Menü
 
 
  • 14.07.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Peter Kneffel

NSU-Prozess: Gericht vernimmt inhaftierten Ex-V-Mann 

München (dpa) - Eine der bekanntesten und umstrittensten Figuren der deutschen Neonazi-Szene soll ab Dienstag als Zeuge im Münchner NSU-Prozess aussagen: ... weiter lesen

 
 
  • 10.07.2014
  • freiepresse.de
  • Regionales

Zeuge bezeichnet NSU-Prozess als «Schande» und «Affentheater» 

München (dpa) - Ein mutmaßlicher Neonazi hat sich beim Münchner NSU-Prozess ausfallend über die Verhandlung geäußert. Der Prozess gegen Beate Zschäpe ... weiter lesen

 
 
  • 12.06.2014
  • freiepresse.de
  • Chemnitz

Harte Jungs als Männer der Hoffnung  

Zwei Männer wie Schränke, tätowiert bis hinter die Ohren. Der eine war ein überzeugter Rassist und saß wegen krimineller Machenschaften hinter Gittern, ... weiter lesen

 
 
  • 07.05.2014
  • freiepresse.de
  • Regionales
Bernd Thissen/Archiv

Extremistische Zwischenfälle in Hoyerswerda und Zittau 

Görlitz (dpa/sn) - Zwischenfälle mit extremistischem Hintergrund in Hoyerswerda und Zittau beschäftigen das Staatsschutzdezernat der Polizeidirektion ... weiter lesen

 
 
  • 07.05.2014
  • freiepresse.de
  • Regionales
Andreas Gebert/dpa

Zschäpes Übelkeit verzögert Prozess  

München. Zum Anbruch des zweiten Jahres im NSU-Prozess kam es gestern nicht zu geplanten Vernehmungen. Dafür gab es einen neuen Befangenheitsantrag. weiter lesen

 
 
  • 29.04.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Tobias Hase

NSU-Nebenkläger fragen nach Rolle von V-Mann «Corelli»1

München (dpa) - Im NSU-Prozess wollen die Nebenkläger geklärt sehen, welche Rolle ein ehemaliger V-Mann mit dem Tarnnamen «Corelli» im Umfeld des «Nationalsozialistischen ... weiter lesen

 
 
  • 29.04.2014
  • freiepresse.de
  • Regionales
Tobias Hase

Ex-Freund Zschäpes laut Ermittler: «Nicht die typische Szenebraut» 

München (dpa) - Ein BKA-Ermittler hat die mutmaßliche NSU-Terroristin Beate Zschäpe als «verschlossen» geschildert. Aber «bei politischen Themen sei sie ... weiter lesen

 
 
  • 28.04.2014
  • freiepresse.de
  • Regionales
Oskar Eyb/7aktuell

Vor der Vernehmung kam der Tod  

Chemnitz. Im NSU-Verfahren gibt es Zeugen, die ihre Vernehmung nicht mehr erleben. Einer starb urplötzlich an bisher unentdeckter Diabetes. Ein anderer soll sich selbst angezündet haben. weiter lesen

 
 
  • 03.04.2014
  • freiepresse.de
  • Thema des Tages Welt
Bob Daemmrich/Archiv

Hintergrund: Soldaten, die zu Mördern werden 

Berlin (dpa) - Schon mehrfach wurden Soldaten oder frühere Militärangehörige zu Mördern. Ihre Motive bleiben oft ungeklärt. Mai 2012: Ein ehemaliger Marineinfanterist ... weiter lesen

 
 
  • 03.04.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
BKA

TNT für eine Affäre mit "Beate"  

München. Sprengstoff-Beschaffer und Fluchthelfer Thomas S. sollte gestern im NSU-Prozess aussagen. Zuvor beim BKA war er gesprächiger. weiter lesen

 
 
  • 02.04.2014
  • freiepresse.de
  • Regionales

NSU-Prozess: Chemnitzer Neonazi soll über Unterstützernetz aussagen 

München (dpa) - Das Münchner Oberlandesgericht will heute im NSU-Prozess den Chemnitzer Neonazi Thomas S. befragen. S. gilt als wichtiger Unterstützer ... weiter lesen

 
 
  • 01.04.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Peter Kneffel

NSU-Prozess: Zeuge verweigert Aussage 

München (dpa) - Im Münchner NSU-Prozess hat der Vorsitzende Richter am 100. Verhandlungstag erstmals einem Zeugen aus der rechtsextremen Szene Ordnungsmittel ... weiter lesen

 
 
  • 30.03.2014
  • Kultur
Uli Deck

Uraufführung von NSU-Stück «Rechtsmaterial» 

Karlsruhe (dpa) - Am Anfang sind Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt noch sehr weit weg: Das Stück «Rechtsmaterial», das am Samstag seine Uraufführung ... weiter lesen

 
 
  • 13.03.2014
  • freiepresse.de
  • Reichenbach
JB Steps

Bibelwoche: Ratschläge für Krisenzeiten  

Reichenbach. Johannes Kneifel tritt heute Abend auf: Der Jugendpfarrer war in seiner Jugend Neonazi gewesen und war im Gefängnis. weiter lesen

 
 
  • 23.02.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Oliver Berg

Ex-V-Mann will Verfassungsschutz über NSU-Trio informiert haben 

Berlin (dpa) - Ein ehemaliger V-Mann will dem Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) 1998 einen Tipp auf das untergetauchte Neonazi-Trio Uwe Mundlos, Uwe ... weiter lesen

