiker Alan Turing im Kino an. weiter lesen

 
 
  • 20.01.2015
  • freiepresse.de
  • Zwickau
Ludmila Thiele, Andreas Wohland, Ralph Köhler

Papageien haben ihren eigenen Kopf  

Von einer früheren Zwickauerin, die zu ihrem 86. Geburtstag überrascht wird. Von einem Bildhauer, der mit 80 Jahren noch lange nicht ans Aufhören denkt. Von einem Südtiroler, der sich als Zwickauer Außenminister fühlt. weiter lesen

 
 
  • 20.01.2015
  • freiepresse.de
  • Annaberg

Großes Echo: Lichtfrage bewegt die Erzgebirger  

Annaberg-Buchholz. Das Thema Weihnachtsbeleuchtung und die Frage, wie lange sie in den Fenstern leuchten sollte, hat bei den "Freie Presse"-Lesern ein breites Echo gefunden. ... weiter lesen

 
 
  • 20.01.2015
  • freiepresse.de
  • Stollberg

Lichtfrage bewegt die Erzgebirger  

Annaberg-Buchholz. Thema führt zu Reaktionen per E-Mail und Diskussionen im sozialen Netzwerk Facebook weiter lesen

 
 
  • 20.01.2015
  • freiepresse.de
  • Zschopau

Lichtfrage bewegt die Erzgebirger  

Zschopau. Das Thema Weihnachtsbeleuchtung und die Frage, wie lange sie in den Fenstern leuchten sollte, hat bei den "Freie Presse"-Lesern ein breites Echo gefunden. ... weiter lesen

 
 
  • 20.01.2015
  • freiepresse.de
  • Marienberg

Lichtfrage bewegt die Erzgebirger  

Zschopau. Das Thema Weihnachtsbeleuchtung und die Frage, wie lange sie in den Fenstern leuchten sollte, hat bei den "Freie Presse"-Lesern ein breites Echo gefunden. ... weiter lesen

 
 
  • 20.01.2015
  • freiepresse.de
  • Aue

Lichtfrage bewegt die Erzgebirger  

Annaberg-Buchholz. Das Thema Weihnachtsbeleuchtung und die Frage, wie lange sie in den Fenstern leuchten sollte, hat bei den "Freie Presse"-Lesern ein breites Echo gefunden. ... weiter lesen

 
 
  • 20.01.2015
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg

Lichtfrage bewegt die Erzgebirger  

Annaberg-Buchholz. Das Thema Weihnachtsbeleuchtung und die Frage, wie lange sie in den Fenstern leuchten sollte, hat bei den "Freie Presse"-Lesern ein breites Echo gefunden. ... weiter lesen

 
 
  • 19.01.2015
  • freiepresse.de
  • Marienberg
Jan Görner

Zehnjähriger schwingt den Schmiedehammer  

Lauta. Viele der 200 Gäste schauten dem Schüler über die Schulter. Er trug dazu bei, dass das Handwerk nicht in Vergessenheit gerät. weiter lesen

 
 
  • 17.01.2015
  • blick
  • Erzgebirge

Kultur Oberschüler spielen Theater  

Am 21. Januar um 19 Uhr gehört die Bühne im Kulturhaus Aue dem Theaterprojekt Oberschule Lößnitz.Wenn man sein Brot nicht festhält, dann wird es gestohlen. ... weiter lesen

 
 
 

 
 
 
|||||
mmmmm