Burgstädt: Fußgänger von Auto angefahren

Burgstädt. Ein 18-jähriger Fußgänger ist am Donnerstagabend von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Laut Polizei  kollidierte der junge Mann mit dem Wagen eines 71-Jährigen, der auf der Straße der Deutschen Einheit in Richtung Bahnhofstraße unterwegs war, als er die Straße überqueren wollte. Zudem entstanden 5000 Euro Sachschaden. (fp) 

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.