 
 
  • 14.02.2014
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg
Nils Bergauer

Rechte Musik entpuppt sich als Einstiegsdroge  

Schneeberg/Schwarzenberg. In Schneeberg und Schwarzenberg wurde am Mittwoch der Dokumentarfilm "Blut muss fließen" gezeigt. weiter lesen

 
 
  • 14.02.2014
  • freiepresse.de
  • Aue
Nils Bergauer

Rechte Musik entpuppt sich als Einstiegsdroge  

Schneeberg/Schwarzenberg. In Schneeberg und Schwarzenberg wurde am Mittwoch der Dokumentarfilm "Blut muss fließen" gezeigt. weiter lesen

 
 
  • 25.01.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
David Ebener

Lucke und Henkel führen AfD in Europa-Wahlkampf 

Aschaffenburg (dpa) - Mit massiver Kritik an der Politik in Berlin und Brüssel wollen die Eurogegner der Alternative für Deutschland (AfD) in das Europaparlament ... weiter lesen

 
 
  • 18.12.2013
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Polizei Dresden/Archiv

Von menschlichen Abgründen  

Rochlitz. Die "Freie Presse" blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Folge 5: Die Top 10 der aufsehenerregendsten Kriminalfälle in Mittelsachsen. weiter lesen

 
 
  • 18.12.2013
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Polizei Dresden/Archiv

Von menschlichen Abgründen  

Mittweida. Die "Freie Presse" blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Folge 5: Die Top 10 der aufsehenerregendsten Kriminalfälle in Mittelsachsen. weiter lesen

 
 
  • 18.12.2013
  • freiepresse.de
  • Freiberg
Polizei Dresden/Archiv

Von menschlichen Abgründen  

Freiberg. Die "Freie Presse" blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Folge 5: Die Top 10 der aufsehenerregendsten Kriminalfälle in Mittelsachsen. weiter lesen

 
 
  • 18.12.2013
  • freiepresse.de
  • Flöha
Polizei Dresden/Archiv

Von menschlichen Abgründen  

Flöha. Die "Freie Presse" blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Folge 5: Die Top 10 der aufsehenerregendsten Kriminalfälle in Mittelsachsen. weiter lesen

 
 
  • 13.11.2013
  • freiepresse.de
  • Rochlitz

Rochlitzer Drogendealer wandert dreieinhalb Jahre hinter Gitter  

Chemnitz/Rochlitz. Es war ein lukratives Geschäft für den 24-Jährigen. Seit Sommer 2012 handelte er im größeren Stil mit Marihuana. Die Gewinne waren beachtlich. Die Folgen für ihn auch: Er bleibt weiterhin im Gefängnis. weiter lesen

 
 
  • 13.11.2013
  • freiepresse.de
  • Mittweida

Drogendealer wandert hinter Gitter  

Chemnitz/Rochlitz. Es war ein lukratives Geschäft für den 24-Jährigen. Seit Sommer 2012 handelte er im größeren Stil mit Marihuana. Die Gewinne waren beachtlich. Die Folgen für ihn auch: Er bleibt weiterhin im Gefängnis. weiter lesen

 
 
  • 15.10.2013
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Peter Kneffel

NSU-Terroristen bereiteten Morde offensichtlich akribisch vor 

München (dpa) - Die Terroristen des «Nationalsozialistischen Untergrunds» (NSU) haben ihre Anschläge offensichtlich akribisch geplant. In der letzten ... weiter lesen

 
 
  • 30.09.2013
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Marc Müller/dpa

Zeugin will Zschäpe vor Anschlag in Dortmund gesehen haben 

München (dpa) - Eine Zeugin im NSU-Prozess will Beate Zschäpe mit ihren mutmaßlichen Komplizen kurz vor einem Mordanschlag in Dortmund gesehen haben. ... weiter lesen

 
 
  • 26.09.2013
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Peter Kneffel/Archiv

Zweifel an möglicher Belastungszeugin im NSU-Prozess 

München (dpa) - Nach Ermittlungen des Bundeskriminalamts sind laut einem Bericht des SWR Zweifel an den Aussagen einer möglichen Belastungszeugin im NSU-Prozess ... weiter lesen

 
 
  • 20.09.2013
  • freiepresse.de
  • Regionales
dpa (Archiv)

Rechte Gewalt in Sachsen: Einzelfälle oder Alltag?1

Die Attacke auf einen Schüler in Bad Schandau nährt das Vorurteil vom braunen Osten - Politik und Polizei stehen unter Rechtfertigungsdruck weiter lesen

 
 
  • 19.09.2013
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Peter Kneffel

NSU-Nebenklage: Zeugin sah Zschäpe vor Mord in Dortmund 

München (dpa) - Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, soll nach Beobachtungen einer Zeugin in der Woche vor dem Mord an dem türkischstämmigen ... weiter lesen

 
 
  • 18.09.2013
  • freiepresse.de
  • Auerbach

Details verraten die Gesinnung  

Auerbach. Die regionalen Bündnisse gegen Rechts wünschen sich mehr Interesse vogtländischer Schulen an ihren Projekten. Auch, um Unterwanderung zu erkennen. weiter lesen

 
 
 

 
 
 
|||||
mmmmm