A72/Hirschfeld: Fahrzeug rast ungebremst in Vorwarnanhänger

A72/Hirschfeld. Ein Kleintransport Renault ist am Dienstagvormittag auf der A72 Richtung Leipzig ungebremst in einen Vorwarnanhänger gerast. Nach Angaben der Polizei übersah der 23-jährige Renaultfahrer alle Vorwarnungen der Autobahnmeisterei, die eine Wanderbaustelle betrieb. Der 23-Jährige sowie ein 42-jähriger Mitarbeiter der Autobahnmeisterei wurden leicht verletzt. Der Schaden beträgt laut Polizei 40.000 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...