Werbung/Ads
Menü
 
Mit dem Lößnitzer Salzlauf, an dem sich voriges Jahr auch der Lößnitzer Ronny Kreißig (links) und Jürgen Richter von Vital Schneeberg beteiligten, wird am 2. April die Westsachsen-Cup-Serie eingeläutet.

Foto: Ralf Wendland/Archiv

Pokalrennen startet im April in eine neue Runde

Laufsport: Westsachsen-Cup-Serie beginnt mit Lößnitzer Salzlauf - Sieben von 13 Stationen im Erzgebirgskreis

erschienen am 20.03.2017

Chemnitz/Lößnitz. Mit wiederum 13 Veranstaltungen legen am 2. April die Organisatoren des diesjährigen Westsachsen-Cups für die Laufsportler los. Der Auftakt - und zugleich die Gesamtsiegerehrung für das vorige Jahr - steht anlässlich des Lößnitzer Salzlaufs bevor. Dessen dritte Auflage startet und endet an der Erzgebirgshalle, von wo aus die Aktiven Strecken bis zu 21 Kilometer zu bewältigen haben.

Ebenso ausgeschrieben sind Volksläufe und Nordic-Walking-Runden über fünf und zehn Kilometer sowie Bambini-Rennen über 300 Meter, einen und zwei Kilometer. Bis 9.30 Uhr sind Nachmeldungen möglich, 9.50 Uhr beginnen die Jüngsten. 10 Uhr ertönt der Startschuss für die Hauptstrecken. Bereits 9 Uhr startet außerdem eine Wanderung entlang des Salzwegs.

Schon eine Woche später folgt mit dem 48. Göltzschtal-Marathon in Lengenfeld der nächste Lauf innerhalb der von Sten Reichel organisierten Serie. Wie im Vorjahr steigt ein Großteil der Wertungsrennen auf erzgebirgischem Boden. Mit dem 33. Thumer Pfingstlauf (3. Juni), dem 20. Pobershauer Berglauf (11. Juni), dem 22. Drei-Talsperren-Marathon in Eibenstock (16. September), dem 31. Neudorfer Fichtelberglauf (7. Oktober) sowie dem 27. Ehrenfriedersdorfer Röhrgrabenlauf (14. Oktober) und dem offenen Vereinscross der WSG Schwarzenberg/Wildenau (22. November) stehen gleich sieben Wettbewerbe im Kalender, bei denen Wertungspunkte verdient werden können. Gewertet wird nach den Altersklassen des Leichtathletikverbands. (tka) www.laufsportladen.de

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
Sport-Newsticker
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm