Menü

Themen:

 
Willkommen im Archiv der Freien Presse!
Sie interessieren sich für einen
Artikel, der älter als 3 Monate ist?
Testen Sie das Digitalabo der
Freien Presse ohne Artikelbegrenzung
und inkl. "FP News"!

Hier geht's zum Angebot.

Carlsfelder muss wegen Kinderpornos vor Gericht

Ein Mann aus Carlsfeld steht seit gestern wegen des Verdachts auf Besitz von Kinderpornografie vor dem Amtsgericht Aue. Kriminalbeamte stießen im Jahr 2012 erstmals bei einer deutschlandweiten Fahndung ...

erschienen am 28.01.2015

Lesen Sie auch:
  • 09.06.2016
  • freiepresse.de
  • Aue
Hutzenabend - Was alte Schriften über Aue berichten  

Aue. Heimatfreund Peter Sellach gestaltet morgen den nächsten Hutzenabend des Erzgebirgszweigvereins Aue. Ab 19 Uhr dreht sich in der Gaststätte "Zur Einkehr" ... weiterlesen

  • 20.07.2016
  • freiepresse.de
  • Aue
Sexvideo mit Ex taucht im Netz auf - Wer war's?  

Aue. Der frühere Lebensgefährte der Frau zuckte vor Gericht mit den Schultern: Keine Ahnung, wer die Filme veröffentlicht hat. weiterlesen

  • 05.07.2016
  • freiepresse.de
  • Aue
Anna Neef
Kupferdach symbolisiert die Hoffnung für ein ganzes Haus  

Carlsfeld. Im ältesten Gebäude von Carlsfeld herrscht reges Baugeschehen. Der Förderverein, der sich seit 2010 um den Erhalt bemüht, hat noch viel Arbeit vor sich. Aufgeben gilt nicht. weiterlesen

  • 06.07.2016
  • freiepresse.de
  • Plauen
Angeklagter nimmt Strafe an  

Plauen. Wegen des Besitzes und der Verbreitung kinderpornografischer Schriften ist ein 33-Jähriger aus dem Plauener Umland gestern zu einem Jahr und zwei Monaten ... weiterlesen

 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)

 
 
 
 
Wetteraussichten für Aue
Mo

23 °C
Di

22 °C
Mi

24 °C
Do

24 °C
Fr

23 °C
Alles zum Tag der Sachsen
 
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Aue und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Aue

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08280 Aue
Schneeberger Str. 17
Telefon: 03771 594-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 17.30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
Unsere Partner
Chursächsische Sachsenlotto
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm