Bad Schlema: Betrunken gegen Laternenmast gefahren

Bad Schlema. Ein 75 Jahre alter Autofahrer ist am Dienstagmittag in Bad Schlema mit seinem Ford von der Straße abgekommen und gegen einen Laternenmast gefahren. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, entstand dabei ein Schaden von rund 15.000 Euro. Der Fordfahrer blieb unverletzt, musste aber dennoch zum Arzt - zur Blutentnahme. Denn ein Atemalkoholtest ergab 1,42 Promille. Polizisten zogen den Führerschein des Mannes ein. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...