Augustusburg: Frau von rollendem Auto erfasst

Augustusburg. Eine 57-Jährige ist bei einem Unfall am Dienstagabend schwer verletzt worden. Gegen 20 Uhr parkte ein 27-Jähriger seinen Wagen am rechten Fahrbahnrand der Jägerhofgasse. Laut Polizei rollte der Seat aufgrund starken Gefälles selbstständig los. Dabei streifte er einen ebenfalls abgestellten VW. Der Seat erfasste beim Weiterrollen eine 57-jährige Fußgängerin. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau mit Entladearbeiten an der Beifahrertür eines Autos beschäftigt. Sie wurde zwischen der Beifahrertür und dem Seat eingeklemmt. Dabei erlitt die Frau schwere Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von 12.000 Euro. (fp) 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.