Burgstädt: Betrüger erbeuten mit Enkeltrick Bargeld

Hier können Sie sich den Artikel vorlesen lassen:

Burgstädt. Betrüger haben mit dem sogenannten "Enkeltrick" einer Seniorin mehrere tausend Euro Bargeld abgenommen. Die Rentnerin hatte in den Mittagsstunden einen Anruf voneiner Frau erhalten. Diese ließ sich als Enkeltochter erraten und gab an, dass sie dringend Geld benötigen würde. Schlussendlich übergab die Seniorin das Bargeld an eine ihr unbekannte Frau. Später wurde die ältere Dame dann doch misstrauisch und vertraute sich ihrer Tochter an. Die Polizei ermittelt wegen Betrugs.

Die Polizei rät: Gehen Sie nicht auf Geldforderungen am Telefon ein und übergeben Sie kein Bargeld an fremde Personen. (sane)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.