Chemnitz: 19-Jährige von Unbekannten ausgeraubt

Chemnitz. In der Nacht zu Sonntag ist eine 19-Jährige an der Paul-Bertz-Straße plötzlich von hinten geschlagen worden. "In der Folge sollen fünf Unbekannte ihre Handtasche entrissen und ausgeschüttet haben", teilt die Polizei mit. Erbeutet wurden nach bisherigen Erkenntnissen Zigaretten.

Die 19-Jährige soll am Sonntagmorgen einer Angehörigen von dem Vorfall berichtet haben. Die Angehörige informierte daraufhin die Polizei. Die Geschädigte wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Zeugen der Tat sollen sich unter Telefon 0371 387-3448 melden.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.