Auerbach: 16.000 Euro Sachschaden bei Unfall auf Kreuzung

Auerbach. Zu einem Unfall ist es am Sonntag gegen 11 Uhr in Auerbach gekommen. Ein 55-Jähriger wollte mit seinem Ford von der Bahnhofstraße links auf die B 169 in Richtung Rodewisch abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt eines 36-Jährigen. Dieser war mit seinem Skoda ebenso auf der Bahnhofstraße unterwegs.

Die Wagen prallten im Kreuzungsbereich zusammen. Der Skoda-Fahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 16.000 Euro. (fp)
 

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.