Menü
 


Foto: Armin Weigel/dpa

Hakenkreuz auf Gedenkstein in Hoyerswerda gesprüht

erschienen am 28.01.2016

Hoyerswerda/Görlitz (dpa/sn) - Unbekannte haben in Hoyerswerda (Landkreis Bautzen) ein Hakenkreuz auf einen Gedenkstein im Ehrenhain gesprüht. Die türkisfarbene Schmiererei auf der Rückseite des Sandsteinblocks wurde am Mittwoch von einem Mitarbeiter des Friedhofs entdeckt, wie die Polizei in Görlitz am Donnerstag mitteilte. Der Staatsschutz ermittelt in dem Fall.

 
© Copyright dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
Helfen Sie mit!
 
 
Adventstermine im Überblick
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Wie bestimmt man im Flieger Mekka?
Onkel Max
Tomicek

Auf einem A-380-Flug von Dubai nach München beobachtete ich in mehr als 10.000 Metern Höhe, wie ein Muslim seinen Gebetsteppich auslegte. Welche Möglichkeiten gibt es in dieser Höhe für einen Fluggast, die Himmelsrichtung Osten, also Mekka, zu bestimmen? (Die Frage stellte Eberhard Deichsel aus Breitenbrunn.)

Antwort lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm