Werbung/Ads
Menü

Themen:

Willkommen im Archiv der Freien Presse!
Sie interessieren sich für einen
Artikel, aus dem Archiv?
Lesen Sie ohne Artikelbegrenzung
und testen Sie das Digitalabo
der Freien Presse!

Hier 1 Monat für 1€ testen!

Blackout: Was passiert, wenn's plötzlich dunkel wird

Hochwasser, Sturm, Frost und harte Winter: Die Stromversorgung ist Wetterkapriolen ausgesetzt. Aber nicht nur. Auch überlastete Netze und Angriffe auf die Computersysteme der Energieversorger können einen ...

erschienen am 23.11.2016

1
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
1
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 23.11.2016
    05:01 Uhr

    Tohuwabohu: Unser jüngeren (oder auch älteren?) Handysucht-Horden wird es psychisch am meisten treffen. Tobsuchtsanfälle, Gewaltausbrüche, Psychodramen der übelsten Sorte. Da bei Frauen gleichzeitig der Kaufrausch (Weihnachten?) nicht befriedigt werden kann wird wohl das Gewaltpotential dem eines Bürgerkrieges ähneln! :-/ Ich als Single mit eigenen Kartoffeln, Schafen, Obst/Gemüse und Hausbrunnen schaue mir das Ganze hinter meinen (schon frühzeitig in weiser Voraussicht gehorteten) Nato-Sperrdraht anstelle von Fernsehen an. ;-)

    1 5
     

 
 
 
 
Wetteraussichten für Aue
So

14 °C
Mo

15 °C
Di

11 °C
Mi

13 °C
Do

°C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Aue und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Aue

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08280 Aue
Schneeberger Str. 17
Telefon: 03771 594-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 17.30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm