Menü
 
 
  • 01.08.2014
  • freiepresse.de
  • Regionales
Hendrik Schmidt/Archiv

Im Wasserwerke-Prozess in London ist mündliche Verhandlung zuende 

Leipzig (dpa/sn) - Im Millionen-Prozess zwischen den Leipziger Wasserwerken KWL und der Schweizer Großbank UBS ist die mündliche Verhandlung zu Ende gegangen. ... weiter lesen

 
 
  • 01.08.2014
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
A. Seidel/Archiv

Rache oder heißer Abriss?  

Herrenhaide/ Döbeln. Ein 61-Jähriger aus Cossen stand wegen Brandstiftung vor dem Amtsgericht Döbeln. Der Gründer der Naturschutzstation Herrenhaide soll sie angezündet haben. weiter lesen

 
 
  • 01.08.2014
  • freiepresse.de
  • Glauchau
Ralph Köhler

Hochsicherheitsgalerie im Landgericht  

Zwickau. Auch das noch: Die Personenkontrolle am Eingang des Gebäudes macht Schülerarbeiten zu den bestbewachten Kunstwerken der Stadt. weiter lesen

 
 
  • 01.08.2014
  • freiepresse.de
  • Annaberg

Vorwurf Missbrauch: Gericht ordnet Gutachten an  

Annaberg-Buchholz. Ein Mann aus dem Erzgebirge ist angeklagt, weil er seine Tochter unsittlich berührt haben soll. Da das Mädchen widersprüchliche Angaben machte, wird nun dessen Glaubwürdigkeit überprüft. weiter lesen

 
 
  • 31.07.2014
  • freiepresse.de
  • Regionales
P. Kneffel/Archiv

Gericht lehnt Zschäpes Befangenheitsantrag ab 

München (dpa) - Im NSU-Prozess hat das Oberlandesgericht München einen Befangenheitsantrag der Hauptangeklagten Beate Zschäpe abgelehnt. Das erfuhr ... weiter lesen

 
 
  • 31.07.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Peter Kneffel

Gericht lehnt Zschäpes Befangenheitsantrag ab 

München (dpa) - Im NSU-Prozess hat das Oberlandesgericht München einen Befangenheitsantrag der Hauptangeklagten Beate Zschäpe abgelehnt.Das erfuhr die ... weiter lesen

 
 
  • 31.07.2014
  • freiepresse.de
  • Panorama
Jan-Philipp Strobel/Archiv

Amoklauf in Anwaltskanzleien: Prozess hat begonnen 

Düsseldorf (dpa) - Fünf Monate nach dem tödlichen Amoklauf in zwei Anwaltskanzleien im Rheinland hat am Donnerstag der Prozess gegen den mutmaßlichen ... weiter lesen

 
 
  • 31.07.2014
  • freiepresse.de
  • Hohenstein-Ernstthal

Streit um mehr Transparenz  

Gersdorf. Der Gersdorfer Rat hat hinter verschlossenen Türen Entscheidungen über die Marktgestaltung getroffen. Die Kommunalaufsicht prüft nun, ob das Vorgehen korrekt war. weiter lesen

 
 
  • 31.07.2014
  • freiepresse.de
  • Zwickau
Ralph Köhler

Hochsicherheitsgalerie im Landgericht  

Zwickau. AUCH DAS NOCH: Die Personenkontrolle am Eingang des Gebäudes macht Schülerarbeiten zu den bestbewachten Kunstwerken der Stadt. weiter lesen

 
 
  • 31.07.2014
  • freiepresse.de
  • Annaberg

Busbahnhof - Verhandlung zu Flächenverkauf läuft  

Chemnitz. Die Verlegung des Busbahnhofes von der Straße der Nationen an den Bahnhofsvorplatz ist machbar. Das ist das Ergebnis eines von der Stadt in Auftrag gegebenen ... weiter lesen

 
 
  • 30.07.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Peter Kneffel

Zeugin berichtet über mutmaßliche Zschäpe-Attacke 

München (dpa) - Das Oberlandesgericht (OLG) München will offenbar erst am Donnerstag früh über den Befangenheitsantrag der Hauptangeklagten im NSU-Prozess, ... weiter lesen

 
 
  • 30.07.2014
  • freiepresse.de
  • Wirtschaft
Sebastian Kahnert/Archiv

Neuer Etappensieg für Porsche-Holding bei Klagewelle 

Braunschweig (dpa) - Im Dauerstreit um den Übernahmekampf zwischen Porsche und Volkswagen hat die klagende Anlegerseite aufs Neue eine Niederlage kassiert. ... weiter lesen

 
 
  • 30.07.2014
  • freiepresse.de
  • Wirtschaft
Sebastian Kahnert/Archiv

Landgericht weist Klage in Prozesswelle gegen Porsche ab 

Braunschweig (dpa) - Im Dauerstreit um den Übernahmekampf zwischen Porsche und Volkswagen hat die klagende Anlegerseite aufs Neue eine Niederlage kassiert.Das ... weiter lesen

 
 
  • 30.07.2014
  • freiepresse.de
  • Rochlitz

Streit um Erziehung endet mit Schlägen  

Geringswalde. Ein Geringswalder soll seine Lebensgefährtin verletzt haben und in die Wohnung eingedrungen sein. Das Gericht hat ihn auf Bewährung verurteilt. weiter lesen

 
 
  • 30.07.2014
  • Chemnitz

Verhandlung zu Flächenverkauf läuft  

Die Verlegung des Busbahnhofes von der Straße der Nationen an den Bahnhofsvorplatz ist machbar. Das ist Ergebnis eines von der Stadt in Auftrag gegebenen ... weiter lesen

 
 
  • 30.07.2014
  • Glauchau

Friseurbeutel: Werkzeug oder Müll?  

Hohenstein-Ernstthal. Der Beutel mit den beiden Friseurscheren, der Haarschneidemaschine, Kämmen, Bürsten, Blondierpulver und Oxyda- tionsmittel hat an jenem Tag im Februar ... weiter lesen

 
 
  • 29.07.2014
  • freiepresse.de
  • Aus aller Welt
Mohammed Saber

Gaza nach Treffer in Kraftwerk ohne Strom1

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Nach den schlimmsten Bombardierungen seit Beginn der israelischen Militäroffensive im Gazastreifen machen sich zunehmend Panik und ... weiter lesen

 
 
  • 29.07.2014
  • freiepresse.de
  • Thema des Tages Welt
Oliver Weiken

Schwerste Kämpfe in Gaza 

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Nach den schlimmsten Bombardierungen seit Beginn der israelischen Militäroffensive im Gazastreifen machen sich zunehmend Panik und ... weiter lesen

 
 
  • 29.07.2014
  • freiepresse.de
  • Regionales
Peter Kneffel/Archiv

Gericht setzt NSU-Prozess trotz Befangenheitsantrags fort 

München (dpa/lby) - Ein neuer Befangenheitsantrag der Hauptangeklagten Beate Zschäpe hat den Münchner NSU-Prozess am Dienstag vorübergehend ins Stocken ... weiter lesen

 
 
  • 29.07.2014
  • freiepresse.de
  • Wirtschaft
Uli Deck

BGH: Etappensieg für Aktionär bei Postbank-Übernahme 

Karlsruhe (dpa) - Die Deutsche Bank könnte bei der Übernahme der Postbank gemogelt haben. Das sagt zumindest der BGH. Ein Etappensieg für Kleinaktionäre ... weiter lesen

 
 
  • 29.07.2014
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Peter Kneffel/Archiv

NSU-Prozess geht trotz Zschäpes Befangenheitsantrag weiter 

München (dpa) - Die Hauptangeklagte Beate Zschäpe hat im NSU-Prozess einen Befangenheitsantrag gestellt, der sich gegen sämtliche Richter des Staatsschutzsenats ... weiter lesen

 
 
  • 29.07.2014
  • freiepresse.de
  • Marienberg
Jan Görner

Zwei Gemeinden verlieren im Streit um teures Pflaster  

Großrückerswalde/Mildenau. Aus mehreren Kreisstraßen sollen Gemeindestraßen werden. Mildenau und Großrückerswalde wehren sich seit Jahren dagegen. Doch vor Gericht sind sie nun gescheitert. Das kann teuer werden. weiter lesen

 
 
  • 29.07.2014
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Jan Görner

Zwei Gemeinden verlieren im Streit um teures Pflaster  

Großrückerswalde/Mildenau. Aus mehreren Kreisstraßen sollen Gemeindestraßen werden. Mildenau und Großrückerswalde wehren sich seit Jahren dagegen. Doch vor Gericht sind sie nun gescheitert. Das kann teuer werden. weiter lesen

 
 
  • 29.07.2014
  • freiepresse.de
  • Annaberg

Orte verlieren im Streit um teures Pflaster  

Mildenau/Großrückerswalde. Aus mehreren Kreis- sollen Gemeindestraßen werden. Mildenau und Großrückerswalde wehren sich seit Jahren dagegen. Doch vor Gericht sind sie nun gescheitert. Das kann teuer werden. weiter lesen

 
 
  • 29.07.2014
  • freiepresse.de
  • Annaberg

Verkehr - Rathaus will Carsharing nutzen  

Chemnitz. Die Stadtverwaltung will für Dienstfahrten künftig auch Carsharing-Angebote privater Dienstleister nutzen. "Nachdem ein geeigneter Standplatz in der ... weiter lesen

 
 
  • 28.07.2014
  • Chemnitz

Rathaus will Carsharing künftig nutzen  

Die Stadtverwaltung will für Dienstfahrten künftig auch Carsharing-Angebote privater Dienstleister nutzen. "Nachdem ein geeigneter Standplatz in der Innenstadt ... weiter lesen

 
 
  • 28.07.2014
  • Stollberg

Carsharing - Stadt Chemnitz prüft aktuelle Angebote  

Chemnitz. Die Stadtverwaltung von Chemnitz will für Dienstfahrten künftig auch Carsharing-Angebote privater Dienstleister nutzen. "Nachdem ein geeigneter Standplatz ... weiter lesen

 
 
  • Zschopau

Carsharing - Stadt Chemnitz prüft aktuelle Angebote  

Chemnitz. Die Stadtverwaltung von Chemnitz will für Dienstfahrten künftig auch Carsharing-Angebote privater Dienstleister nutzen. "Nachdem ein geeigneter Standplatz ... weiter lesen

 
 
  • 28.07.2014
  • Annaberg

Carsharing - Stadt Chemnitz prüft aktuelle Angebote  

Chemnitz. Die Stadtverwaltung von Chemnitz will für Dienstfahrten künftig auch Carsharing-Angebote privater Dienstleister nutzen. "Nachdem ein geeigneter Standplatz ... weiter lesen

 
 
  • 28.07.2014
  • Aue

Carsharing - Stadt Chemnitz prüft aktuelle Angebote  

Chemnitz. Die Stadtverwaltung von Chemnitz will für Dienstfahrten künftig auch Carsharing-Angebote privater Dienstleister nutzen. "Nachdem ein geeigneter Standplatz ... weiter lesen

 
 
 

 
 
 
|||||
mmmmm