Menü

Themen:

 
Willkommen im Archiv der Freien Presse!
Sie interessieren sich für einen
Artikel, der älter als 3 Monate ist?
Sichern Sie sich unbegrenzten Zugang
zum digitalen Archiv der Freien Presse!

Hier geht's zur Bestellung.

Erlebnistalsperre Kriebstein will wachsen

Kriebstein. Die Erlebnistalsperre Kriebstein will im sachsenweiten Wettbewerb weiter punkten und ihre Angebote in den kommenden Jahren ausbauen. Mit dieser Botschaft tourt Thomas Waldheim, Geschäftsführer ...

erschienen am 10.04.2012

Lesen Sie auch:
  • 11.07.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Falk Bernhardt
Behörde entfacht Schilderstreit  

Mittweida. Mittweida soll keine festen Parkverbotsschilder für die Straßenreinigung mehr aufstellen. Dagegen regt sich seitens der Stadt Widerstand. OB Damm: Die Schilder bleiben. weiter lesen

  • 17.07.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Hochwasserschutzbecken soll ans Ortsende von Berthelsdorf  

Hainichen. Der Hainichener Stadtrat gibt einem Standort den Vorzug. Er ist sowohl aus baulichen als auch aus Naturschutzgründen günstiger. weiter lesen

  • 23.07.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Ankunft von Flüchtlingen in Hainichen steht bevor 1

Hainichen. Hainichen muss schon in den nächsten Wochen mit der Ankunft von Flüchtlingen rechnen. Das hat laut Bürgermeister Dieter Greysinger (SPD) jetzt das Landratsamt ... weiter lesen

  • 23.07.2015
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Grafik Tilo Steiner
Neue Hoffnung für den Bau des Striegistalradweges 4

Hainichen. Seit fast 10 Jahren geht der Kampf mit den Behörden um einen durchgängigen Radweg von Hainichen bis Roßwein. Nun wollen die Bürgermeister einen Teilabschnitt in Eigenregie bauen lassen. weiter lesen

 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm