Aue-Bad Schlema: Einbrecher erbeuten Bargeld aus Geschäften

Aue-Bad Schlema. Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Mittwoch in zwei Geschäfte in Aue eingebrochen. Laut Polizei erbeuteten die Einbrecher Bargeld und Lebensmittel aus einem Laden an der Alfred-Brodauf-Straße und einem an der Straße Altmarkt. Sie versuchten auch, in ein Geschäft an der Schwarzenberger Straße einzubrechen, wo die Tür jedoch standhielt. Es entstanden insgesamt mindestens 1500 Euro Schaden. Die Ermittler gehen davon aus, dass dieselben Täter für die Delikte verantwortlich sind. Es wird geprüft, ob sie auch einen Einbruch in der Nacht in einen Baucontainer an der Bahnhofstraße begangen haben. Hier wurden eine Kettensäge, einen Akkuschrauber sowie einen Benzinwinkelschleifer im Wert von 1000 Euro erbeutet. (sane)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.