Auerbach: Drei Verletzte und 30.000 Euro Schaden nach Kollision

Auerbach. Die 18-jährige Fahrerin eines Skoda ist am Samstagnachmittag beim Linksabbiegen von der S 278 in die B 169 mit einem entgegenkommenden Audi kollidiert. Bei dem Unfall wurde der 65-jährige Audi-Fahrer leicht, eine 66-jährige Insassin des Audis sowie die Unfallverursacherin schwer verletzt. Die Schwerverletzten wurden stationär in ein Krankenhaus aufgenommen. Die Fahrzeuge mussten fahruntauglich abgeschleppt werden. Die Polizei meldet einen Gesamtschaden von etwa 30.000 Euro. 

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.